Proteinüberschuss im Hundeurin: Symptome, Ursachen und Behandlungen

HUND, DER GEGEN BAUM URINIERT (TONED B & W)

(Bildnachweis: Getty Images)

Proteinüberschuss im Urin von Hunden kann entweder eine Anomalie sein, die leicht durch Ernährungsumstellungen behoben werden kann, oder es kann sich um eine so genannte Proteinurie handeln, die ein Zeichen für Krankheiten oder Erkrankungen ist, die sehr schwerwiegend sein können.

Manchmal zeigen Hunde, die an Proteinurie leiden, keine Symptome, weshalb der Zustand häufig durch Routineurinuntersuchung bei regelmäßigen Tierarztbesuchen festgestellt wird. Es ist normal, dass Hunde etwas Eiweiß im Urin haben. Im Falle einer Proteinurie werden die Proteinspiegel jedoch zu hoch, um von den Nieren gefiltert zu werden.

Dies geschieht bei älteren Hunden häufig nach und nach, kann aber auch das Ergebnis einer Nierenerkrankung oder anderer medizinischer Probleme sein. Wenn Ihr Tierarzt einen Proteinüberschuss im Urin Ihres Hundes feststellt, ist es wichtig, dass er die zugrunde liegende Ursache ermittelt und das Problem behandelt.

Hier ist, was Sie über die Symptome, Ursachen und Behandlungen von Proteinüberschüssen im Urin von Hunden wissen sollten.

Symptome eines Proteinüberschusses im Urin von Hunden

Anhebendes Bein des nicht reinrassigen Hundes, zum auf Gras zu urinieren

(Bildnachweis: Getty Images)

Proteinüberschuss im Urin von Hunden ist selbst ein Symptom für andere Erkrankungen, daher treten häufig keine weiteren Begleitsymptome auf.

Wenn Symptome zusammen mit überschüssigem Eiweiß im Urin auftreten, hängen sie von der zugrunde liegenden Ursache der Proteinurie des Hundes ab.

Einige dieser Symptome, die zusammen mit einem Proteinüberschuss im Urin auftreten können, sind:

  • Sichtbares Blut im Urin
  • Anorexie
  • Gewichtsverlust
  • Die Schwäche
  • Bluthochdruck.

Ursachen für Proteinüberschuss im Urin von Hunden

Männlicher Mops pisst auf die Wand von roten Backsteinen

(Bildnachweis: Getty Images)

Manchmal kann überschüssiges Eiweiß im Urin von Hunden auf falsche Ernährung oder anstrengende körperliche Betätigung zurückzuführen sein. Diese sind in der Regel nicht zu besorgniserregend und können leicht mit Änderungen der Ernährung, des Lebensstils und der richtigen Flüssigkeitszufuhr behandelt werden.

Es gibt jedoch verschiedene Krankheiten und Beschwerden, die die Ursache für eine Poteinurie sein können.

Hier einige mögliche Gründe für einen Proteinüberschuss im Urin von Hunden:

  • Cushing-Krankheit
  • Infektion der Harnwege
  • Lyme-Borreliose
  • Immunvermittelte Krankheit
  • Ehrlichia
  • Nierenkrankheit
  • Nierenversagen
  • Glomeruläre Krankheit
  • Bluthochdruck
  • Narbengewebe in den Nieren
  • Lipämie
  • Probleme mit der Prostata
  • Entzündung oder Blutung im Harntrakt (verursacht durch verschiedene Erkrankungen)

Behandlungen für überschüssiges Protein im Urin von Hunden

Hund, der eine Futternapf kontrolliert

(Bildnachweis: Getty Images)

Die Behandlung von Proteinüberschüssen im Urin von Hunden hängt von der Ursache der Erkrankung ab. Beispielsweise können einige zugrunde liegende Ursachen mit Ernährungsumstellungen behandelt werden. Normalerweise sind diese Diäten protein-, phosphor- und natriumarm, während sie reich an Omega-3-Fettsäuren sind. Manchmal verschreiben Tierärzte zusätzlich Aspirin, um Blutgerinnungsproblemen vorzubeugen.

Tierärzte behandeln individuell weitere Grunderkrankungen. Bei Entzündungen, Infektionen oder Infektionsrisiken können Tierärzte Antibiotika verschreiben. Tierärzte können Hunden, die an Dehydration leiden, auch intravenöse Flüssigkeiten verabreichen. Sie können Bluthochdruck mit einem Kalziumkanalblocker oder Betablocker behandeln.

Wenn Ihr Hund an Proteinurie leidet, wird Ihr Tierarzt die Ursache ermitteln und entsprechend behandeln.

Hat Ihr Hund jemals unter einem Proteinüberschuss im Urin gelitten? Was war die ursache Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!

Category: Hunde
  1. Startseite
  2. Hunde
  3. Proteinüberschuss im Hundeurin: Symptome, Ursachen und Behandlungen
Vorheriger Beitrag
Helfen Sie Ihrer schüchternen Katze, sich wohler zu fühlen
Nächster Beitrag
Tipps für die Auswahl einer Unterkunft für Ihre Katze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü