Hund mit blauem Irokesenschnitt wird Großbritanniens erster Surf-Therapiehund

(Bildnachweis: paule858 / Getty Images)

Eine Pudelmischung, die aus einem Pfund in Portugal adoptiert wurde, hat eine neue Berufung im Leben gefunden. Er ist Großbritanniens erster Surf-Therapiehund.

Scooters Hundemutter Kirstie Coy-Martin rettete ihren Welpen aus einem Tierheim in Portugal, wo er als Streuner lebte. Er sollte eingeschläfert werden, da das Pfund voll war. Coy-Martin sah sein Foto jedoch 2016 online und beschloss, ihn nach Großbritannien zu bringen.

Surfen in ihrer Freizeit

Die Polizistin Coy-Martin surft in ihrer Freizeit gerne und nahm ihren Hund mit, um es ihm beizubringen. Zuerst balancierte Scooter – der einen blauen Irokesenschnitt trägt – auf dem Surfbrett mit Kissen, die felsigen Wellen ähneln, aber nachdem er einige Erfahrung gesammelt hatte, wagte er sich aufs Meer hinaus.

„Ich verfolge viele Surf- und Hundedinge und entdeckte eines Tages, dass es in Amerika so etwas wie Surf-Therapiehunde gibt“, sagte sie. „Ich dachte, wow, ich frage mich, ob ich Scooter das Surfen beibringen könnte.“

Scooter kam schnell auf den Geschmack des Wellenreitens und hilft anderen als Teil der Scooter’s Surf School. Der surfende Hund besucht auch Patienten in Krankenhäusern und Pflegeheimen.

Anderen helfen

Ein Mensch, dem Scooter helfen konnte, war der 13-jährige Ander, der mit schweren Angstzuständen lebt. Ander verpasste dadurch seine ersten beiden Surf-Sessions. Aber mit der Hilfe von Scooter konnte er aus seinem Auto aussteigen, seinen Neoprenanzug anziehen und auf das Surfbrett steigen. Er wollte sogar seinem örtlichen Surfclub Wave Therapy beitreten.

„Ich habe noch nie gesehen, dass er einen Sport so sehr liebt wie das Surfen, aber ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass wir ihn ohne euch beide ins Wasser bekommen hätten“, sagte Anders Mutter Laura Etherington zu Coy-Martin.

Scooter sammelte sogar 2000 Pfund, um ein speziell angepasstes Surfbrett zu bekommen, damit er mit körperlich behinderten Kindern surfen konnte. Er nahm an einer One Wave Bracklesham Bay Charity Surf teil und plant sogar die Veröffentlichung eines Kinderbuchs: Scooter The Surfing Dog Finds His Forever Home.

Category: Hunde
  1. Startseite
  2. Hunde
  3. Hund mit blauem Irokesenschnitt wird Großbritanniens erster Surf-Therapiehund
Vorheriger Beitrag
Süßes oder Saures? Haustiereltern nehmen dieses Jahr ihre Hunde mit
Nächster Beitrag
Eine französische Bulldogge hat 13 Welpen zur Welt gebracht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü