Fünf Jungle Cat Cubs in Indien fleißig gerettet und zu Mama zurückgebracht

Mumbai, INDIEN: Zwei, weniger als eine Woche alte Kätzchen der Dschungelkatze (Lebis Chaus) liegen im Forstamt in Mumbai, 11. Juni 2007. Drei verlassene Kätzchen, gefunden im Dschungel der Aarey-Milchkolonie, am Stadtrand von The Stadt, wurden später den Forstbehörden übergeben, die wahrscheinlich im Borivali-Nationalpark in Mumbai freigelassen werden.  AFP FOTO/Kumpel PILLAI

(Bildnachweis: PAL PILLAI/AFP über Getty Images)

Fünf Dschungelkatzenjunge, die auf dem Feld einer landwirtschaftlichen Farm in Indien gefunden wurden, waren Gegenstand einer aufwendigen Rettungsaktion, berichtet Der indische Express.

Ein Twitter-Thread von Parveen Kaswan, einem Beamten des indischen Forstdienstes, beschrieb den Vorfall.

In Indien sind diese Katzen eine respektierte und geschützte Art, daher haben Retter einen Plan ausgeheckt, um sie in freier Wildbahn gedeihen zu lassen. Jungtiere lernen von ihrer Mutter die entscheidende Überlebensfähigkeit. Um in der Wildnis zu bleiben, wussten die Retter, dass sie sie wieder mit ihrer Mutter vereinen mussten.

Ernte angehalten & Kameras platziert

Wenn Hauskatzen sich in einer prekären Situation befinden, ist ihre Rettung viel einfacher. Menschliche Eingriffe haben keine großen Konsequenzen. Bei Wildkatzen ist dies nicht der Fall.

Kaswans Tweets zeigen, wie die Retter ihr Ziel erreichten: einen ungestörten und ruhigen Bereich zu schaffen, in dem Mama ihre Jungen hören und zu ihren Jungen zurückkehren kann, und sie dann in Sicherheit bringen.

„Das Gebiet wurde abgesperrt“, schrieb Kaswan. „Kamerafallen wurden in der Gegend sorgfältig aufgestellt. Teams und Dorfbewohner wurden für die Nacht in der Nähe des Ortes stationiert. Damit sie überwacht werden können und keine Störungen auftreten.“

Feldarbeiter unterstützten die Initiative mit dem Stopp der Ernte, bis die Mutter der Katzen die Jungen sicher aus dem Gebiet entfernen konnte.

Von dort aus überwachten Retter die Lage die ganze Nacht.

Der Plan geht auf – Mama kehrt in der Nacht zurück

Am Abend kehrte Mama zurück, um ihre Jungen abzuholen. Kaswan erklärt, dass sie „am Abend mit diesem Prozess begonnen und mitten in der Nacht alle ihre Jungen in den Wald gebracht hat“.

In Kaswans Tweet-Thread hat er auch ein etwas mehr als eine Minute langes Video der entzückenden Dschungelkatzenbabys aufgenommen. Natürlich ging dieser Clip viral und hat über 45.000 Likes erhalten.

Lob für die Rettungsbemühungen kam sogar von der bekannten Bollywood-Schauspielerin Raveena Tandon in ihrem eigenen herzerwärmenden Tweet. Sie twitterte: „Dieser Thread . Macht meinen Tag und stellt den Glauben wieder her, dass die Dinge vielleicht nicht sind [sic] das ist doch hoffnungslos… wir müssen es weiter versuchen.“

Wir stimmen Tandon zu. Diese Geschichte hat auch unseren Tag geprägt.

Vielleicht ist es nicht so wahrscheinlich, dass Sie dort, wo Sie leben, auf Dschungelkatzen stoßen, aber Sie können Hauskätzchen begegnen, insbesondere während der Kätzchensaison. CatTime hat einen vollständigen Artikel darüber, was zu tun ist, wenn Sie hier Kätzchen finden!

Was würden Sie tun, wenn Sie Dschungelkatzenjunge finden würden, die Hilfe benötigen? Sind Sie schon einmal einer Wildkatze begegnet, die gerettet werden muss? Dann lass es uns unten in den Kommentaren wissen.

Category: Katzen
  1. Startseite
  2. Katzen
  3. Fünf Jungle Cat Cubs in Indien fleißig gerettet und zu Mama zurückgebracht
Vorheriger Beitrag
„Bedford Cares“-Organisation rettet Virginia-Katze mit Kopf für 3 Tage im Glas
Nächster Beitrag
Hunde im Dienst: Der Hund des Wanderers befindet sich auf dem Alaska Trail über die Überreste eines Mannes, der seit über einem Monat vermisst wird

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü