10 Möglichkeiten, wie sich Ihr Leben ändert, wenn Sie eine Katze adoptieren

Foto aufgenommen in Hongkong, Hongkong

(Bildquelle: Tse Pui Lung Lewis / EyeEm/Getty Images)

Sie denken vielleicht nicht, dass eine Kreatur, die den größten Teil des Tages schläft, Ihr Leben so sehr verändern wird, aber jeder erfahrene Katzenelternteil kann Ihnen sagen, dass Ihre ganze Welt grundlegend anders sein wird.

Wenn Sie eine Katze adoptieren, insbesondere eine, die sich nach einem liebevollen Zuhause für immer sehnt, begrüßen Sie ein Fellknäuel in Ihrem Leben, das Ihre Lebensweise prägt, Ihre Liebe verändert und Sie zu einem anderen, besseren Menschen macht .

Hier sind zehn Möglichkeiten, wie die Adoption einer Katze Ihr Leben verändern wird.

  • Der Schlafplan Ihrer Katze ist Ihr neuer Schlafplan

    Der Schlafplan Ihrer Katze ist Ihr neuer Schlafplan

    (Bildnachweis: Foto von Rafa Elias/Getty Images)

    Glaubst du, du kannst ausschlafen, weil Sonntag ist? Nicht, wenn ein schnurrendes Kätzchen auf Ihrem Gesicht liegt, bis Sie aufstehen und den Futternapf füllen.

    Vielleicht gehören Sie zu den wenigen Glücklichen, deren Katze die Nacht durchschläft und erst aufwacht, wenn Sie es tun. Aber für die meisten Katzeneltern hängt unser Schlafplan völlig davon ab, wie lange unser Kätzchen uns schlafen lassen möchte.

    Sie können sogar mitten in der Nacht vom Geräusch von Pfoten aufwachen, die von Zimmer zu Zimmer rennen, einfach so. Das ist Katzenlogik.

  • Das Erledigen von Aufgaben wird hart

    Das Erledigen von Aufgaben wird hart

    (Bildnachweis: Marcel ter Bekke/Getty Images)

    Sie haben also einen sauberen Wäschekorb ohne Katzenfell? Nun, nicht mehr. Es gibt nichts bequemeres als einen warmen, trocknerfrischen Stapel Kleidung für ein Katzenschläfchen.

    Das Bett machen? Viel Glück mit einem verspielten Kätzchen, das unter den Decken herumflitzt, während Sie versuchen, sie über Ihre Matratze zu verteilen.

    Bereiten Sie sich bei jeder Arbeit darauf vor, dass eine Katze ein Chaos daraus macht. Schließlich hat Kitty hart daran gearbeitet, dieses Chaos überhaupt zu verursachen. Warum würden Sie versuchen, es aufzuräumen?

  • Die Erledigung der Arbeit kann etwas länger dauern

    Die Erledigung der Arbeit kann etwas länger dauern

    (Bildnachweis: (E-Mail-geschützt)/Getty Images)

    Wenn Sie an Ihrem Computer sitzen, bereiten Sie sich darauf vor, einen pelzigen Handwärmer auf Ihnen und Ihrer Tastatur zu haben. Der warme Computer ist ein schöner, gemütlicher Ort, und Ihr Kätzchen weiß, dass Sie es nicht vermeiden können, ihm jetzt Aufmerksamkeit zu schenken.

    Und wenn Sie denken, Notizen mit einem Kugelschreiber oder Bleistift zu machen, anstatt digital zu arbeiten, sparen Sie, raten Sie noch einmal. Das bewegliche Schreibgerät ist das perfekte Spielzeug zum Herumspringen.

  • Machen Sie es sich mit einem völligen Mangel an Privatsphäre bequem

    Machen Sie es sich mit einem völligen Mangel an Privatsphäre bequem

    (Bildnachweis: Getty Images)

    Mögen Sie etwas Privatsphäre, wenn Sie sich im Badezimmer um Ihre Geschäfte kümmern? Nun, du solltest dich besser daran gewöhnen, immer ein Paar Augen auf dich zu richten.

    Katzen respektieren keine persönlichen Grenzen. Geschlossene Türen sind in Kittys Zuhause nicht mehr erlaubt.

    Und wenn Sie versuchen, sie auszuschließen, sollten Sie sich auf ein paar laute, wütende Miauen und Pfoten einstellen, die unter der Tür nach Ihnen schlagen.

  • Ihre sozialen Medien gehören Ihrer Katze

    Ihre sozialen Medien gehören Ihrer Katze

    (Bildnachweis: Getty Images)

    Du hättest wahrscheinlich nicht gedacht, dass es möglich ist, den ganzen Speicherplatz deines Smartphones allein mit Katzenbildern zu füllen, aber hier erfährst du, von welchen Aufnahmen du dich möglicherweise trennen kannst.

    Alle diese Fotos müssen irgendwo hin, also bereiten Sie sich darauf vor, Ihre Freunde mit Bildern der entzückendsten Katze der Welt zu überfluten – Ihrer Katze! Und warum nicht? Du bist stolz auf dein kleines Fellknäuel.

  • Du wirst tatsächlich gesünder

    Du wirst tatsächlich gesünder

    (Bildnachweis: Didier Robcis/Getty Images)

    Wussten Sie, dass Katzen Stress beim Menschen reduzieren, den Blutdruck senken, Depressionen lindern und das Risiko eines Herzinfarkts senken können?

    Darüber hinaus verursacht das Schnurren von Katzen Vibrationen mit einer Frequenz, die die Heilung fördert.

    Eine Katze zu haben ist, als ob Ihr persönlicher Arzt im Haus herumläuft. Und das bedeutet, dass Sie mit Ihrer Katze ein längeres, gesünderes Leben führen können.

  • Du wirst bescheidener sein

    Du wirst bescheidener sein

    (Bildnachweis: Getty Images)

    Es gibt keinen Platz für Stolz und Egoismus, wenn Sie eine Katze haben. Du bist nicht mehr das Zentrum deines Universums.

    Katzen sind viel besser darin, anspruchsvoll zu sein als Sie, und wenn Sie die Art von Person sind, die alles für Sie braucht, wird sich das schnell ändern. Wenn sich Ihre Welt um ein anderes Wesen dreht, lernen Sie, freundlich, mitfühlend und selbstlos zu sein.

  • Das Abnehmen gehört der Vergangenheit an

    Das Abnehmen gehört der Vergangenheit an

    (Bildnachweis: Nick Naumov / EyeEm/Getty Images)

    Wie stehen Sie zu Körperflüssigkeiten? Wie wäre es mit toten Tieren? Nun, Sie sollten besser darauf vorbereitet sein, Ihren Brutto-Out-Faktor auf das Maximum zu bringen.

    Katzen neigen dazu, Haarballen auszuhusten und sich zu übergeben, wenn etwas ihren Bauch durcheinander bringt, und es sieht nicht angenehm aus – oder klingt – nicht.

    Machen Sie sich auch auf ein paar "Geschenke" von Ihrer Katze gefasst, zu denen alle Arten von toten Nagetieren, Reptilien und Insekten gehören können, und wenn Sie Pech haben, kann eines davon noch am Leben sein, wenn Ihre Katze es auf Sie im Bett fallen lässt in der Nacht.

  • Du wirst schneller – viel schneller

    Du wirst schneller – viel schneller

    (Bildnachweis: Getty Images)

    Mussten Sie schon einmal tauchen, um ein Glas aufzufangen, das von der Theke fällt? Oder wie ein Blitz aus der Haustür schleichen? Du wirst.

    Katzen haben sicherlich eine Möglichkeit, uns auf Trab zu halten. Egal, ob sie sich in etwas einmischen, was sie nicht sollten, versuchen, in die Außenwelt zu fliehen oder Ihre Lieblingserbstücke umstoßen, sie werden Sie viel schneller machen.

    Ihre Reflexe werden getestet.

  • Bedingungslose Liebe, natürlich

    Bedingungslose Liebe, natürlich

    (Bildnachweis: Karen Beard/Getty Images)

    Dachten Sie, diese Liste könnte mit etwas anderem als bedingungsloser Liebe enden?

    Katzen können Ihr Leben vor alle möglichen Herausforderungen stellen, aber die Belohnungen sind es wert. Wenn sich Ihre Katze an Sie kuschelt, einen Kopfbonk bekommt oder auf Ihrem Schoß einschläft, wissen Sie, dass Sie sich jede Liebe verdient haben, und es gibt kein vergleichbares Gefühl auf der Welt.

Ja, Ihr Leben wird sich ändern, aber es wird sich in ein Leben voller Zuneigung und Glück verwandeln.

Wie hat sich Ihr Leben verändert, seit Sie eine Katze haben? Haben Sie das Gefühl, dass Katzen Sie zu einem besseren Menschen gemacht haben? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!

Category: Katzen
  1. Startseite
  2. Katzen
  3. 10 Möglichkeiten, wie sich Ihr Leben ändert, wenn Sie eine Katze adoptieren
Vorheriger Beitrag
Alles Gute zum Nationalfeiertag des Hundes! Nehmen Sie an der Feier am 26. August teil
Nächster Beitrag
National Dog Day: 30 tolle Hunde, die einen tollen Tag haben [PICTURES]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü