Nationaler Tag des Laufens: Feiern Sie das Laufen mit Ihrem Hund

Jogger und ein Retriever für einen Lauf.

(Bildnachweis: Getty Images)

Der erste Mittwoch im Juni wird als Nationaler Lauftag bezeichnet – ein Tag für Läufer, um ihre Leidenschaft für das Laufen zu feiern, sowie ein Tag für Anfänger, an dem sie sich gesunde Gewohnheiten aneignen können. Er fällt auf den 1. Juni 2022!

Der National Running Day kann eine gute Ausrede sein, um mit Ihrem Hund einen lustigen Lauf zu genießen, egal ob Sie dabei ein gutes Apportierspiel spielen, durch das Haus rennen oder sich anleinen und auf die Spur gehen.

Sie werden beide von der Übung profitieren, und Sie haben vielleicht so viel Spaß daran, dass Sie sie das ganze Jahr über durchhalten. Hier sind einige Dinge, die Sie wissen sollten, wenn Sie den Nationalen Tag des Laufens mit Ihrem Hund feiern möchten.

Bevor Sie laufen

Mann joggt mit seinem Haustier Staffordshire Bullterrier.  Er joggt in seiner Nachbarschaft, im örtlichen Park.

(Bildnachweis: Getty Images)

Es ist wichtig, dass Sie sich vor dem Laufen mit Ihrem Hund vergewissern, dass Sie beide gesund genug für körperliche Aktivität sind. Zu viel Aktivität kann unter anderem zu körperlichen Verletzungen, Hitzschlag, Dehydrierung, Atemproblemen und Herzproblemen führen.

Gehen Sie zum Arzt und bringen Sie Ihren Welpen zur Untersuchung zum Tierarzt.

Manche Hunde können mit dem Laufen nicht so gut umgehen wie andere. Brachyzephale Hunde – Hunde mit kurzer Schnauze – können bei intensiver körperlicher Betätigung mehr Atembeschwerden haben. Es ist am besten, die Laufeinheiten für diese Welpen kurz zu halten.

Kleine Hunde und Hunde mit Stummelbeinen können es schwerer haben, Schritt zu halten, daher müssen Sie möglicherweise Ihr Tempo mit ihnen verlangsamen. Gehen Sie auf die Bedürfnisse Ihres Hundes ein.

Wenn Sie in einer Gegend leben, in der das Wetter heiß ist, sind Hunde mit dickem Fell möglicherweise besser dran, wenn sie im Schatten spielen oder drinnen spielen, da sie leicht überhitzen können.

Egal, wie das Fell Ihres Hundes ist, Sie sollten die Läufe so planen, dass sie zu kühleren Tageszeiten stattfinden. Vor oder nahe der Morgendämmerung und nach Einbruch der Dunkelheit sind ideal, und Sie sollten eine Route mit vielen schattigen Bereichen planen, wenn Sie bei Sonnenschein laufen.

Tun nicht Ihren Hund zu sehr belasten. Es gibt viele sichere Möglichkeiten, sich zu bewegen, anstatt in der Hitze zu laufen.

Bringen Sie die richtige Ausrüstung mit

Großer Hund trinkt an heißen Sommertagen aus grüner Wasserflasche.  IPhone

(Bildnachweis: Getty Images)

Wer mit seinem Hund laufen will, braucht die richtige Ausrüstung. Bring ein stabile Leine und überlegen Sie, ob Sie ein Geschirr benötigen.

Wenn der Bürgersteig heiß ist, braucht Ihr Hund entweder einen Pfotenschutz oder muss sich an das Gras halten. Hundestiefel sind verfügbar, die helfen können, Verletzungen der Pfoten zu vermeiden. Nimm ein Wasserflasche und machen Sie häufig Pausen, um Ihren Hund mit Flüssigkeit zu versorgen.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Hündchen trägt speziell für Hunde formulierter Sonnenschutz. Tragen Sie KEINE menschliche Sonnencreme auf einen Hund auf. Hunde sind anfällig für Sonnenbrand und Hautkrebs.

Sie sollten auch Insektenschutzmittel für Hunde verwenden, wenn es fehlerhaft ist, und das Ihres Hundes behalten Floh- und Zeckenbehandlung auf dem neusten Stand.

Die Vorteile des Laufens

In voller Länge vom netten kleinen Mädchen, das mit Hund läuft und lächelt, während ihre Eltern hinterher gehen

(Bildnachweis: Getty Images)

Laufen kann Ihrem Hund Bewegung bieten, die in Kombination mit einer gesunden Ernährung dazu beiträgt, Fettleibigkeit und die damit verbundenen Erkrankungen wie Diabetes, Herzerkrankungen und Verdauungsprobleme sowie viele andere Probleme zu bekämpfen.

Es kann auch geistig anregend sein, da Ihr Hund die Möglichkeit hat, auf Erkundungstour zu gehen, neue Dinge zu sehen und neue Gerüche zu riechen.

Ein guter Lauf kann ängstliches und destruktives Verhalten reduzieren. Wenn sich Ihr Hund im Haus langweilt und anfängt zu kauen, zu graben, zu kratzen, zu bellen und sich zu bewegen, kann körperliche Bewegung einen Teil dieser Energie umleiten.

Ein müder Hund ist ein glücklicher Hund, und Laufen kann Ihrem Hund helfen, sich zu entspannen und zufriedener zu sein.

Laufen wird auch Ihnen zugute kommen! Es ist eine großartige Möglichkeit, eine Bindung zu Ihrem Hund aufzubauen, während Sie beide gesunden Aktivitäten nachgehen. Gesünder zu sein bedeutet, dass Sie beide länger leben und viele Jahre mehr zusammen verbringen können.

Geben Sie dem Nationalen Lauftag also eine Chance, denn er könnte Ihnen gefallen!

Feiern Sie mit Ihrem Welpen den National Running Day? Gehen Sie mit Ihrem Hund auch mal laufen? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!

Category: Hunde
  1. Startseite
  2. Hunde
  3. Nationaler Tag des Laufens: Feiern Sie das Laufen mit Ihrem Hund
Vorheriger Beitrag
Fell lacht: Tierarzt sagt „Zerquetsche die Katze“, um Katzenfreunde zu finden [VIDEO]
Nächster Beitrag
Koagulopathie von Lebererkrankungen bei Hunden: Symptome, Ursachen und Behandlungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü