Rette einen Hund: Der übersehene Pitbull im Indiana Shelter bekommt endlich ein Zuhause für immer

Ein übersehener Hund in einem Tierheim in Indiana hat endlich sein Zuhause für immer bekommen.

Rocky, ein sechsjähriger Pitbull-Mischling, wurde viral, nachdem seine örtliche Tierschutzorganisation ein Facebook-Video gepostet hatte, in dem er gespannt von seinem Zimmer aus zuschaut, während mehrere potenzielle Adoptierende an ihm vorbeigehen.

Leider ist Rockys Geschichte für seine Rasse bekannt.

Rockys Geschichte

In dem obigen Video, das auf der Facebook-Seite der Humane Society for Hamilton County gepostet wurde, wedelt Rocky begeistert mit dem Schwanz in der Hoffnung, etwas Liebe von den vorbeigehenden Menschen zu bekommen.

Der Beitrag, der auf der Website 67.000 Reaktionen erhalten hat, erklärt, dass Rocky seit etwa einem Jahr im Tierheim lebt. Auch nach den Reaktionen auf das Video konnte Rocky sein Zuhause für immer nicht finden.

In einem Facebook-Post, der zwei Monate nach dem Originalvideo veröffentlicht wurde, gab das Tierheim bekannt, dass eine Familie Rocky adoptiert hatte. Werfen Sie einen Blick auf Rockys süßes Gesicht oben.

Warum werden Pitbull-Mischungen in Tierheimen übersehen?

Pitbull Terrier Hund in einem Tierheim mit traurigem Ausdruck.

(Bildquelle: LeticiaRose/Getty Images)

Es gibt eine Menge Fehlinformationen über Pitbullterrier, die leider zu negativen Stereotypen über die Rasse führen. Da Pitbulls die am häufigsten bei illegalen Hundekämpfen verwendete Rasse sind, eilt ihnen ihr bösartiger Ruf voraus.

Außerdem brauchen Hunde, die Hundekämpfen ausgesetzt sind, oft mehr Aufmerksamkeit, um sich an ein neues Zuhause anzupassen. Dies kann eine Herausforderung für potenzielle Anwender darstellen.

Während Pitbull-Eltern wissen, dass diese Hunde vielleicht die kuscheligsten Hunde sind, die es gibt, können diejenigen, die noch nie das Vergnügen hatten, einen dieser wertvollen Puppen zu haben, Angst haben.

Diese Fehlinformationen, die ungerechtfertigte Angst schüren, sind ein Hauptgrund dafür, dass die Überbevölkerung von Pitbulls in Tierheimen ein Problem darstellt. Sie brauchen manchmal etwas mehr Liebe als andere Hundearten, aber sie verdienen es trotzdem.

Freust du dich, dass Rocky endlich sein Zuhause für immer gefunden hat? Haben Sie einen Pitbull, den Sie aus einem Tierheim adoptiert haben? Erzähl uns mehr über sie in den Kommentaren unten!

Category: Hunde
  1. Startseite
  2. Hunde
  3. Rette einen Hund: Der übersehene Pitbull im Indiana Shelter bekommt endlich ein Zuhause für immer
Vorheriger Beitrag
Erkrankungen der Augenhöhle bei Hunden: Symptome, Ursachen und Behandlungen
Nächster Beitrag
DogTime besuchte Chicagos BARK 2022 Walk For Dogs! Schauen Sie sich die süßen Welpen an, die wir getroffen haben [PICTURES]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü