Können Katzen Chia-Samen essen? Sind Chia-Samen für Katzen sicher?

Chiasamen in einem Holzlöffel und Vorratsglas auf rustikalem Holztisch

(Bildnachweis: Westend61 / Getty Images)

Können Katzen Chiasamen essen? Vielleicht haben Sie sich das gefragt, als Sie Ihrem morgendlichen Frühstücks-Smoothie die Super-Ergänzung hinzugefügt haben. Wenn Menschen Chiasamen essen können, können Katzen sie auch sicher essen?

Die kurze Antwort lautet jaKatzen können Chiasamen essen. Wenn es um Nahrungsergänzungsmittel für Ihre Katze geht, können Chiasamen eine großartige Option sein, da sie eine Reihe von gesundheitlichen Vorteilen bieten und Sie sie problemlos zu den vorhandenen Mahlzeiten Ihrer Katze hinzufügen können.

Wie immer, Sie müssen Ihren normalen Tierarzt fragen bevor Sie menschliches Essen mit Ihrem geliebten Kätzchen teilen, einschließlich Chiasamen. Folgendes müssen Sie über Chiasamen und Katzen wissen:

Wie sind Chiasamen gut für Katzen?

Chia-Samen werden oft als hochwirksames Nahrungsergänzungsmittel für den Menschen angesehen, und es stellt sich heraus, dass die winzigen Samen auch eine große Anzahl von gesundheitlichen Vorteilen für Ihre Katze bieten.

Zuallererst sind Chiasamen Omega-3-Fettsäure-Kraftpakete, die sogar mehr als Lachs liefern! Omega-3-Fettsäuren können dazu beitragen, das Fell Ihrer Katze in Topform zu halten und bei Entzündungsproblemen zu helfen.

Chia-Samen sind auch reich an Ballaststoffen, was für Katzen mit Verdauungsproblemen hilfreich sein kann. Aufgrund der Wasserrückhaltefähigkeit von Chiasamen können sie auch dazu beitragen, dass Ihre Katze ausreichend mit Feuchtigkeit versorgt wird.

Wenn es um Vitamine geht, enthalten Chiasamen viele Vitamine A, B3 und B12 sowie die Mineralien Zink, Kalium und Thiamin.

Wie kann ich meiner Katze sicher Chiasamen geben?

Schaufeln Sie das Chia-Wasser mit einem Löffel Holz, Super Food

(Bildnachweis: Yagi Studio / Getty Images)

Es ist heutzutage einfach und bequem, Chiasamen zu kaufen, da die meisten Reformhäuser und Supermärkte die winzigen Samen auf Lager haben.

Wenn Sie bereit sind, Ihrer Katze Chiasamen zu servieren, ist es am effektivsten, die Samen zu vorhandenen Nassfuttermahlzeiten hinzuzufügen. Geben Sie den Samen vor dem Servieren etwas Zeit, um sie in etwas Wasser zu legen. Dies kann dazu beitragen, dass Ihre Katze sie leichter verdauen kann.

Da Chiasamen relativ geschmacklos sind, sollten Sie keine Probleme damit haben, dass Ihre Katze die Nase nach oben dreht.

In Bezug auf die Menge an Chiasamen, die Sie Ihrer Katze servieren, ist es am besten, klein anzufangen. Fragen Sie Ihren normalen Tierarzt nach der genauen Menge an Chiasamen, die Sie zu den Mahlzeiten Ihrer Katze hinzufügen können. Die genaue Formulierung und Häufigkeit hängt wahrscheinlich von der Größe Ihres Kätzchens und dessen Ernährungsbedürfnissen ab.

Profitiert Ihre Katze in ihren Mahlzeiten von Chiasamen? Wie servieren Sie Ihrem Kätzchen Chiasamen? Erzählen Sie uns alles darüber in den Kommentaren unten!

Category: Katzen
  1. Startseite
  2. Katzen
  3. Können Katzen Chia-Samen essen? Sind Chia-Samen für Katzen sicher?
Vorheriger Beitrag
Können Katzen Ernährungshefe essen? Ist Hefe für Katzen sicher?
Nächster Beitrag
5 Dog Academy Awards, die es geben sollte, und die Welpen, die gewinnen würden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü