Daily Dose of Cute: Miles The Cat & Mochi The Puppy ringen während der Spielzeit [VIDEO]

Im obigen Video spielt eine Bengalkatze namens Miles mit Mochi, einem Shiba Inu-Welpen. Die beiden scheinen eine tolle Zeit zu haben, wenn sie miteinander ringen!

Vielleicht verstehen sich die beiden deshalb so gut, weil Katzen der Bengal-Rasse dazu neigen, sehr hundeähnliche Persönlichkeiten zu haben. Sie lieben es, sozial zu sein, Spiele wie Apportieren zu spielen und sogar Befehle zu lernen. Sieht so aus, als würde Miles ein toller großer Bruder für Mochi werden!

Teile dieses Video mit allen, die heute ein Lächeln und ein paar warme, flauschige Gefühle gebrauchen könnten!

Denken Sie darüber nach, einen Hund mit nach Hause zu bringen, damit Ihr eigenes soziales Kätzchen spielen kann? Hier sind ein paar Dinge, die Sie wissen sollten, wenn Sie Ihrer Hauskatze einen Hund nach Hause bringen.

Stellen Sie Ihrer Katze einen neuen Hund vor

Closeup Portrait von Katze und Hund kämpfen.

(Bildnachweis: anastas_/Getty Images)

Der erste Eindruck ist sehr wichtig. Wenn Sie ein neues pelziges Familienmitglied nach Hause bringen, sollten Sie sicherstellen, dass es die Möglichkeit hat, sich mit Ihren anderen Haustieren zu verstehen, insbesondere wenn es sich um eine andere Art handelt.

Sehen Sie sich diese Tipps an, um Ihrer Katze einen neuen Hund vorzustellen:

  • Ziehe in Betracht, einen erwachsenen oder älteren Hund zu adoptieren. Welpen haben möglicherweise zu viel Energie für Ihre Katze.
  • Wähle einen Hund mit einem geringen Beutetrieb. Du willst nicht, dass sie Kätzchen herumjagen alles die Zeit!
  • Sorgen Sie dafür, dass Ihre Katze einen Rückzugsort hat. Einige Sitzstangen oder Katzenwohnungen halten sie außerhalb der Reichweite des Welpen.
  • Geben Sie Ihrer Katze ihren eigenen Platz. Stellen Sie sicher, dass sein Bett, seine Einstreu, sein Futter und sein Wasser weit weg vom Doggo sind.
  • Gewöhnen Sie sie an den Geruch des anderen. Reiben Sie jedes Haustier mit einem Tuch ab und legen Sie es in den Schlafbereich des anderen oder in die Nähe seines Futternapfs.
  • Lassen Sie sie die Treffpunkte der anderen erkunden, sobald sie sich wohl fühlen.
  • Machen Sie die Einführung durch ein Babygitter oder eine Tür. Wenn sie interessiert wirken und sich gegenseitig beschnüffeln, lassen Sie sie sich ohne das Babygitter treffen, aber halten Sie den Hund für alle Fälle zurück.
  • Lass sie sich aneinander erwärmen. Diese Dinge brauchen Zeit!

Eine vollständigere Liste mit Anweisungen finden Sie hier in unserem Artikel über das Kennenlernen von Hund und Katze!

Hat Ihre Katze Geschwister? Ringen und spielen sie zusammen wie Miles und Mochi? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!

Category: Katzen
  1. Startseite
  2. Katzen
  3. Daily Dose of Cute: Miles The Cat & Mochi The Puppy ringen während der Spielzeit [VIDEO]
Vorheriger Beitrag
Darmverschluss bei Hunden: Symptome, Ursachen und Behandlungen
Nächster Beitrag
Können Hunde Birnen essen? Sind Birnen sicher für Hunde?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü