National Peach Month: 6 leckere Pfirsich-Hundefutter-Rezepte zum Feiern

Nahaufnahme der Hand einer Frau, die einem Hund einen Pfirsich füttert

(Bildnachweis: Getty Images)

August ist Nationaler Pfirsichmonat – eine perfekte Zeit, um einen saftigen, süßen Pfirsichgenuss mit Ihrem Hund zu teilen!

Pfirsiche sind voll von gesunden Vitaminen und Nährstoffen für Ihr Hündchen. Sie enthalten Ballaststoffe und Antioxidantien, die gut für Hunde sind, aber wie alle guten Dinge werden Pfirsiche am besten in Maßen serviert.

Zu viele Pfirsiche können bei einigen Hunden Magen-Darm-Störungen und Durchfall verursachen. Begrenzen Sie daher die Portionsgrößen und Fragen Sie Ihren Tierarzt bevor Sie Ihrem Welpen menschliche Lebensmittel, einschließlich Pfirsiche, servieren.

Hier sind sechs köstliche Rezepte für Pfirsichhunde, die Sie und Ihr Hund während des Nationalen Pfirsichmonats probieren können.

Ein paar Worte der Vorsicht, bevor Sie beginnen:

  • Keine dieser Leckereien soll den vollen Ernährungsbedarf Ihres Hundes decken. Daher sollten sie nur manchmal als Leckerbissen gegeben werden.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie echte, frische Bio-Pfirsiche verwenden, die vor dem Servieren gründlich gewaschen werden. Entfernen Sie den Stiel und die Grube, da diese zu Erstickungsgefahr oder Magen-Darm-Blockaden führen können.
  • Verwenden Sie keine Pfirsichkonserven oder künstlichen Pfirsicharomen, da diese zusätzlichen Zucker oder Süßstoffe enthalten können, die Ihren Hund krank machen können.
  • Einige Hunde können allergisch gegen Pfirsiche sein. Daher ist es immer wichtig, Ihren Tierarzt zu konsultieren, bevor Sie sie Ihrem Hund füttern.

Genießen Sie es, diese lustigen Rezepte zuzubereiten.

1. Pfirsiche N 'Cream Fro-Yo Treats

Zutaten:

Richtungen:

Schneiden Sie zuerst die Pfirsiche in kleine Stücke und mischen Sie sie in einer Schüssel mit dem Joghurt. Dann das Wasser hinzufügen und mischen. Sie können die Mischung entweder mischen, bis sie glatt ist, oder Sie können sie klobig lassen, wenn Sie glauben, Ihr Hund würde einige größere Pfirsichstücke in seinen Leckereien bevorzugen.

Danach gießen Sie die Mischung in eine Eisschale oder Form und frieren ein. Sobald sie gefroren sind, lassen Sie sie herausspringen und servieren. Dies ist ein erfrischender Genuss für einen heißen Sommertag.

Wag of the Tail an My Pit Bull Friend für das Rezept.

2. Honig-Pfirsich-Kekse

Junge (4-6) schneidet Keksformen neben Hund aus, der an der Theke sitzt

(Bildnachweis: Getty Images)

Zutaten:

Richtungen:

Den Backofen auf 350 Grad vorheizen und die gewürfelten Pfirsiche pürieren. Mischen Sie die Pfirsiche mit dem Honig und Mehl, bis die Mischung ein Teig wird. Rollen Sie den Teig auf eine bemehlte Oberfläche, bis er 1/4 Zoll dick ist, und schneiden Sie dann mit einem Ausstecher Formen aus.

Legen Sie die Formen auf ein Backblech und stechen Sie jede Form mit einer Gabel ein. 40 Minuten im Ofen backen, dann vor dem Servieren vollständig abkühlen lassen.

Wag of the Tail an Vanessa Baked für das Rezept.

3. Gefrorene Pfirsichstangen

Zutaten:

  • 1 Pfund Pfirsiche (Haut und Grube entfernt)
  • 2 1/2 Tassen Wasser
  • 1/8 Tasse Maisstärke
  • 3 Tassen Hafer
  • 2 Esslöffel roher Honig

Richtungen:

Wasser und Pfirsiche in einen Topf geben und erhitzen, bis das Wasser kocht. Reduzieren Sie die Hitze auf niedrig und lassen Sie die Pfirsiche 30 Minuten köcheln oder bis sie weich sind. Sobald die Pfirsiche weich sind, zerdrücken Sie sie mit einem Kartoffelstampfer und stellen Sie sie auf niedrige Hitze zurück.

Geben Sie die Maisstärke in eine separate Schüssel und geben Sie unter Rühren langsam kaltes Wasser hinzu (nicht mehr als 1/4 Tasse), bis sich die Maisstärke gerade noch aufgelöst hat. Die Maisstärke zu den Pfirsichen geben und umrühren. Es wird sich schnell verdicken. Dann den Honig und den Hafer hinzufügen und umrühren.

Kühlen Sie die Mischung, bis es kalt ist. Sobald die Mischung kalt und etwas fest ist, rollen Sie sie in mehrere lange, logarithmische Formen. Rollen Sie die Formen in etwas mehr Hafer, bis sie beschichtet sind, und frieren Sie sie dann ein. Sobald die „Sticks“ gefroren sind, aus dem Gefrierschrank nehmen und servieren.

Wag of the Tail an zwei kleine Kavaliere für das Rezept.

4. Erdnussbutter Pfirsich Frozen Pops

Zutaten:

  • 1/2 Tasse Erdnussbutter (mit NO Xylitol)
  • 3 Tassen Naturjoghurt
  • 1 Banane
  • 1/2 Pfirsich

Richtungen:

Die Banane schälen und in einen Mixer geben. Wenn Sie es in kleinere Stücke schneiden, kann es leichter gemischt werden. Fügen Sie den Joghurt, die Erdnussbutter und den Pfirsich hinzu (zum leichteren Mischen erneut zerschneiden) und mischen Sie dann alle Zutaten zusammen.

Danach gießen Sie die Mischung in eine Eisschale oder Form und frieren ein. Sobald sie gefroren sind, entfernen Sie die Leckereien und servieren Sie sie für einen kühlen, erfrischenden Snack. Schauen Sie sich das Video oben an, wenn Sie weitere Anleitungen benötigen.

Wag of the Tail zu Kait für das Rezept.

5. Pfirsich Haferflocken Hundekekse

Zutaten:

Richtungen:

Heizen Sie den Ofen zunächst auf 350 Grad vor. Rühren Sie den Hafer und eine halbe Tasse Wasser in eine große Schüssel. In einer Küchenmaschine oder einem Mixer die Pfirsiche, das Rapsöl, die Melasse und die Vanille mit 1/8 Tasse Wasser pürieren. Dann rühren Sie die gemischte Mischung in den Hafer. Fügen Sie das Mehl, den Zimt und 1/8 Tasse Wasser hinzu und rühren Sie alles zusammen.

Schaufeln Sie die Mischung auf ein Backblech und formen Sie daraus kleine, flache Keksformen. 15 Minuten backen, dann den Backofen ausschalten und die Kekse abkühlen lassen. Nach dem Abkühlen die Kekse vom Backblech nehmen und servieren.

Wag of the Tail an DogTreatKitchen.com für das Rezept.

6. Kiwi Peach Frozen Treats

Der Hund in der Küche sucht nach etwas Leckerem.

(Bildnachweis: Getty Images)

Zutaten:

  • 1 Tasse gehackte Kiwi (Haut entfernt)
  • 1 Tasse gehackte Pfirsiche (Haut entfernt)
  • 1 1/2 Tassen Kokosnusswasser

Richtungen:

Dieser ist schön und einfach. Mischen Sie einfach alle Zutaten in einem Mixer.

Dann gießen Sie die Mischung in eine Form oder Eisschale und frieren ein. Sobald sie vollständig gefroren sind, nehmen Sie die Leckereien aus der Form oder der Eisschale und servieren Sie sie. Lecker und cool!

Wag of the Tail an PetGuide.com für das Rezept.

Werden Sie Ihrem Hund während des Nationalen Pfirsichmonats köstliche Pfirsiche servieren? Haben Sie Rezepte für Pfirsichhunde? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!

Verwandte Artikel:

Klicken Sie auf die fett gedruckten Links im Artikel, um nach Ihrem Hund zu suchen und unseren Inhalt zu unterstützen!

Category: Hunde
  1. Startseite
  2. Hunde
  3. National Peach Month: 6 leckere Pfirsich-Hundefutter-Rezepte zum Feiern
Vorheriger Beitrag
Ohrmilben bei Katzen: Symptome, Ursachen und Behandlungen
Nächster Beitrag
Wir stellen Ihrem Haus und Ihrer Katze einen neuen Hund vor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü