Rettet einen Hund: Die Trail-Crew rettet einen Hund, der in einer Gletscherspalte im West Virginia National Park gefangen ist

Als ein Mitarbeiter des New River Gorge National Park and Preserve in West Virginia wiederholt kläffende Geräusche aus einem Waldgebiet hörte, beschlossen sie, Nachforschungen anzustellen. Es stellte sich heraus, dass die Geräusche von einem Hund kamen, der in einer Gletscherspalte im Park stecken geblieben war.

Nach der Rettung des Welpen alarmierte die Crew den Menschen des Hündchens über die Kontaktinformationen an ihrem Halsband.

Die Retter fanden heraus, dass der Hund seit etwa einer Woche vermisst wurde – und womöglich tagelang ohne Futter und Wasser in der Gletscherspalte gefangen gewesen sein könnte.

Parkangestellte vermuten, dass der Hund vor seiner Rettung im Regenwasser der Berge überlebt haben könnte.

Inszenierung der Rettungsmission

Ich hätte lieber eine Auszeit für Verhalten im New River Gorge National Park & ​​Preserve.  Ein Blick nach Osten auf den New River mit dem Flusstal und der Schlucht beim Wandern auf dem Grandview Rim Trail in diesem Teil des Nationalparks.  Bei der Bildkomposition dachte ich daran, zum einen den bewölkten Himmel mit niedrigen Wolken zu minimieren und zum anderen einen umfassenderen Blick über diese Nationalparklandschaft zu schaffen, indem ich meine Nikon-Spiegelreflexkamera leicht nach unten geneigt habe.  In gewisser Weise wäre der Fluss diese führende Linie in das Bild hinein.  Später habe ich mit Kontrollpunkten in DxO PhotoLab 4 gearbeitet und dann einige Anpassungen vorgenommen, um den Kontrast, die Sättigung und die Helligkeit hervorzuheben, die ich für das endgültige Bild wollte.

(Bildnachweis: Mark Stevens / 500px/Getty Images)

Ross Williams ist der Name des Angestellten, der den Hund entdeckte, als er unterwegs war und Wartungsarbeiten auf einem der Wege des Parks durchführte.

Nachdem er überzeugt war, dass die wiederholten kläffenden Geräusche ein Hund in Not waren, kehrte Williams am Ende seiner Schicht an den Ort zurück. Zusammen mit zwei anderen Parkangestellten namens Jeremy Browning und Jonathon O’Neil gelang es ihnen, den Hund sicher in die Freiheit zu ziehen.

Im Gespräch mit dem Charlotte Observer beschrieb ein Sprecher des Parks den Welpen als „sehr aufgeregt, ihre neuen besten Freunde kennenzulernen und sie mit viel Zuneigung zu überschütten. Im Gegenzug teilte sich die Trail-Crew, die immer reichlich Snacks und Wasser zur Hand hat, ein spontanes Essen.“

Sowohl der Hund als auch ihr Mensch sind anonym geblieben.

Tipps, um zu verhindern, dass Ihr eigener Hund entkommt

Während der Fall des Welpen aus dem Park von West Virginia ein glückliches Ende hatte, werden nicht alle verlorenen Hunde sicher gefunden. Um zu verhindern, dass Ihr eigener Hund entkommt, beachten Sie die folgenden Sicherheitstipps und Vorsichtsmaßnahmen:

  • Verpflichten Sie sich, Ihren Hund richtig zu erziehen. Das Lehren eines zuverlässigen Rückrufs ist der Schlüssel.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Hund genügend körperliche Bewegung und geistige Stimulation erhält. Damit sie sich nicht langweilen und in Erwägung ziehen, sich auf die Suche nach einem Abenteuer zu machen.
  • Lassen Sie Ihren Hund niemals für längere Zeit allein.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Gartenzaun sicher und stabil ist.

Freust du dich, dass dieser Welpe gesund und munter zu seinem Menschen zurückkehrt? Haben Sie Maßnahmen ergriffen, um sicherzustellen, dass Ihr eigener Hund nicht aus Ihrem Haus oder Garten entkommen kann? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!

Category: Hunde
  1. Startseite
  2. Hunde
  3. Rettet einen Hund: Die Trail-Crew rettet einen Hund, der in einer Gletscherspalte im West Virginia National Park gefangen ist
Vorheriger Beitrag
Adoptions-„Schwanz“ zum Vatertag: Katze mit chronischer Nierenerkrankung findet den perfekten Vater
Nächster Beitrag
Tierärzte fordern die Menschen auf, keine englischen Bulldoggen mehr zu kaufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü