1. Startseite
  2. Hunde
  3. Hunderassen
  4. Zwergpinscher

Zwergpinscher

Zwergpinscher

Größe: Spielzeug
Höhe: 10 bis 12,5 Zoll an den Schultern
Gewicht: 8 bis 10 Pfund.
Mantel: Kurz
Farbe: Rot, schwarz mit roten Abzeichen oder Schokolade mit Rostspuren.
Energie: Mittel
Aktivitäten: Konformität, Gehorsam, Rallye Gehorsam

Wachsam, schnell und temperamentvoll, Der Zwergpinscher stammt aus Deutschland, wo er vor einigen Jahrhunderten entwickelt wurde, um Scheunen von Schädlingen zu befreien. Als treuer Wachhund fordert der Zwergpinscher mutig Eindringlinge mit seinem kühnen, eindringlichen Bellen heraus. Die Rasse ist ein guter Familiengefährte, der sich gut für das Leben in einer Wohnung eignet. Sie ist intelligent, kann aber auch hartnäckig sein. Tägliche Spaziergänge und Spiele erfüllen die Übungsbedürfnisse des Zwergpinschers. Sein kurzes Fell muss nur gelegentlich gebürstet und gebadet werden.

Der Miniatur-Pinscher ist athletisch, temperamentvoll und gehört zu den energischsten Hunden. Trotz ihres Namens ist der Miniatur-Pinscher oder “Min-Pin” keine Miniaturversion des Doberman-Pinschers. Tatsächlich ist der Min-Pin die ältere der beiden Rassen.

Der Zwergpinscher wird als “König der Spielzeuge” bezeichnet.

Historie

Hinweise auf die Herkunft des Miniatur-Pinschers sind selten, aber es ist bemerkenswert, dass ein katzengroßer roter Hund, der einem Min-Pin ähnelt, in einem Gemälde aus dem siebzehnten Jahrhundert dargestellt ist. Im neunzehnten Jahrhundert sind in mehreren Gemälden Hunde mit unterschiedlichem Min-Pin-Typ zu sehen. Diese Hunde sind wahrscheinlich das Ergebnis der Kreuzung eines kleinen kurzhaarigen Terriers (Deutscher Pinscher) mit dem Dackel und dem italienischen Windhund.

Viele der Eigenschaften dieser Rassen sind in den heutigen Min Pins zu sehen: die starke Körperstruktur, die Lebhaftigkeit und die schwarze und braune Färbung des deutschen Pinschers; die Furchtlosigkeit und Rotfärbung des Dackels; und die Eleganz, Verspieltheit und Geschmeidigkeit der Bewegung des italienischen Windhundes. Doch der Min-Pin ist mehr als die Summe seiner Teile; er ist vielleicht die energetischste Rasse der Welt!

Diese kleinen deutschen Spitfeuer wurden zu einer eigenständigen Rasse, den “reh pinscher” Anfang des 19. Jahrhunderts, so genannt, weil sie dem kleinen roten deutschen Reh (reh) ähneln. Pinscher bedeutet einfach Terrier. Die Rasse entwickelte sich schnell zu einem der wettbewerbsfähigsten und beliebtesten Ausstellungshunde in Deutschland vor dem Ersten Weltkrieg, aber nach dem Krieg erlebte die Rasse einen zahlenmäßigen Einbruch. Seine Zukunft wurde den Hunden überlassen, die vor dem Krieg exportiert worden waren. Seine Popularität nahm in Amerika weiter zu, und 1929 erhielt er die Anerkennung des AKC. Der Min Pin, der als König der Spielzeuge bezeichnet wird, sammelte langsam Bewunderer und ist derzeit eine der beliebtesten Spielzeugrassen in den Vereinigten Staaten.

Temperament

Unter den energischsten aller Rassen ist der Min Pin ein Perpetuum mobile. Er ist beschäftigt, neugierig, verspielt, mutig und frech. Er behält terrierähnliche Eigenschaften und neigt zu Hartnäckigkeit und Unabhängigkeit. Er kann mit anderen Hunden rauflustig sein und kleine Tiere jagen. Er ist reserviert gegenüber Fremden, aber liebevoll zu seiner Familie.

Pflege und Wartung

Der Min-Pin braucht viel Aktivität. Aufgrund seiner geringen Größe kann sein Bewegungsbedarf drinnen oder draußen gedeckt werden; unabhängig davon benötigt er täglich mehrere Spielsitzungen. Er hasst die Kälte. Sein Fell ist praktisch unbeschwert und erfordert nur gelegentliches Bürsten, um abgestorbene Haare zu entfernen.

Gesundheit

  • Wichtigste Bedenken: keine
  • Geringfügige Bedenken: Legg-Perthes, zervikale (trockene) Bandscheibe, Patellaluxation, Hypothyreose, Herzfehler, MPS VI
  • Gelegentlich gesehen: PRA
  • Empfohlene Tests: Knie, (Hüfte), (Auge), (DNA für MPS)
  • Lebensdauer: 12-14 Jahre
Menü