Wie oft sollten Sie Ihren Katzenstreu wechseln?

Wie oft sollten Sie Ihren Katzenstreu wechseln?

Wenn es darum geht, die Kiste Ihrer Katze schön sauber zu halten, hat Tidy die Nase voll.

  • Schaufeln Sie täglich Abfall weg. Sie werden froh sein, dass es sauber ist. Sie werden froh sein, dass es nicht so lange dauert. Ordentlich nennt das eine Win-Win-Situation.
  • Wechseln Sie die Einstreu vollständig aus und wischen Sie die Schachtel etwa alle zwei Wochen mit Wasser und Seife ab, um sie frisch zu halten.
  • Bewahren Sie genügend Abfall in der Kiste auf, damit Ihre Katze ein wenig graben kann. Ihnen gefällt das. 2-3 Zoll für nicht-Verklumpen und 3-4 Zoll für Verklumpen sollten den Trick tun.

Katzen schätzen gute Wurfgewohnheiten und lassen Sie in der Regel wissen, ob ihre Box nicht ihren Standards entspricht. Vermeiden Sie Unreinheiten und unangenehme Gerüche, indem Sie diese Tipps befolgen. Ordentlich sagt Schaufel weiter.

Category: Katzen
  1. Startseite
  2. Katzen
  3. Wie oft sollten Sie Ihren Katzenstreu wechseln?
Vorheriger Beitrag
Wie man aus einem Kätzchen eine selbstbewusste Katze macht
Nächster Beitrag
Warum hat meine Katze Durchfall?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü