Was ist die Hütehundegruppe?

Border-Collie, der Schafe hütet, Hütehundegruppe

(Bildnachweis: Mint Images – Henry Arden / Getty Images)

Fragen Sie sich, ob Ihr Hund zur Hütehundegruppe gehört? Sie können oder können nicht wissen, dass es unterschiedliche „Gruppen“ für Hunderassen gibt. Diese Gruppen werden vom AKC oder dem American Kennel Club bestimmt und es gibt insgesamt acht.

Insbesondere die Herding Dog Group ist seit 1983 offiziell anerkannt, obwohl ihre wahre Herkunft viel weiter zurückreicht.

Folgendes sollten Sie über die Herding Dog Group wissen:

Die Geschichte der Hütehundegruppe

Die Hütehundegruppe ist technisch eine der ältesten Klassifikationen von Hundegruppen, da Hütehunde von Menschen seit jeher zur Haltung und Bewirtschaftung von Nutztieren verwendet werden. Diese Hunde fungierten auch als Wachhunde und Viehhalter für viele Bauern und Hirten.

Sie haben jedoch im Laufe ihres Lebens mehrere Funktionen wahrgenommen. Da die Arbeit der Bauern und Hirten oft sehr einsam und anstrengend war, übernahmen viele dieser Hunde auch die Rolle eines Gefährten für die Menschen, die sie für die von ihnen geleistete Arbeit benötigten.

Diese speziellen Hundetypen wurden auf der ganzen Welt kultiviert und gezüchtet. Aus diesem Grund hat die Herding-Gruppe einige der einzigartig aussehenden Eckzähne einer der Gruppen.

Einige Hunde, die in diese Kategorie gehören, sind Old English Sheepdogs, Briards und German Shepherd Dogs.

Früheste Beispiele des in Herden lebenden Hundes

Corgi Ziegen hüten

(Bildnachweis: Dmitriy Kostylev / Getty Images)

Das bekannteste Beispiel für frühe Hütehunde ist der „Torfhund“, der anscheinend mit Menschen zusammenlebt, die als „Haufenbewohner“ bekannt sind. Dieser Hund war Berichten zufolge nur geringfügig größer als ein Fuchs.

Der Beweis für ihre Existenz umfasst Reste, die diese Siedlungen in Müllhalden gefunden haben. Diese Überreste umfassen sowohl Hundeschädel als auch Knochen, die mit Zahnspuren von diesen Hunden beschädigt sind. Es wird allgemein angenommen, dass dies Beweise für eine Hund-Mann-Beziehung für diese Zivilisation zu dieser Zeit zeigt.

Da angenommen wurde, dass die Domestizierung von Vieh auch um diese Zeit stattfindet, ist es naheliegend, dass dieser Hund das erste Beispiel für die frühesten Hütehunde war.

Was macht einen Hirtenhund aus?

Die häufigste und manchmal problematischste Eigenschaft eines Hütehundes ist Sturheit. Dieses tief verwurzelte Merkmal rührt daher, dass diese Gruppe in Abwesenheit eines Hirten, der sich um das Vieh kümmert, selbständig denken muss.

Da dieser starke Wille in dieser Gruppe häufig vorkommt, ist es am besten, sicherzustellen, dass Ihr nicht in Herden lebender Hund der Herding-Gruppe ein umfassendes Frühtraining erhält, um ein idealer Begleiter zu werden und zu bleiben.

Hunde in der Hirtengruppe sind oft territorial und Fremden gegenüber zurückhaltend, aber sie sind auch intelligent. Hütehunde sind ausgezeichnete Problemlöser mit nahezu grenzenloser Energie. Daher ist es wichtig, dass Sie in den Jahren, die Sie zusammen verbringen, sowohl den Körper als auch das Gehirn Ihres Hundebegleiters trainieren können.

Sie können die vollständige Liste der Hunderassen von DogTime einsehen Hier!

Warum willst du einen Hütehund?

Border-Collie beobachten Rinder

(Bildnachweis: DaydreamsGirl / Getty Images)

Wie bereits erwähnt, gehören Hütehunde zu den intelligentesten Gruppen von Hunderassen. Sie sind sehr aktiv und aufmerksam und sorgen deshalb für anständige Wachhunde.

Vor allem aber sind Hütehunde ihren Familien gegenüber sehr loyal und bieten aufgrund der langen und langjährigen Beziehungen, die diese Rassen zu Menschen seit Jahrhunderten pflegen, eine hervorragende Kameradschaft.

Es wird Ihnen wahrscheinlich schwer fallen, einen treueren, liebevolleren Hund zu finden, aber stellen Sie sicher, dass Sie mit ihnen Schritt halten können!

Haben Sie einen Hund von Herding Group zu Hause? Was liebst du am meisten an ihnen? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!

In Verbindung stehende Artikel

Was ist die Working Dog Group?

Welche Hundegruppen sind die besten D & D-Klassen?

Category: Hunde
  1. Startseite
  2. Hunde
  3. Was ist die Hütehundegruppe?
Vorheriger Beitrag
Dinge, die Sie tun, die Ihre Katze wahrscheinlich hasst
Nächster Beitrag
Katzen und Kinder: Tipps, um beide sicher nebeneinander zu halten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü