Können Katzen Marshmallows essen? Sind Marshmallows sicher für Katzen?

Katze, die Eibische isst

(Bildnachweis: LittleCityLifestylePhotography / Getty Images)

Können Katzen Marshmallows essen? Wenn Sie sich ein paar Marshmallows gegönnt haben und Ihre Katze in der Nähe ist, haben Sie vielleicht über diese Frage nachgedacht. Schließlich können Menschen Marshmallows essen, können Katzen sie also auch gefahrlos essen?

Die kurze Antwort lautet: Nein, Katzen können Marshmallows nicht gefahrlos essen. Abgesehen von dem Mangel an gesundheitlichen Vorteilen, die in Marshmallows enthalten sind, können sie in einigen Fällen eine Erstickungsgefahr für Ihre Katze darstellen und schwerwiegende Folgen haben.

Folgendes müssen Sie über Marshmallows und Katzen wissen:

Warum sind Marshmallows schlecht für Katzen?

Katze auf Decke mit Eibischen

(Bildnachweis: ArtSvitlyna / Getty Images)

Erstens werden Marshmallows als schlecht für Katzen angesehen, nur weil sie keine ernährungsphysiologischen Vorteile bieten.

Katzen sind obligate Fleischfresser, was bedeutet, dass sie eine Diät brauchen, die hauptsächlich aus magerem Eiweiß besteht und keine zuckerhaltigen Leckereien wie Marshmallows. Tatsächlich kann die Zuckermenge in Marshmallows schnell dazu führen, dass Ihre Katze an Gewicht zunimmt und an Fettleibigkeit bei Katzen leidet, was natürlich ein verantwortungsbewusster Katzenelternteil vermeiden sollte.

Marshmallows enthalten auch eine überraschende Menge Natrium, die Sie Ihrer Katze nicht aktiv hinzufügen sollten.

Über den Mangel an Nährwert hinaus können Marshmallows auch eine Erstickungsgefahr darstellen. Die Größe und Form eines Eibisches bedeutet, dass sie im Hals Ihrer Katze stecken bleiben können. Dies ist einer der Gründe, warum sie auch Kindern unter drei Jahren nicht empfohlen werden.

Was soll ich tun, wenn meine Katze Marshmallows isst?

Katze und Marshmallows

(Bildnachweis: Svetlana-Cherruty / Getty Images)

Wenn Sie bemerken, dass Ihre Katze Marshmallows isst, achten Sie darauf, dass diese nicht ersticken. Wenn dies der Fall ist, müssen Sie sofort Ihren Notarzt anrufen und deren Rat befolgen.

Wenn es Ihrer Katze gelingt, einen Bissen Marshmallows zu schnappen, können Sie sicher sein, dass die Süßigkeiten selbst für Katzen nicht giftig sind. Nehmen Sie die süßen Leckereien einfach weg und stellen Sie sicher, dass sie nicht noch einmal vorkommen.

Hat Ihre Katze jemals versehentlich einen Marshmallow gefressen? Wie gehen Sie mit einer Katze um, die darauf besteht, dass sie etwas von Ihren Süßigkeiten essen möchte? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!

Category: Katzen
  1. Startseite
  2. Katzen
  3. Können Katzen Marshmallows essen? Sind Marshmallows sicher für Katzen?
Vorheriger Beitrag
Urlaubswelpen: Ein Albtraum nach Weihnachten?
Nächster Beitrag
30 der süßesten Weihnachtswelpen der Welt [PICTURES]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü