Mit dem Hund auf dem Luftweg

So bereiten Sie Ihr Haustier auf Flugreisen vor

Es ist Frühling und deine Gedanken drehen sich um Sommerferien. Während Sie im Internet nach Flügen und Hotels suchen, beobachtet Sie Fido mit seinen großen Hündchenaugen. Hast du jemals daran gedacht, ihn mitzunehmen? Bevor Sie Bordkarten für Ihren Hund (oder Ihre Katze) ausdrucken, sollten Sie ein paar Tipps einholen, um sicherzustellen, dass die Reise für Sie beide zu einem waghalsigen Erlebnis wird.

Bevor Sie fliegen

Gewöhnen Sie Ihr Haustier zunächst an seinen Gepäckträger. "Machen Sie den Träger Teil der Möbel, nicht etwas, das nur einmal im Jahr herauskommt", sagt Elizabeth J. Colleran, DVM. Sie ist die Besitzerin des Chico Hospital for Cats in Kalifornien und des Cat Hospital in Portland in Oregon. Lassen Sie den Gepäckträger am Hundebett oder am Kratzbaum aus, damit Ihr Haustier es erkunden und sich damit wohlfühlen kann.

Nehmen Sie Ihr Haustier für Autofahrten in den Träger. Vielleicht endet die Fahrt im Park, mit Leckereien oder einfach zu Hause. Zeigen Sie Ihrem Haustier, dass es im Träger gut ausläuft, sagt Douglas G. Aspros, DVM, ein Partner von Bond Animal Hospital in White Plains, NY.

Jetzt, da Ihre Katze oder Ihr Welpe ein erfahrener Passagier ist, ist es Zeit, Ihren Flug zu buchen. Informationen zu Haustierrichtlinien finden Sie auf Websites von Fluggesellschaften. Haustiere, die in einen Gepäckträger unter dem Sitz passen, sind in der Kabine gestattet, jedoch in begrenzter Anzahl. Buchen Sie daher frühzeitig. Die Kosten für Haustiere betragen ca. 100 USD, und Haustiere zählen zu Ihren Mitbringseln. Größere Haustiere oder Haustiere, die über die in der Kabine zulässige Anzahl hinausgehen, können Fracht fliegen, jedoch nicht bei extremen Temperaturen.

Sie müssen höchstwahrscheinlich eine Gesundheitsbescheinigung von Ihrem Tierarzt zum Flughafen bringen. Aspros empfiehlt, dass Ihr Haustier ein Etikett mit Ihrer Handynummer sowie einen eingebetteten Mikrochip trägt.

Überprüfen Sie die Website des Flughafens, um zu erfahren, was Sie bei Ihrer Ankunft erwarten sollten. Einige Beamte der Transportsicherheitsbehörde verlangen, dass Haustiere aus den Transportunternehmen kommen, um die Sicherheit zu gewährleisten. Greifen Sie in diesem Fall in den Gepäckträger und legen Sie eine Leine an Ihr Haustier, bevor Sie es herausziehen.

Im Himmel

Endlich sind Sie an Bord, und die Transportbox befindet sich unter dem Sitz vor Ihnen. Diese Tipps von Dr. Aspros werden dazu beitragen, einen sicheren und angenehmen Flug zu gewährleisten.

Bereiten. Lassen Sie keine Lebensmittel oder Wasser im Gepäckträger. Ihr Haustier landet in einer Pfütze aus verschüttetem Wasser. Packen Sie im Falle einer unerwarteten Verzögerung einfach etwas Essen in Ihr Handgepäck. Ansonsten reisen Haustiere am besten mit leerem Magen, um Unfälle und Erbrechen zu vermeiden. Wenn Ihr Haustier anfällig für Reisekrankheiten ist, fragen Sie den Tierarzt nach Medikamenten, die Ihr Hund oder Ihre Katze vor dem Flug einnehmen können.

Ruhe. Geben Sie nervösen Kätzchen und Hunden den Geruch von zu Hause. Werfen Sie eines Ihrer schmutzigen T-Shirts oder die übliche Bettwäsche in den Gepäckträger. Sie können Bettwäsche auch mit Feliway oder Adaptil, künstlichen Katzen- und Hundedüften, einsprühen, um ängstliche Haustiere zu beruhigen.

Engagieren. Wenn Ihr Haustier ruhig bleibt, können Sie es möglicherweise auf Ihrem Schoß halten, nachdem das Flugzeug gestartet ist. Oder greifen Sie einfach in den Gepäckträger, um ihn zu streicheln.

Suchen Sie nach weiteren Artikeln, stöbern Sie in früheren Ausgaben und lesen Sie die aktuelle Ausgabe des "HaustiereWelt Magazine".

Category: Vorsorge
  1. Startseite
  2. Hunde
  3. Vorsorge
  4. Mit dem Hund auf dem Luftweg
Vorheriger Beitrag
Zecken können Lyme-Borreliose übertragen
Nächster Beitrag
Top 10 Dinge, die Ihren Hund vergiften können

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü