Dürfen Hunde Pilze essen? Sind Pilze sicher für Hunde?

Nahaufnahme von Hunden, die Pilze riechen

(Bildnachweis: Michelle Bowers / EyeEm / Getty Images)

Dürfen Hunde Pilze essen? Sie fragen sich vielleicht, ob Sie Ihren Hund beim Pilzschnüffeln im Garten gesehen haben oder weil Sie mit Ihrem Hund einen gesunden Snack für Menschen teilen möchten. Menschen können Pilze essen, sind sie also auch für Hunde sicher?

Da es eine Vielzahl von Pilzen gibt, es gibt keine kurze, einfache antwort ob Hunde Pilze essen können oder nicht. Einige Pilze können für Hunde, genau wie für den Menschen, gesundheitliche Vorteile haben. Aber auch wie beim Menschen können bestimmte Pilzarten giftig und potenziell tödlich für Ihren Hund sein.

Wie immer, du musst deinen Tierarzt fragen check bevor Sie mit Ihrem Hund menschliche Nahrung teilen, einschließlich Pilzen. Hier ist, was Sie wissen müssen, wenn Sie Ihrem Hund Pilze füttern.

Wann sind Pilze für Hunde zum Essen geeignet?

Sofern Sie kein Mykologe sind – ein Biologe, der Pilze wie Pilze untersucht – sollten Sie für Ihren Hund bei gekauften Pilzen bleiben.

Selbst wenn Sie ein erfahrener Sammler sind, sind nicht alle Pilze, die für den Menschen sicher sind, automatisch auch für Hunde sicher.

Nehmen wir zum Beispiel an, Sie braten einige Pilze in einem leichten Olivenöl an und möchten Ihrem Hund einen geben. Das sollte in Ordnung sein, solange dein Tierarzt zustimmt. Achte nur darauf, dass du keine Pilze mit anderem Gemüse oder Gewürzen mischst, die für deinen Hund giftig sein könnten.

Einfache Pilze sind großartige Quellen für B-Vitamine und Mineralien wie Kalium für Ihren Hund.

Wann sind Pilze für Hunde unsicher?

Boxerhund im Wald mit Pilzen. Boletus edulis Saison.

(Bildquelle: bksrus/Getty Images)

Wenn Sie im Garten oder auf einer Wanderung sind und sehen, dass Ihr Hund zufällige Pilze erwischt hat, dann Es ist Zeit, Ihren Tierarzt zu kontaktieren.

Versuchen Sie, alle verbleibenden Pilze zu sammeln, die Ihr Hund gefressen hat, um Ihrem Tierarzt besser zu helfen, die zu ergreifenden Maßnahmen zu bestimmen.

Je nachdem, welchen Pilz Ihr Hund gefressen hat, können verschiedene Symptome auftreten, darunter:

Und das sind nur einige der Symptome, die Ihr Hund bei einer Pilzvergiftung haben könnte. Ohne schnelle Behandlung könnte die Situation noch schlimmer oder sogar tödlich werden. Warten Sie nicht, bis Sie Ihren Tierarzt anrufen.

In Nordamerika leiden sowohl Menschen als auch Hunde am häufigsten unter Symptomen, nachdem sie Pilze der Art Wulstling aufgenommen haben.

Wenn Sie nicht wissen möchten, welche Lebensmittel Ihr Hund essen kann, sollten Sie versuchen, frische, maßgeschneiderte Mahlzeiten für Ihren Hund von NomNomNow zu bestellen.

Hat Ihr Hund schon einmal aus Versehen Waldpilze gegessen? Wie haben Sie sichergestellt, dass Ihr Hund nicht an einer Pilzvergiftung leidet? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!

Category: Hunde
  1. Startseite
  2. Hunde
  3. Dürfen Hunde Pilze essen? Sind Pilze sicher für Hunde?
Vorheriger Beitrag
Künstliche Tränen für Katzen: Verwendung, Dosierung und Nebenwirkungen
Nächster Beitrag
Imodium für Katzen: Verwendung, Dosierung und Nebenwirkungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü