10 Fotos Ihrer Katze, die wir nicht sehen wollen

Katze posiert für ein Foto am Telefon

(Bildnachweis: Beavera / Getty Images)

Als Katzenliebhaber sind unsere Social-Media-Seiten von oben bis unten mit unseren niedlichen, kuscheligen Katzenbegleitern gefüllt. Wir können es kaum erwarten, jedes Katzenbild mit unseren Freunden zu teilen. Wir konnten ihnen unmöglich vorenthalten, unsere Fellbabys jeden Tag den ganzen Tag zu sehen.

Aber es gibt ein paar Katzenfotos, die uns Katzenliebhaber dazu bringen, den Kopf zu schütteln und zu fragen, warum jemand dachte, es wäre eine gute Idee, sie zu posten. Wir wollen nur kommentieren mit: "Hey, Mitkatzenliebhaber, das will niemand sehen."

Hier sind einige Fotos Ihrer Katze, die die meisten Katzenliebhaber, selbst Ihre besten Social-Media-Freunde, wahrscheinlich nicht sehen möchten.

  • Elende Katze im Kostüm

    Elende Katze im Kostüm

    (Bildnachweis: Stephanie Sirisub / EyeEm / Getty Images)

    Dies ist umstritten. Wenn es Ihrer Katze gut geht, sich zu verkleiden, sollte es in Ordnung sein, ein süßes Foto zu machen, oder?

    Na klar, aber die meisten Katzenliebhaber können zustimmen, dass Sie die Katze wirklich zu Ihrem eigenen Vorteil verkleiden, und die meisten Katzen mögen es nicht. Sie mögen es tolerieren, aber es ist immer noch hauptsächlich zum Vergnügen des Menschen, nicht der Katze.

    Am besten lassen Sie Ihre Katze einfach nackt sein.

  • Angsthase

    Angsthase

    (Bildnachweis: PeopleImages / Getty Images)

    Es ist einfach grausam, Ihre Katze absichtlich für ein Foto oder Video zu erschrecken. Warum absichtlich Angst bei einer Kreatur verursachen, die dich vollkommen lieben und dir vertrauen soll?

    Das ist nicht fair. Eine Katze versteht einen Streich nicht wie ein Mensch. Behalten Sie also Ihre Gurken für sich und lassen Sie Ihre Katze so viel wie möglich ohne Angst leben.

  • Essen ungesunde Menschen Essen

    Essen ungesunde Menschen Essen

    (Bildnachweis: Fernando Trabanco Fotografía / Getty Images)

    Das Futter der meisten Menschen ist nicht gut für Katzen. Sicher, Garfield liebt Lasagne, aber überlassen Sie das Essen den fiktiven Katzen.

    Es mag verlockend sein, Ihr Kätzchen in Ihr Pizzastück beißen zu lassen oder ein Stück von Ihrem Sandwich zu knabbern, aber wenn Sie es tun wollen, müssen wir es nicht sehen.

    Es ist süß, aber nicht gesund.

  • Neben Alkohol

    Neben Alkohol

    (Bildnachweis: Getty Images)

    Wir verstehen es. Du trinkst nicht alleine, wenn deine Katze bei dir ist. Abgesehen von Entschuldigungen für Alkoholismus, halten Sie den Alkohol außerhalb der Reichweite Ihrer Katze.

    Vielleicht steht Ihr Kätzchen direkt neben Ihrem Weinglas und würde es niemals wagen, es zu trinken, und das ist in Ordnung. Darüber hinaus müssen Ihre Social-Media-Freunde nicht wissen, dass Sie alleine mit Ihrer Katze trinken.

    Es ist nicht so lustig oder liebenswert, wie Sie vielleicht denken.

  • Festgefahrene Katze

    Festgefahrene Katze

    (Bildnachweis: Thomas Lim / EyeEm / Getty Images)

    Wenn Ihre Katze in Möbeln oder einer Kiste oder was auch immer steckt, lassen Sie Ihre Katze los.

    Sie müssen nicht für eine Fotooperation pausieren, und Ihre Katze versteht nicht, warum Sie nicht helfen. Du sollst ihr Vormund sein.

    Sie können über die doofe Situation lachen, in der sich Ihre Katze später befindet, aber helfen Sie ihnen vorerst.

  • Verärgerte Katze

    Verärgerte Katze

    (Bildnachweis: Bill Green / EyeEm / Getty Images)

    Es ist nicht viel besser, Ihre Katze absichtlich zu ärgern, um eine wütende Reaktion zu bekommen, als Ihre Katze zu erschrecken.

    Auch hier soll Ihre Katze wissen, dass sie Ihnen vollkommen vertrauen kann, und wenn Sie sie absichtlich zu Ihrer eigenen Unterhaltung nerven, brechen Sie ihr Vertrauen.

    Und niemand will wirklich eine genervte Katze sehen.

  • Fette Katze

    Fette Katze

    (Bildnachweis: Hugo Correia / EyeEm / Getty Images)

    Fettleibigkeit bei Katzen ist ein großes Gesundheitsproblem für Katzen, und wenn Ihre Katze fett ist, ist es Ihre Schuld. Abgesehen von einer Krankheit müssen Sie derjenige sein, der das Gewicht Ihrer Katze kontrolliert.

    Ein Bild von deiner fetten Katze in den sozialen Medien zu posten und darüber zu lachen ist nicht cool. Nehmen Sie Ihre Katze auf Diät und stellen Sie sicher, dass sie ein erfülltes, glückliches und gesundes Leben führt.

    Wenn sich Ihre Katze auf einer Gewichtsverlustreise befindet und Sie diese in den sozialen Medien dokumentieren möchten, um zu zeigen, wie stolz Sie auf ihre Fortschritte sind, oder um auf Fettleibigkeit bei Katzen aufmerksam zu machen, ist dies möglicherweise eine Ausnahme von dieser Regel. Sei einfach verantwortlich.

  • Traurige Badezeit

    Traurige Badezeit

    (Bildnachweis: Elena Kulikova / Getty Images)

    Einige Katzen lieben das Wasser und das ist großartig. Aber eine elende, nasse Katze zu sehen, ist nicht meine Vorstellung von einer guten Zeit.

    Meistens brauchen Katzen kein Bad und kümmern sich sowieso um ihre eigene Pflege. Es gibt jedoch Umstände, unter denen Katzen möglicherweise ein Bad benötigen.

    Das heißt, wir müssen nicht sehen, wie traurig Ihre Katze darüber ist. Geh einfach zum Baden.

  • Tierhandlung Cat

    Tierhandlung Cat

    (Bildnachweis: StagnantLife / Getty Images)

    Wenn Sie Katzen einkaufen, gehen Sie nicht in eine Tierhandlung und posten Sie Bilder. Sie mögen süß sein, aber Tierhandlungen beziehen ihre Katzen normalerweise aus Kätzchenmühlen mit schrecklichen Bedingungen, die Haustiere nur aus Profitgründen herauskurbeln.

    Machen Sie stattdessen Fotos von Tierheimkatzen. Dann können Sie Ihren Freunden helfen, Katzen zu finden, die auch für immer ein Zuhause brauchen.

    Einige Orte haben es so gemacht, dass Tierhandlungen nur adoptierbare Tiere verkaufen können, anstatt solche, die von Mühlen oder Hinterhofzüchtern bezogen wurden. Wenn Sie in einem dieser Gebiete leben, ist diese Regel möglicherweise eine andere, die für Sie nicht gilt.

    Stellen Sie auf jeden Fall adoptierbare Haustiere online und helfen Sie ihnen, ein Zuhause zu finden!

  • Katzen mit Garn, Schnur oder gefährlichem Spielzeug

    Katzen mit Garn, Schnur oder gefährlichem Spielzeug

    (Bildnachweis: Lorraine Barnard / Getty Images)

    Es gibt ein altes Stereotyp über Katzen und Garn, aber Katzen können tatsächlich Garn essen und es kann ihnen wirklich weh tun. Das Gleiche gilt für Schnüre oder gefährliche Spielzeuge, die Kätzchen schlucken können.

    Halten Sie sich an einige sichere Spielzeuge, die Ihre Katze genießen kann. Jeder liebt es, Katzen spielen zu sehen und eine gute Zeit zu haben, aber nicht, wenn sie in Gefahr sind.

Welche anderen Katzenfotos haben Sie es satt, in den sozialen Medien zu sehen? Welche Arten von Katzenbildern lieben Sie absolut? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!

Category: Katzen
  1. Startseite
  2. Katzen
  3. 10 Fotos Ihrer Katze, die wir nicht sehen wollen
Vorheriger Beitrag
In der Hundehütte: 11 Möglichkeiten, wie Menschen ihre Häuser für Hunde verändern
Nächster Beitrag
Mineralöl für Hunde: Verwendung, Dosierung und Nebenwirkungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü