1. Startseite
  2. Hunde
  3. Hunderassen
  4. Deutsche Dogge

Deutsche Dogge

Deutsche Dogge

Größe: Riese
Höhe: 28 bis 30 Zoll
Gewicht: Männer: 135 bis 170 Pfund; Frauen: 100 bis 145 Pfund
Mantel: Kurz
Energie: Mittel
Aktivitäten: Agilität, Gehorsam, Gehorsam, Rallye Gehorsam

Ursprünglich für die Jagd auf Wildschweine gezüchtet, ist der Deutsche Dogge ein Riesenhund mit einer liebevollen Einstellung, was ihn zu einem idealen Familiengefährten macht.

Temperament

Die Deutsche Dogge ist freundlich, geduldig und zuverlässig.

Eigenschaften

Deutsche Doggen sind großartige Begleiter, weil sie freundlich, sanft und liebevoll sind. Dänen haben Geduld mit Kindern, vorausgesetzt, sie sind von klein auf sozialisiert und erfreuen sich großer Beliebtheit. Trotz ihrer süßen Natur sind sie auch wachsame Wachhunde.

Obwohl eine Deutsche Dogge ruhig wirkt, erfordert sie tägliche Bewegung, sei es in Form eines flotten Spaziergangs oder als Jogging- oder Wanderpartner. Halten Sie Ihren Dänen an der Leine, da er dazu neigt, seiner Nase zu folgen und sich zu entfernen, um einem Geruch zu folgen.

Viele Deutsche Doggen lieben Sportarten wie Beweglichkeit, Gehorsam, Verfolgung von Ereignissen, Gewichtheben und Flyball.

Wie bereits erwähnt, freuen sich Deutsche Doggen, ihren Besitzern zu gefallen, aber sie reagieren am besten auf feste, konsequente Trainingsmethoden.

Lebensspanne

7 bis 10 Jahre

Farben

Das Fell einer Deutschen Dogge ist in vielen verschiedenen Farben und Kombinationen erhältlich, darunter gestromt, Reh, Blau, Schwarz, Harlekin und Mantel.

Verschütten

Das kurze und glatte Fell der Deutschen Dogge hat das ganze Jahr über nicht viel verloren. Sie haben ein oder zwei Mal im Jahr eine Schuppensaison, daher wird tägliches Bürsten empfohlen.

Gesundheit

Aufblähen ist die häufigste Krankheit für Deutsche Doggen. Lernen Sie, die Anzeichen dieses lebensbedrohlichen Zustands zu erkennen und was zu tun ist, wenn er auftritt.

Andere gesundheitliche Probleme, die die Rasse betreffen können, sind Augen- und Herzerkrankungen, Hypothyreose, Autoimmunthyreoiditis und Hüftdysplasie.

Bestes Hundefutter für Deutsche Doggen

Da sie als Riesenrasse gelten, wählen Sie eine Riesenhunderasseformel, um die Gesundheit und Mobilität Ihres Hundes zu unterstützen und seinen idealen Körperzustand zu erhalten.

Diese Lebensmittel umfassen:

  • Purina Pro Plan FOCUS Formel für große Rassen
  • Purina Pro Plan FOCUS Riesenrasseformel
  • Purina One SmartBlend Large Breed Adult Formula

Betrachten Sie für eine außergewöhnlich aktive Deutsche Dogge eine Formel mit einem Protein-zu-Fett-Verhältnis, um deren Aktivitätsniveau zu erreichen. Formeln wie Purina Pro Plan SPORT 26/16 können helfen, schlanke Muskeln zu erhalten.

Bestes Hundefutter für Welpen der Deutschen Dogge

Denken Sie bei der Auswahl des Futters für Ihren Welpen aus der Dogge daran, dass Welpen jeder Rasse besondere Nährstoffbedürfnisse haben, um sich richtig zu entwickeln. Eine Formel mit DHA nährt die Entwicklung des Gehirns und des Sehvermögens und Antioxidantien unterstützen das sich entwickelnde Immunsystem, damit sie in ihrem ersten Lebensjahr gedeihen können. Eine riesige rassespezifische Welpenformel kann auch die Gelenkgesundheit Ihres wachsenden Welpen unterstützen.

Die folgenden Nahrungsmittel erfüllen die Bedürfnisse eines wachsenden Welpen:

  • Beneful gesunder Welpe
  • Purina Welpenfutter
  • Purina One SmartBlend Gesunder Welpe
  • Purina Puppy Chow Große Rasse
  • Purina Pro Plan FOCUS Riesenwelpe

Geschichte

Die Entstehungsgeschichte der Deutschen Dogge ist mysteriös. Obwohl sie eine deutsche Rasse sind, wurden sie mit Dänemark assoziiert. Einst verwendeten deutsche Adlige Dänen, um wilde Wildschweine zu jagen. Später wurden die Hunde der Beschützer des Hauses und der Familie.

Fakten

  • Die beliebte Zeichentrickfigur „Scooby Doo“ ist eine Deutsche Dogge.
  • Der Name “Great Dane” ist die englische Übersetzung des französischen Namens für den Hund: “grand Danois”, was “big Danish” bedeutet.
  • Die Deutsche Dogge ist seit über 400 Jahren eine eigenständige Rasse.
Menü