Cat Hydration – Trinken Katzen Wasser?

Cat Hydration – Trinken Katzen Wasser?

Purina-Führer-zur-Katze-Hydration-Artikel-1200x300

Obwohl in Filmen und anderen Medien häufig Katzen gezeigt werden, die eine Schüssel Milch trinken, ist dies für die meisten Katzen nicht gut. Trinken Katzen jedoch Wasser?

Ja, das tun sie. Tatsächlich ist Wasser für das Überleben einer Katze genauso wichtig wie für den Menschen. Obwohl sie gut für sie sind, mögen viele Katzen kein Trinkwasser, besonders wenn es stillsteht oder stehendes Wasser ist.

Trinken Kätzchen Wasser?

Obwohl Kätzchen die Muttermilch trinken, bis sie sie bereits im Alter von vier Wochen entwöhnt, brauchen sie auch Wasser. Nach dem Absetzen verlieren die meisten Kätzchen die Fähigkeit, Milchzucker effizient zu verdauen, weshalb ihre Hauptquelle für die Flüssigkeitszufuhr Wasser ist.

Warum die richtige Flüssigkeitszufuhr bei Katzen wichtig ist

Die Flüssigkeitszufuhr ist der physiologische Zustand ausgeglichener Elektrolyte, bestimmter Mineralien und Flüssigkeiten im Körper, und die Aufrechterhaltung dieses Gleichgewichts ist wichtig. Wasser beeinflusst alles von der Zirkulation bis zur Verdauung. Es ist daher offensichtlich, warum es wichtig ist, Ihre Katze mit Feuchtigkeit zu versorgen.

Alle Katzen sind unterschiedlich und haben ihre eigenen Vorlieben. Infolgedessen müssen Sie möglicherweise einige verschiedene Methoden der Wasserversorgung ausprobieren, um etwas zu finden, das Ihrem Kätzchen gefällt.

Zeichen der Dehydration bei Katzen

Wenn Ihre Katze ihre Wasserschale vernachlässigt, kann sie dehydrieren. Anzeichen einer Dehydration bei Katzen sind:

  • Trockener Mund
  • Lethargie oder Depression
  • Keuchend
  • Appetitverlust
  • Abnahme der Hautelastizität

Wenn Sie eines der oben genannten Anzeichen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Tierarzt. Sie können Ihrer Katze Flüssigkeiten verabreichen, potenzielle Krankheiten ausschließen und Anleitungen zur Vorbeugung von Austrocknung in der Zukunft bieten.

Wie Sie Ihre Katze dazu bringen, mehr Wasser zu trinken

Es kann schwierig sein, Ihre Katze dazu zu bringen, mehr Wasser zu trinken. Sie müssen möglicherweise experimentieren, bis Sie etwas finden, das sie mag. Beginnen Sie mit einem oder mehreren der folgenden Vorschläge, um zu sehen, wie Ihre Katze reagiert.

  • Wählen Sie die richtige Wasserschale: Wenn die aktuelle Wasserschale Ihrer Katze tief und schmal ist, berührt sie möglicherweise ihre Schnurrhaare, was unangenehm ist. Versuchen Sie, die Wasserschale Ihrer Katze auf eine breitere, flachere Schale mit einer kleineren Lippe umzustellen, um festzustellen, ob sie mehr trinkt.
  • Platziere es an der richtigen Stelle: Obwohl es verlockend ist, die Futter- und Wasserschalen Ihrer Katze in einem abgelegenen Bereich zu verstauen, mögen Katzen es nicht, in einer Ecke geboxt zu werden. Sie bevorzugen Orte, an denen sie ihre Umgebung mit einem kurzen Blick sehen können und sich keine Sorgen machen müssen, dass sich jemand hinter sie schleicht.
  • Halte es frisch: Je länger das Wasser sitzt, desto mehr Partikel sammelt es. Staub, Schmutz, Haare und mehr können sich in der Wasserschale Ihrer Katze ansammeln und sie weniger dazu neigen, daraus zu trinken. Geben Sie ein bis zwei Mal täglich frisches Wasser in ihre Schüssel.
  • Versuchen Sie einen Katzenbrunnen: Katzen lieben fließendes Wasser und es gibt viele Theorien, warum. In der Natur haben Katzen möglicherweise gelernt, stilles Wasser mit Verunreinigungen in Verbindung zu bringen, sodass sie sich instinktiv in Richtung fließendes Wasser bewegen. Es kann auch mehr Sinne ansprechen, da sie sehen können, wie es sich bewegt, wie es klingt und sogar einen Unterschied schmeckt. Ein Katzenbrunnen kann das Trinkwasser für Ihre Katze aufregender und angenehmer machen.
  • Nasse Nahrung zu ihrer Diät hinzufügen: Wasser ist nicht die einzige Möglichkeit, Ihre Katze mit Feuchtigkeit zu versorgen. Wenn Sie all das ausprobiert haben und sie immer noch nicht genug trinkt, geben Sie ihr etwas feuchtes Katzenfutter. Obwohl es das Wasser nicht vollständig ersetzen kann, kann die Ergänzung ihrer Ernährung durch Nassfutter dazu beitragen, die Gesamtwasseraufnahme zu erhöhen, um Austrocknung zu verhindern.

Katzen trinken nicht nur Wasser, es ist auch überlebenswichtig. Wenn Sie Ihre Katze mit Feuchtigkeit versorgen, bleibt sie glücklich und gesund. Entdecken Sie alle von uns angebotenen Optionen für Nassfutter, um den Gesamtwasserverbrauch Ihrer Katze zu steigern. Fragen Sie immer Ihren Tierarzt, bevor Sie Ihrer Katze neues Futter hinzufügen.

Category: Katzen
  1. Startseite
  2. Katzen
  3. Cat Hydration – Trinken Katzen Wasser?
Vorheriger Beitrag
Wie viel Nassfutter sollte ich meiner Katze geben?
Nächster Beitrag
Was ist der Unterschied zwischen natürlichem und biologischem Katzenfutter?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü