Wie man jede Fluggesellschaft navigiert

Fliegen mit Ihrem Hund

(Bildnachweis: Su Arslanoglu/Getty)

Nicht alle Fluggesellschaften sind pelzbabyfreundlich. Wenn Sie mit Ihrem Hund fliegen möchten, empfehlen wir Ihnen, einige Hausaufgaben zu machen.

Während die Federal Aviation Administration von allen Fluggesellschaften verlangt, dass behinderte Passagiere mit ihren Servicetieren in der Kabine fliegen können, erlauben einige Fluggesellschaften Haustiere mit Einschränkungen. Einige erlauben Haustiere nur im Frachtbereich, während andere keine Haustiere an Bord erlauben.

Seit der Pandemie transportieren weniger Fluggesellschaften Haustiere als Fracht. Ein weiterer wichtiger Faktor beim Reisen mit Ihrem Haustier ist das Reiseziel. Einige Länder erlauben Tieren nicht, von Bord zu gehen. Es gibt weitere Gründe, warum Fluggesellschaften Ihr Haustier möglicherweise nicht fliegen lassen, wie z. Möchten Sie Ihren Welpen trotzdem mitnehmen?

Alaska Airlines ist laut der Liste von Newsweek führend bei Hundereisen, während United am schlechtesten ist. Außerdem sollten Sie es sich zweimal überlegen, mit Delta Airlines zu fliegen. Laut dem Verkehrsministerium sind in den letzten Jahren auf Delta-Flügen mehr Haustiere gestorben als bei jeder anderen Fluggesellschaft. Delta befördert jedoch mehr Tiere als jede andere Fluggesellschaft, was erklären könnte, warum sie in den Jahren 2010, 2011 und 2012 für 41 der 97 gemeldeten Tiertodesfälle verantwortlich war.

United Airlines

Bei United fällt eine Servicegebühr von 125 USD pro Strecke und eine zusätzliche Servicegebühr von 125 USD für jeden Zwischenstopp von mehr als vier Stunden innerhalb der USA oder mehr als 24 Stunden außerhalb der USA an. Haustiere können auf Flügen nach Hawaii und diesen nicht in der Kabine mitgeführt werden internationalen Standorten, dürfen jedoch auf ausgewählten United-Flügen in die Kabine. United meldete 2012 12 Tiertote bei sechs Fluggesellschaften, die Vorfälle gemeldet hatten.

Southwest Airlines

Es ist eine Stampede-Bestuhlung im Südwesten. Sie können Haustiere mit an Bord nehmen, aber ihre Politik sieht vor, Haustiere nach dem Prinzip „Wer zuerst kommt, mahlt zuerst“ zu akzeptieren, bis die Kapazität erreicht ist. Haustiere dürfen auf internationalen Flügen oder Reiserouten, die einen internationalen Flug beinhalten, nicht in der Kabine reisen. Ihre Haustiergebühr beträgt 95 USD pro Träger. Sie können die Richtlinien für Haustiere hier einsehen.

Delta Airlines

Delta erlaubt kleinen Hunden die Mitnahme in der Kabine. Die Gebühr für Haustiere beträgt 125 USD pro Transportbox, und die maximale Gewichtsanforderung beträgt etwa 20 Pfund. Sehen Sie sich hier ihre Haustierversicherungspolice an.

JetBlue Airways

JetBlue Airways erlaubt zwei Haustiere pro Reisendem, jedes in seiner eigenen Fluggesellschaft. Ein zweites Haustier kostet jedoch einen zweiten Sitzplatz. Sie erlauben nur maximal sechs Haustiere pro Flug, daher ist es am besten, Ihre Tickets weit im Voraus zu buchen.

Virgin America Airlines

Virgin (kürzlich von Alaska Airlines gekauft) lässt aus Gesundheits- oder Sicherheitsgründen nur bestimmte Rassen an Bord. Sie müssen mindestens sieben Tage vor Ihrem geplanten Flug buchen, und je früher, desto besser, „da wir nur begrenzt Platz haben“, heißt es.

Luft Kanada

Air Canada hat strenge Regeln. Sie können einen kleinen Hund in die Kabine mitnehmen, sofern er klein genug ist, um in seiner Transportbox unter dem Sitz vor Ihnen zu stehen, sich umzudrehen und hinzulegen – jedoch nicht, wenn Sie in der Premium Economy oder in der Business Class reisen Kabine bestimmter Flugzeuge. Sie erlauben 2-4 Haustiere in der Kabine pro Flug, daher raten sie, die Reservierung Ihres Haustieres so bald wie möglich vorzunehmen. Haustiere sind in der Fracht bis Mitte September verboten, berichtet CBC.

Wenn diese Regeln und Vorschriften entmutigend sind, verzweifeln Sie nicht: Dieser Hund hat anscheinend einen Flug verspätet. Schauen Sie sich den Instagram-Post an.

Category: Hunde
  1. Startseite
  2. Hunde
  3. Wie man jede Fluggesellschaft navigiert
Vorheriger Beitrag
Studie zeigt, dass fitte Hundeeltern eher fitte Hunde haben
Nächster Beitrag
Eine deutsche Stadt will Hundekot mit Wissenschaft bekämpfen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü