Polizist benutzt Leine, um schreiendes Kätzchen aus Walmart Storm Drain zu retten

Jenna Hannah – eine Einwohnerin von Memphis, Tennessee – kam letztes Wochenende bei einem Walmart vorbei, um neue Reifen für das Auto ihrer Enkelin zu kaufen, als sie ein schreiendes Kätzchen unter dem Straßenniveau hörte.

Hannah teilte WREG mit, dass sie bei weiteren Ermittlungen feststellte, dass ein Kätzchen auf dem Walmart-Parkplatz irgendwie in einen Gully gefallen war.

„Ich konnte die Katze bis ins Walmart-Reifenzentrum schreien hören“, sagte Hannah. “So laut hat sie geschrien.”

Da sie nicht wusste, wie sie das Kätzchen selbst aus dem Abfluss holen sollte, rief sie die Notrufnummer 911 an. Der Disponent sagte ihr, „das tun wir nicht“, aber Hannah bestand darauf.

“Ich sagte, kann die Feuerwehr das tun, weil man sie im Fernsehen sieht, wie sie Katzen aus Bäumen rettet, und sie sagte, sie müsste mich zurückrufen.”

K9-Offizier Beau Dickson zur Rettung

Hannah wartete geduldig und sagte WREG, dass sie nicht die Absicht hatte, die Katze in der Falle zu lassen. Schließlich wurde K9-Offizier Beau Dickson zum Tatort der gefallenen Katze geschickt, und Hannah erkannte ihn als verwandten Geist.

„Er sagte, er hätte ein paar Katzen mit dem Hund zu Hause. Ich weiß also, dass er auch ein Tierliebhaber ist“, sagte Hannah. “Er hörte sie weinen und so etwas hören, wenn Sie eine Art Haustierliebhaber sind, können Sie einfach nicht davon Abstand nehmen.”

Von dort aus beschrieb Hannah die Methode des Offiziers, das Kätzchen zu bergen, als „Katzenfischen“. Er ließ eine extrem lange Hundeleine, die zu einem Lasso geformt war, in den Abfluss hinunter, um das Kätzchen hochzuziehen.

Der Polizist brauchte ein paar Versuche, um die Schlaufe am Ende der Leine zu verkleinern, um sie erfolgreich unter den Armen des Kätzchens und um ihren winzigen Körper zu positionieren.

Währenddessen stand Hannahs Enkelin daneben und hielt die gesamte Rettung für Facebook vor der Kamera fest; ein Video, das seitdem Tausende von Likes gesammelt hat.

Kätzchen nach Heldenoffizier „Miss Dickson“ genannt

Bengalkatze auf dem Deckel des Kanalschachts

(Bildnachweis: Oleg Mishutin/Getty Images)

Sobald der Polizist das Kätzchen hochgeholt hatte, fuhr Hannah in den Walmart, um Katzenfutter zu holen, ohne zu wissen, wie lange das Kätzchen schon gefangen war. „Sie war verhungert“, sagte Hannah.

Obwohl sie nicht damit gerechnet hatte, an diesem Tag ein neues Haustier mit nach Hause zu nehmen, und erklärte, dass sie sich eines nicht wirklich leisten könne, beschloss sie, das Kätzchen trotzdem zu behalten. Glücklicherweise hatte Hannah dabei ein wenig Hilfe, als eine befreundete Katzenliebhaberin das Video ihrer Enkelin sah und vier Tüten Kätzchenfutter spendete.

Jetzt sicher und fernab von lästigen Regenrinnen hat das Kätzchen ein neues Zuhause, einen neuen Gefährten und einen neuen Namen. Hannah nannte sie Miss Dickson, nach dem Polizisten, der ihr das Leben rettete.

CatTime hat eine vollständige Anleitung, was zu tun ist, wenn Sie hier Kätzchen finden! Schau mal nach, falls du wie Hannah auf Kätzchen in Not triffst.

Glaubst du, dass der Lasso-Leine-Trick eine clevere Methode war, das Kätzchen zu retten? Was würden Sie tun, wenn Sie ein Kätzchen aus einem Gully rufen hören? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!

Category: Katzen
  1. Startseite
  2. Katzen
  3. Polizist benutzt Leine, um schreiendes Kätzchen aus Walmart Storm Drain zu retten
Vorheriger Beitrag
Nationaler Tag zur Sensibilisierung für Tierfettleibigkeit: Feline Adipositas ist die Schuld der Katzeneltern, nicht die der Katzen
Nächster Beitrag
Immunvermittelte Polyarthritis bei Katzen: Symptome, Ursachen und Behandlungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü