1. Startseite
  2. Hunde
  3. Hunderassen
  4. Deutsch Kurzhaar

Deutsch Kurzhaar

Deutsch Kurzhaar

Größe: Mittel/Groß
Höhe: Männer – 23 bis 25 Zoll am Widerrist, Frauen – 21 bis 23 Zoll am Widerrist
Gewicht: Männer – 55 bis 70 Pfund, Frauen – 45 bis 60 Pfund
Mantel: Kurz
Farbe: Feste Leber oder eine Kombination aus Weiß und Leber
Energie: Hoch
Aktivitäten: Agilität, Feldwege, Jagdtests, Gehorsam, Rallye Gehorsam, Tracking

Hochintelligent und bereit zu gefallen, Der Deutsch Kurzhaar ist ein vielseitiger Jagdhund mit starkem Geruchssinn und großer Begeisterung für die Arbeit. Die Rasse ist ein echter Athlet und lebt von aktiven Familien, die sich regelmäßig bewegen. Als treuer Begleiter und Wachhund hat der Deutsch Kurzhaar ein ausgeglichenes und freundliches Temperament. Sein Mantel verschwindet, erfordert aber wenig Pflege.

Der German Shorthaired Pointer ist ein universell einsetzbarer, eng arbeitender Hund, der Agilität, Kraft und Ausdauer vereint. Er ist quadratisch oder etwas länger als groß; obwohl er einen kurzen Rücken hat, sollte er über viel Boden stehen. Er sollte einen klaren Kopf, eine anmutige Kontur, starke Viertel und einen athletischen Körperbau haben. Sein Fell ist kurz und zäh.

Der Deutsch Kurzhaar hat Schwimmhäute, die ihm beim Schwimmen helfen.

Historie

Der German Shorthaired Pointer ist eine der vielseitigsten Jagdrassen, die Zeige-, Retrieval- und Schleppfähigkeiten kombiniert. Diese Vielseitigkeit entstand durch die gezielte Mischung verschiedener Rassen, die bereits im siebzehnten Jahrhundert begann.

Kreuze des spanischen Pointer (eine schwere Art von Pointer) mit dem Hannover Hound (eine Sorte von Schurzen) führten zu einem schweren hundeartigen Hund, der sowohl wandern als auch zeigen konnte. Obwohl sich alle Frühzüchter auf das Ziel eines universellen Jagdhundes einigten, waren sich nicht alle einig, wie man es erreichen kann. Kreuze mit dem English Pointer waren umstritten, verliehen der Rasse aber einen stilvolleren Look und einen Jagdmodus mit Nose-Up. Es vermittelte auch eine Abneigung gegen Wasser und eine Abneigung gegen den Angriff auf den Steinbruch. Durch weitere Züchtung wurden diese unerwünschten Zeigereigenschaften eliminiert.

Anfang des 19. Jahrhunderts haben sich zwei Deutsch Kurzhaars (wie die Rasse ursprünglich genannt wurde), Nero und Treff, im Deutschen Derby von anderen Zuchtrassen unterschieden und werden durch den Erfolg ihrer Nachkommen oft als die moderne Stiftung des Kurzhaars anerkannt. Die Rasse wurde Ende 1800 in Deutschland anerkannt, als der erste Kurzhaarige in den 1920er Jahren nach Amerika kam. Der deutsche Kurzhaar-Zeiger wurde 1930 vom AKC anerkannt. Die Rasse erlangte bald den Ruf, der ideale Hund für den Jäger zu sein, der nur einen Hund wollte, der alles kann.

Temperament

Die Vorstellung des deutschen Kurzhaarigen Pointer vom Himmel ist eine Tageswanderung auf dem Feld und ein Abend, der von der Seite seines Besitzers eingerollt wird. Dies ist ein aktiver Hund, der frustriert und “kreativ” werden kann, wenn er nicht täglich ausreichend trainiert wird, sowohl mental als auch körperlich. Er ist ein hingebungsvoller Familienmensch, obwohl er manchmal übermäßig unruhig für kleine Kinder sein kann. Da ein Teil ihres Erbes die Jagd auf Säugetiere umfasst, können einige von ihnen gegenüber kleinen Haustieren durchsetzungsfähig sein, wenn sie nicht mit ihnen aufgezogen werden. Sie sind eine sensible Rasse, die auf sanftes Training reagiert. Einige können jammern oder viel bellen.

Pflege und Wartung

Als aktiver Jagdbegleiter gezüchtet, hat diese Rasse viel Energie und erfordert viel Bewegung. Er lebt von geistiger und körperlicher Stimulation und kann beides bekommen, indem er wandert oder mit seinem Besitzer über einen langen Zeitraum – mindestens eine Stunde – jeden Tag spielt. Viele mögen Wasser und werden schwimmen, wenn sie die Möglichkeit dazu haben. Der Pflegebedarf ist minimal und besteht nur aus gelegentlichem Bürsten, um abgestorbene Haare zu entfernen.

Gesundheit

  • Hauptanliegen: Lymphödeme
  • Geringfügige Bedenken: KHK, Entropium, Magenverdrehung, vWD, Pannus, OCD, Hypothyreose
  • Gelegentlich zu sehen: Ektropion, PRA, Kardiomyopathie.
  • Empfohlene Tests: Hüfte, Auge, Herz, (Schilddrüse), (vWD)
  • Lebensdauer: 12-14 Jahre
Menü