Paw-Mazing Haustiere: Katze und Eule werden die besten Freunde [VIDEO]

Treffen Sie eine schwarze Katze namens Fum (Smoke, auf Katalanisch) und seinen Freund, eine Eule namens Gebra (Frost). Im obigen Video spielen die beiden Tiere auf Fums Hof in Tarragona, Spanien.

Leider verstarb Fum im Alter von drei Jahren an einer Nierenobstruktion. Ich schaue mir dieses Video jedoch immer noch an, weil es mein Herz erwärmt. Schauen Sie sich die beiden an und eine Freundschaft, die auf gegenseitigem Respekt, Vertrauen und Liebe beruhte.

Wenn eine Katze und eine Eule Freunde sein können, können wir dann nicht alle miteinander auskommen?

Viele Menschen betrachten Katzen als Einzeltiere, aber das ist nicht immer der Fall. Tatsächlich sind viele Katzen kontaktfreudig und lieben Menschen und andere Tiere, wie Fum zeigt! Hier sind einige Dinge, die Sie über den Mythos der einsamen Katzen wissen sollten.

Sind Katzen einsame Haustiere?

Vier Wochen altes Kätzchen mit einer Baby-Waldkauz im Surrey Bird Rescue Center in Chertsey, Juni 1983.

(Bildnachweis: Arthur Sidey / Mirrorpix / Getty Images)

Trotz des Klischees über Katzen, die lieber Einzelgänger sind, wissen wir Katzenliebhaber, dass unsere Tiere tatsächlich sehr liebevoll und liebevoll sein können!

Hier sind einige Fakten, die Sie über Katzen wissen sollten, bevor Sie sie als Einzeltiere beurteilen:

  • Katzen gehen nicht immer sofort zu Neuankömmlingen. Viele Katzen sind vorsichtig und verstecken sich, wenn sie neue Menschen oder Tiere sehen. Sobald sie jedoch die Möglichkeit haben, sich aufzuwärmen, ist es wahrscheinlicher, dass sie nachforschen und interagieren.
  • Katzen sind subtiler als andere Tiere, wie Hunde. Sie könnten an Ihrem Bein reiben, um Zuneigung zu zeigen, anstatt auf und ab zu springen oder mit dem Schwanz zu wedeln.
  • Katzen können auch Zuneigung verlangen! Viele Katzen springen auf den Schoß, laufen über Tastaturen oder schlafen direkt auf Ihrem Kissen und bedecken Ihr Gesicht, nur um sich Ihnen zu nähern.
  • Katzen sind Individuen. Einige bevorzugen einen eigenen Raum, während andere sich mit jedem anfreunden können, einschließlich verschiedener Arten wie Fum!

Denken Sie daran, dass es am besten ist, wenn Sie vorhaben, einen neuen Tierkumpel für Ihre Katze nach Hause zu bringen, bevor Sie sich vollständig verpflichten. Selbst ausgehende Katzen nehmen möglicherweise nicht jedes neue Haustier auf, das sie treffen. Gehen Sie langsam und seien Sie vorsichtig, wenn Sie sich vorstellen!

Hat Ihre Katze ungewöhnliche Tierfreunde? Beobachten sie gerne Vögel aus dem Fenster? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!

Category: Katzen
  1. Startseite
  2. Katzen
  3. Paw-Mazing Haustiere: Katze und Eule werden die besten Freunde [VIDEO]
Vorheriger Beitrag
Stuhlverstopfung bei Hunden: Symptome, Ursachen und Behandlungen
Nächster Beitrag
Sprechende Katze: Ihre Katze wird Ihnen sagen, wie sie sich fühlen, wenn Sie sie verstehen können

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü