Können Katzen Erdbeben vorhersagen, bevor sie treffen?

Im Jahr 2018 schien ein virales Video mehrere Katzen in einem japanischen Katzencafé zu zeigen, die etwa zehn Sekunden vor einem Erdbeben versuchten, in Sicherheit zu fliehen.

Die Aufnahmen von Katzen, die versuchten, dem Erdbeben der Stärke 6,1 in Osaka zu entkommen, veranlassten viele Menschen, sich erneut mit der Frage zu befassen: Können Katzen Erdbeben vorhersagen?

Die Antwort ist nicht ganz klar;; Es gibt jedoch einige wissenschaftliche Erkenntnisse hinter der Theorie und eine ganze Reihe von anekdotischen Beweisen aus erster Hand.

Hier ist, was Sie wissen müssen, ob Katzen Erdbeben vorhersagen können.

Was ist die Wissenschaft hinter Katzen, die Erdbeben vorhersagen?

Während Katzeneltern oft glauben, dass ihre Katzen sehr vorausschauende Kräfte haben, hat die Idee, dass Katzen Erdbeben vorhersagen können, Wurzeln in wissenschaftlichen Studien.

Bereits in den 1980er Jahren veröffentlichte der deutsche Wissenschaftler Helmut Tributsch ein Buch, in dem behauptet wurde, dass Tiere im Allgemeinen genau auf bevorstehende Erdbeben eingestellt sind.

Die Wissenschaft hinter Tributschs Behauptung beruht auf der Idee, dass Tiere, einschließlich Katzen, die Ionen erkennen können, die entstehen, wenn sich die unterirdischen Platten des Planeten bewegen und aneinander reiben.

Dies liegt daran, dass die Körperoberfläche von Katzen etwas trockener ist als die eines Menschen, was wiederum dazu führt, dass Katzen mit größerer Wahrscheinlichkeit elektrostatische Abweichungen wahrnehmen.

Eine ähnliche Theorie besagt auch, dass Katzen einfach empfindlicher als Menschen sind, sodass sie bevorstehende Erdbeben frühzeitig spüren können.

In den späten 1980er Jahren gelang es einem Geologen namens Jim Berkland, ein paar Erdbeben in Kalifornien genau vorherzusagen, indem er die Anzahl der fehlenden Haustieranzeigen in lokalen Zeitungen untersuchte. Er vermutete, dass Katzen, wenn sie wussten, dass ein Erdbeben kommen würde, auf der Suche nach Sicherheit aus ihren Häusern fliehen würden.

Was tun Katzen, wenn sie ein Erdbeben spüren?

Die hungrige Wanderkatze jagte zwischen den Steinen, die während des letzten Erdbebens gefallen waren

(Bildnachweis: grassflowerhead / Getty Images)

Ein schlüssiger Beweis für die Wissenschaft hinter Katzen, die angeblich Erdbeben vorhersagen, gibt es noch nicht, aber viele anekdotische Beweise tut schlagen vor, dass Katzen Erdbeben vorhersagen können.

Einige der am häufigsten gemeldeten Verhaltensweisen von Katzen unmittelbar vor einem Erdbeben sind:

  • Wild miauen
  • Sehr ängstlich oder verängstigt werden
  • Weg rennen
  • Sammle ihre Kätzchen ein und werde mich verstecken

Wenn Sie immer noch nicht davon überzeugt sind, dass Katzen Erdbeben vorhersagen können, können Sie sich einige der vielen YouTube-Videos ansehen, die Aufnahmen von Kätzchen zeigen, die präventiv auf eingehende Erdbeben reagieren.

Glauben Sie, dass Katzen Erdbeben wirklich vorhersagen können? Hat Ihre Katze Sie jemals informiert, wann Gefahr kam, bevor sie passierte? Teilen Sie Ihre Geschichten und Gedanken in den Kommentaren unten!

Verwandte Artikel:

Category: Katzen
  1. Startseite
  2. Katzen
  3. Können Katzen Erdbeben vorhersagen, bevor sie treffen?
Vorheriger Beitrag
Addison-Krankheit bei Hunden: Symptome, Ursachen und Behandlung
Nächster Beitrag
Tag der Erde: 7 Möglichkeiten, um mit Ihrem Hund umweltfreundlicher zu werden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü