Hat mein Hund eine schlechte Verdauung?

 

Hat mein Hund eine schlechte Verdauung?

 

Die Verdauungsgesundheit Ihres Hundes

Haben Sie den Verdacht, dass das Futter Ihres Hundes oder Allergien seine Verdauung stören? Verdauungsprobleme, einschließlich Magen-Darm-Erkrankungen, gehören zu den häufigsten Gründen, warum Hunde zu ihren Tierärzten gebracht werden. Verdauungsprobleme können die Folge sein von:

  • Essensallergien.
  • Infektionen.
  • Diätetische Indiskretion.

Gefahren der Verdauungsbeschwerden Ihres Hundes

Viele Verdauungsprobleme können gelöst werden, nachdem dem Verdauungssystem eines Hundes eine Ruhepause eingeräumt wurde. Es können jedoch ernstere Erkrankungen auftreten. Gewichtsverlust, Austrocknung und Schwächung sind mögliche Folgen schwerwiegender Verdauungsprobleme.

Anzeichen und Symptome einer Verdauungsstörung

Achten Sie darauf, was Ihr Hund frisst und wie es ihn beeinflusst. Eine genaue Beobachtung kann Ihnen dabei helfen, die Ursache für das Unbehagen Ihres Hundes zu ermitteln, und gibt Ihnen weitere Informationen, die Sie Ihrem Tierarzt mitteilen können.

Wenn Ihr Hund ein akutes oder anhaltendes Verdauungsproblem hat, wenden Sie sich an Ihren Tierarzt, der die geeignete Behandlung bestimmen kann.

Category: Hunde, Hundegesundheit und Pflege
  1. Startseite
  2. Hunde
  3. Hat mein Hund eine schlechte Verdauung?
Vorheriger Beitrag
Wie viel Energie braucht mein Hund?
Nächster Beitrag
Hat mein Hund Allergien?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü