Kanawha Charleston Humane Society braucht Hilfe, nachdem sie 105 Katzen von Hoarder beschlagnahmt hat

In Charleston, West Virginia, hat sich die örtliche Gemeinde zur Unterstützung der Kanawha Charleston Humane Society (KCHA) zusammengeschlossen, die gerade 105 Katzen vor einem Katzenhorter gerettet hat.

Obwohl die KCHA ausgelastet war, ergriff die KCHA Maßnahmen, um alle 105 Katzen aus einer Einfamilienhaus-Katzenhortungssituation zu entfernen.

Die Adoptionskoordinatorin von KCHA, Abigail Messer, sagte WOWK, dass das Horten von Katzen ziemlich verbreitet ist. „Ich denke, die meisten von ihnen sind nur Leute, die denken, was sie tun, ist gut, und es gerät für sie außer Kontrolle“, sagte Messer.

Dies scheint häufiger der Fall zu sein, als nach schändlicheren Absichten zu horten. Trotzdem ist die Praxis für Katzen oder andere Haustiere nicht weniger gefährlich und tödlich, unabhängig davon, ob eine Person mit guten Absichten handelt oder nicht.

105 Katzen, die von einem Unterschlupf beschlagnahmt wurden

Unabhängig davon, wie verbreitet das Horten von Katzen sein mag oder welche Absichten es hat, die Situation, in die es eingreifende Tierheime bringt, ist bestenfalls prekär.

KCHA war bereits ausgelastet, als es die 105 Katzen aus dem örtlichen Heim beschlagnahmte. Jetzt müssen sie eine außergewöhnlich große Anzahl von Katzen medizinisch untersuchen, behandeln, füttern und ein Zuhause finden – von denen einige zweifellos Verhaltensprobleme aus der Hortungssituation aufgegriffen haben.

Um Hilfe und Unterstützung zu finden, ging die KCHA auf ihre Facebook-Seite, um einen Sammelruf auszusprechen. Sie hatten keine Ahnung, wie viel Unterstützung sie erhalten würden.

Community Karma beantwortet den Ruf

Als die Post anstieg, begannen Spenden zu fließen. Nach Angaben der Mitarbeiter haben sie nicht aufgehört.

So wie es aussieht, hat die KCHA durch ihre Arbeit in der Gemeinschaft mit der Katzenpopulation viel Wohlwollen und Karma erzeugt. Die Gemeinde erkannte ihre Bemühungen deutlich an.

„Das ist eine wirklich gute Organisation“, sagte Marinda Lanham, die Liter- und Nassfutter für Katzen spendete. “Ich weiß, dass sie ein No-Kill-Schutz sind, und sie waren in letzter Zeit voll.”

Zwischen Vorräten, Geldspenden und Freiwilligen konnten sie sich schnell um eine große Anzahl von Katzen kümmern. Sie berichteten WOWK, dass die Katzen bereits nächste Woche zur Adoption bereit sind.

Madison Wilson, KCHA-Adoptionsberaterin, sagte: „Es ist einfach großartig zu wissen, dass die Community uns dabei sehr hilfreich ist.“

Gute Absichten? Wie man Katzen tatsächlich hilft, anstatt zu horten

Ein Kätzchen anpassen

(Bildquelle: Jordan Lye/Getty Images)

Wie bereits erwähnt, beginnen viele Hortensituationen mit guten Absichten. Menschen sehen Tiere in Not und wollen helfen.

Für diejenigen, die ein großes Herz für das Einbringen von Streunern haben, rät Messer, dass dies wirklich nicht oft notwendig ist.

„Wenn Sie eine Katze auf der Straße sehen, die gut aussieht, die keinen Gewichtsverlust hat, die nicht hungert und nicht in schlechtem Zustand aussieht, meistens hat sie wahrscheinlich ein Zuhause, sie rennt einfach nur herum für den Tag, oder es ist einfach verloren und Katzen tun es eigentlich am besten, wenn man sie dort lässt, wo sie sind, um wieder nach Hause zu finden“, rät Messer.

Wenn Sie Katzen in Not wirklich helfen möchten, sollten Sie sich auf ein Tierheim zur Pflege oder Adoption verlassen, aber nur im Rahmen des Zumutbaren. Riskieren Sie nicht, mehr Katzen aufzunehmen, als Sie richtig versorgen können.

Wenn Sie jedoch noch mehr Katzen versorgen möchten, als in Ihrem Zuhause leben können, dann sollten Sie unbedingt Ihr örtliches Tierheim mit Spenden unterstützen. Sie können Katzen wie den über 100 helfen, die diese schreckliche Hortungssituation überlebt haben.

Wenn Sie an KCHA für ihre großartige Arbeit hier spenden möchten, können Sie dies hier tun!

Was würden Sie tun, wenn Sie wüssten, dass jemand über 100 Katzen hortet? Werden Sie die Kanawha Charleston Humane Society unterstützen, die diese Tiere aufgenommen hat? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.

Category: Katzen
  1. Startseite
  2. Katzen
  3. Kanawha Charleston Humane Society braucht Hilfe, nachdem sie 105 Katzen von Hoarder beschlagnahmt hat
Vorheriger Beitrag
Treffen Sie die herausragenden Wissenschaftler, die die Gesundheit Ihres Haustieres verbessern
Nächster Beitrag
Bezüglich des Zusammenhangs zwischen Myokarditis und COVID-19 bei Hunden gefunden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü