Warum Sommerhitze für brachyzephale (kurzmaulige) Hunde tödlich sein kann

Hund im Freien Fotografie

(Bildnachweis: Firn / Getty Images)

Auf den ersten Blick scheint eine kleine französische Bulldogge besser für die Hitze gerüstet zu sein als ein schwer beschichteter Siberian Husky. Sie haben ein kürzeres Fell und nehmen es im Allgemeinen gerne leichter als Huskies.

Aber französische Bulldoggen sind zusammen mit anderen Rassen wie amerikanischen Bulldoggen, Pekinesen, Möpsen und Boston Terriern brachyzephale Hunde. "Brachycephalic" bezieht sich auf Hunde mit kurzen Schnauzen, und diese Gesichtsform ist ein großer Nachteil für Hunde in den heißeren Monaten, da ihr Hauptmechanismus zum Abkühlen das Keuchen ist.

So kann Sommerhitze für Hunde mit kürzeren Schnauzen gefährlich – sogar tödlich – werden.

Brachycephalic Airway Syndrome (BAS)

Französische Bulldogge auf der Terrasse

(Bildnachweis: Getty Images)

Brachyzephale Hunde sind unwirksame Panter.

Keuchen ist eine Form der Verdunstungskühlung, die hilft, die Körpertemperaturen von Hunden in der Hitze zu regulieren. Die kürzeren, "geröteten" Gesichter von Brachycephalic-Hunden sind ziemlich süß, aber sie können große Probleme beim Luftstrom verursachen.

Dies führt dazu, dass kurzmaulige Hunde schnauben, gurgeln und manchmal Schwierigkeiten beim Atmen haben. Die Knochenstruktur ihrer Gesichter macht ihre Atemwege wie ein enges Labyrinth, so dass viel weniger Luft in einem Atemzug in die Lunge gelangt als bei einem nicht brachyzephalen Hund.

Viele kurze Maulkorbhunde atmen durch den Mund, aber sie bekommen immer noch nicht so viel Luft wie ihre Kollegen mit der längeren Schnauze.

Weiche Gaumen im Mund von Brachycephalic-Hunden blockieren einen Großteil der Luft, die in die Luftröhre gelangt. Dies bedeutet, dass Ihr Hund mit kurzer Schnauze noch härter arbeiten muss, um eine ausreichende Menge Sauerstoff in sein System aufzunehmen.

Stellen Sie sich vor, Sie versuchen zu atmen, während jemand Ihre Nase kneift und Sie einen geschwollenen Hals haben. So kann es im Sommer für brachyzephale Hunde sein.

So verhindern Sie Hitzschlag und Hitzeerschöpfung

Bulldogge läuft am Strand

(Bildnachweis: Getty Images)

Aufgrund der Unfähigkeit von Brachycephalic-Hunden, effizient zu keuchen, besteht ein wesentlich höheres Risiko für sommerliche Gesundheitsprobleme wie Hitzschlag und Hitzeerschöpfung.

Sie benötigen im Sommer viel mehr TLC als andere Hunde, um sicherzustellen, dass sie inmitten der Hitze sicher und gesund sind.

Wenn Sie einen brachyzephalen Hund haben, gehen Sie wie folgt vor:

Halten Sie immer kühles Wasser bereit

Dies ist keine Raketenwissenschaft, aber eine andere Möglichkeit für Ihren Hund, sich abzukühlen, ist Wasser.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Freund mit der kurzen Schnauze im Sommer rund um die Uhr einfachen Zugang zu kühlem, sauberem Wasser hat.

Mach langsam

Ihr Hund braucht im Sommer noch Bewegung, aber versuchen Sie dies langsam und luftig.

Machen Sie kürzere, langsamere Spaziergänge während der kühleren Tagesabschnitte, z. B. am frühen Morgen oder später am Abend, nachdem ein Teil der Hitze des Tages nachgelassen hat.

Verwenden Sie ein Geschirr

Bei brachyzephalen Hunden sind die Karten beim Atmen bereits gestapelt. Fügen Sie ihre Hindernisse nicht mit einem Kragen hinzu, der die Atemwege einschränkt.

Verwenden Sie einen Gurt um Ihren Hund zu den richtigen Tageszeiten zu begleiten.

Tun Nicht Lass sie lange draußen

Person, die Hund im Sommer hält

(Bildnachweis: Getty Images)

Auch wenn Sie in Ihrem Garten einen schattigen Bereich haben, in dem sich Ihr Hund ausruhen kann, tun Sie dies nicht Lassen Sie Ihren brachyzephalen Hund draußen, auch wenn es Ihnen nicht so heiß erscheint. Dies sind nicht die Art von Hunden, die draußen in der Hitze bleiben, auch nicht für nur 20 Minuten.

Diese Hunde können in dieser kurzen Zeit der Hitze erliegen. Wenn Sie Ihren Hund auf den Hof lassen, um seine Geschäfte zu erledigen, bringen Sie ihn sofort wieder hinein, sobald er fertig ist.

Investieren Sie in ein Kühlkissen

Erhalten eines bequemes Kühlkissen Wenn Ihr Hund drinnen liegt, ist dies eine hervorragende Möglichkeit, Ihrem Hund zu helfen, eine angenehme und gesunde Körpertemperatur in der Hitze aufrechtzuerhalten.

Beobachten Sie ihr Gewicht

Übermäßiges Gewicht kann bei jedem Hund zu Atem- und anderen Gesundheitsproblemen führen, verschärft jedoch die Unfähigkeit eines brachyzephalen Hundes, kühl zu bleiben und richtig zu atmen, erheblich.

Wenn Sie einen Hund mit kurzem Maulkorb haben, der etwas zu viel zusätzliches Gewicht hat, sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt über gesunde Strategien, um ihm beim Abnehmen zu helfen.

Kennen Sie die Anzeichen von Hitzschlag

Informieren Sie sich über die Anzeichen eines Hitzschlags. Sie können dazu den praktischen Leitfaden von DogTime verwenden.

Wenn Sie den Verdacht haben, dass Ihr Hund an Hitzeerschöpfung leidet, kühlen Sie ihn sofort ab und wenden Sie sich an Ihren Tierarzt.

Brachyzephale Hunde können den Sommer noch genießen, müssen jedoch wachsam überwacht werden.

Hat Ihr Hund eine kurze Schnauze? Haben Sie Tipps, wie Sie Ihren entzückenden Welpen mit dem geröteten Gesicht während der Sommermonate kühl und sicher halten können? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!

Klicken Sie auf die fett gedruckten Links im Artikel, um nach Ihrem Hund zu suchen und unseren Inhalt zu unterstützen!

Category: Hunde
  1. Startseite
  2. Hunde
  3. Warum Sommerhitze für brachyzephale (kurzmaulige) Hunde tödlich sein kann
Vorheriger Beitrag
Katzenvitale: Normale Herzfrequenz, Körpertemperatur und Atmung für Katzen
Nächster Beitrag
Cat Facts: Wer hält den Rekord für die größte Katze der Welt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü