Was ist die Sporting Dog Group?

Hund im Wasser, einer der sportlichen Hundegruppen

(Bildnachweis: Tara Gregg / EyeEm / Getty Images)

Haben Sie sich jemals gefragt, warum eine Hunderasse in die Sporting Dog Group aufgenommen wird? Der American Kennel Club (AKC) erkennt derzeit über 190 Hunderassen in sieben Gruppen an. Diese sieben Gruppen arbeiten, hüten, spielen, jagen, terrieren, sind nicht sportlich und sportlich.

Von allen Gruppen dürfte die Sporting Dog Group sowohl in Bezug auf die Rasse als auch auf den Verwendungszweck die bekannteste sein, da Hunde-Mitglieder dieser Gruppe immer noch für die Aufgaben eingesetzt werden, für die sie ursprünglich gezüchtet wurden. Das AKC erkennt offiziell 32 Rassen in dieser Gruppe an, von denen die bekanntesten der Golden Retriever und der Labrador Retriever sind.

Innerhalb dieser Gruppe gibt es vier Unterkategorien von Sporthunden: Spaniels, Pointers, Retriever und Setter. Du kannst sehen Die vollständige Liste der Sporting Dogs von DogTime finden Sie hier!

Hier sind einige Dinge, die Sie über die Sporting Dog Group wissen sollten.

Was ist die Sportgruppe?

Jäger haben in der Vergangenheit Sporting Dogs eingesetzt, um Wild an Land und im Wasser zu sammeln. Dies unterscheidet sich von Hunden in der Hound Group, die Wild an Land verfolgen, das nicht angeschossen und getötet wurde.

Sporthunde sind umgänglich und gut trainierbar, und die Gruppe umfasst die häufigsten Hunderassen, die Familien in den Vereinigten Staaten gehören. Aus diesem Grund werden sie auch wegen ihrer Fähigkeit, als Begleithunde zu trainieren und zu arbeiten, bevorzugt. Ihre gesellige Natur macht sie ideal für Familien mit Kindern.

Einige Leute bezeichnen die Sporting Dog Group auch als "Waffenhunde" oder "Vogelhunde". Dies bezieht sich insbesondere auf drei der vier oben genannten Untergruppen: Retriever, Pointer und Spaniels, die für ihre Methoden zum Abrufen und Ausspülen von Wasservögeln sehr geschätzt werden.

Zusätzlich zu den vielen Persönlichkeitsmerkmalen, die diese Rassen für ihre beabsichtigten Aufgaben ideal machen, verfügen viele Rassen dieser Gruppe über spezielle wasserfeste Mäntel und Schwimmhäute, mit denen sie sich zum Jagen, Springen und Abrufen von Wild für Jäger eignen.

Ist ein sportlicher Gruppenhund das Richtige für Sie?

Vizsla stehend im hohen Gras

(Bildnachweis: Matthew Margot / Getty Images)

Aufgrund ihrer engen Beziehung zum Menschen sind Sporthunde für nahezu jeden geeignet. Wie alle speziell gezüchteten Hunde erfordern auch Hunde aus der Sportgruppe eine intensive und regelmäßige Bewegung. So stellen Sie sicher, dass Sie mit Ihrem pelzigen Freund Schritt halten können!

Diese Hunde lieben normalerweise die Natur und das Schwimmen – denken Sie daran, es hängt vom jeweiligen Hund ab – und eignen sich daher hervorragend als Begleiter für Camping und Wandern.

Da Hunde dieser Gruppe auch in verschiedenen Formen und Größen erhältlich sind, werden Sie in dieser unglaublich beliebten Hundegruppe wahrscheinlich genau den Freund finden, den Sie suchen. Sie können bei DogTime nach adoptierbaren Hunden jeder Rasse in Ihrer Postleitzahl suchen Adoptionsseite.

Haben Sie einen Hund, der zur Sportgruppe gehört? Was liebst du am meisten an diesen Hunden? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!

In Verbindung stehende Artikel:

Was ist die Working Dog Group?

Was ist die Hütehundegruppe?

Category: Hunde
  1. Startseite
  2. Hunde
  3. Was ist die Sporting Dog Group?
Vorheriger Beitrag
Polydipsie (vermehrter Durst) bei Hunden: Symptome, Ursachen und Behandlungen
Nächster Beitrag
5 einfache Hacks, um Ihr Zuhause zu einem besseren Ort für Ihre Katze zu machen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü