Wie kann ich eine Katze dazu bringen, mir zu vertrauen?

Katze wird gestreichelt

(Bildnachweis: Chalabala / Getty Images)

Manchmal bilden adoptierte Katzen sofort starke und vertrauensvolle Bindungen zu den neuen Menschen in ihrem Leben.

In anderen Fällen, z. B. wenn Katzen traumatische Ereignisse erlitten haben, verlassen wurden oder vorsichtig gegenüber neuen Umgebungen sind, müssen Sie daran arbeiten, Vertrauen mit einer neuen Katze aufzubauen.

Hier sind einige Tricks und Taktiken, die Sie anwenden können, um eine Katze dazu zu bringen, Ihnen zu vertrauen.

Respektieren Sie den persönlichen Raum

Katze wird gestreichelt

(Bildnachweis: 100 / Getty Images)

Zuallererst ist es wichtig, den persönlichen Raum der Katze zu respektieren. Wenn sich eine neue Katze unter der Couch oder in einem Schrank versteckt, drängen Sie sie nicht und versuchen Sie nicht, sie herauszuzwingen.

Lassen Sie die Katze den ersten Schritt machen. Katzen sind von Natur aus neugierige Wesen. Wenn sie sich in einem neuen Zuhause sicher und geborgen fühlen, werden sie unweigerlich auch die dort lebenden Menschen untersuchen.

Lass deine neue Katze zu dir kommen – jage ihnen nicht nach.

Versuchen Sie es auch Stellen Sie Ihrer Katze viele persönliche, private Orte zur Verfügung wo sie sich zurückziehen können, wenn sie sich gestresst fühlen. Stellen Sie sicher, dass sie mehr als nur ein paar Möglichkeiten haben, wo sie ein Nickerchen machen und in Ruhe abhängen können, einschließlich eines Katzenbettes.

Lassen Sie die Katze bestimmen, wie sie zu ihren eigenen Bedingungen in ihrem neuen Zuhause leben möchte. Auf diese Weise werden sie komfortabler und vertrauensvoller.

Achten Sie auf die Körpersprache

Katze und Frau

(Bildnachweis: cyano66 / Getty Images)

Sobald Ihre neue Katze in der Nähe ist, Achten Sie auf ihre Körpersprache und respektieren Sie ihre Grenzen gestreichelt zu werden. Zum Beispiel sind einige Katzen gut mit einer Bauchmassage, andere tolerieren dies nicht.

Wenn Ihre Katze klassische Anzeichen dafür zeigt, dass sie nicht glücklich ist, wie ein gewölbter Rücken, ein Schnippen des Schwanzes oder viel Zischen, bedeutet dies, dass es Zeit ist, sich zurückzuziehen.

Wenn dies Ihre erste Katze ist, sollten Sie sich mit einigen Grundlagen der Körpersprache der Katze vertraut machen, damit Sie hören können, was sie Ihnen zu sagen versuchen. In der Tat sollten Sie auch lernen, wie Sie Ihre Liebe zu Ihrer Katze auf eine Weise ausdrücken können, die sie verstehen kann!

Bleiben Sie ruhig, verwenden Sie positive Verstärkung und seien Sie geduldig

Katze sitzt im Schoß

(Bildnachweis: Konstantin Aksenov / Getty Images)

Wenn Sie sich Ihrer Katze nähern oder an ihr vorbeikommen, Stellen Sie sicher, dass Sie ruhig und gelassen gehen. Laufen Sie nicht herum, machen Sie keine lauten Geräusche und tun Sie nichts, was sie erschrecken könnte.

Nach einer frühen Streicheleinheit Geben Sie Ihrer Katze ein paar Leckereien. Auf diese Weise verbinden sie Streicheln und menschlichen Kontakt mit Belohnung.

Schließlich, Sei geduldig beim Versuch, Vertrauen mit einer neuen Katze aufzubauen. Langsam und stetig ist der richtige Weg. Einige Katzen können sehr lange dauern, bis sie sich auf den Menschen erwärmen.

Sie können jederzeit Ihren Tierarzt oder einen professionellen Verhaltensforscher konsultieren, wenn Sie das Vertrauen Ihrer Katze immer noch nicht verdienen können. Sie können möglicherweise helfen und Ratschläge oder andere Lösungen anbieten.

Mussten Sie jemals das Vertrauen einer Katze verdienen? Haben Sie weitere Tipps, die Ihnen helfen könnten? Teile sie in den Kommentaren unten!

Category: Katzen
  1. Startseite
  2. Katzen
  3. Wie kann ich eine Katze dazu bringen, mir zu vertrauen?
Vorheriger Beitrag
Kann ich meinem Hund Tylenol geben? Ist Tylenol sicher für Hunde?
Nächster Beitrag
Öffnen Sie Fontanel bei Hunden: Symptome, Ursachen und Behandlungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü