Warum sind Tabby-Katzen fett – 6 häufige Gründe!

Wir alle haben schon einmal eine pummelige Tabby-Katze gesehen, aber warum sind manche Katzen dicker als andere? Warum sind Tabby-Katzen fett?

Tabby-Katzen sind aufgrund von Bewegungsmangel und einer kalorienreichen Ernährung fett. Die Gewichtszunahme bei Katzen wird auch durch Erkrankungen, Kastration und Kastration und sogar durch eine Schwangerschaft verursacht.

Bewegungsmangel und die Fähigkeit, Kalorien zu verbrennen, spielen eine große Rolle bei der Fähigkeit einer Katze, ungesund an Gewicht zuzunehmen. Es gibt viele andere Gründe, warum eine getigerte Katze fett sein kann, auf die wir als nächstes ausführlich eingehen werden! Hier ist, warum Tabby-Katzen fett sind.

Gründe, warum Ihre Tabby-Katze fett ist

Es gibt sechs Hauptgründe, warum Katzen an Gewicht zunehmen. Normalerweise nehmen Katzen zusätzliche Pfunde zu, weil sie nicht genug Bewegung bekommen und eine zu kalorienreiche Nahrung zu sich nehmen. Manchmal kann eine unerklärliche Gewichtszunahme jedoch auf ein medizinisches Problem hinweisen, das tierärztliche Hilfe erfordert. Hier sind sechs häufige Gründe, warum Ihre Tabby-Katze fett ist.

Ihre Katze bekommt nicht genug Bewegung

Der wahrscheinlich häufigste Grund, warum Tabby-Katzen fett sind, ist, dass sie einfach nicht genug Bewegung bekommen. Viele Menschen wissen nicht, dass Katzen auch regelmäßig viel Bewegung brauchen, um fit zu bleiben. Wir empfehlen, dass Ihre Katze täglich etwa eine Stunde Bewegung bekommt. Dies gilt insbesondere für Wohnungskatzen, da sie täglich weniger Bewegung bekommen als Katzen im Freien.

Ihre Katze isst zu viel

Viele Katzen nehmen auch zu, weil sie zu viel fressen. Dies gilt insbesondere dann, wenn sie auch nicht regelmäßig Sport treiben. Die Futtermenge, die Ihre Katze täglich benötigt, hängt vom Gewicht der Katze ab. Wenn man bedenkt, dass das Durchschnittsgewicht der meisten Tabby-Katzen 8 bis 12 Pfund beträgt, sollte Ihre Katze jeden Tag etwa 0,7 Unzen Trockenfutter oder 9 Unzen Nassfutter bekommen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie viel Futter Ihre Katze zu sich nehmen sollte, empfehlen wir Ihnen, mit Ihrem Tierarzt über die Ernährung Ihrer Katze zu sprechen.

Ihre Katze frisst Lebensmittel mit zu vielen Kalorien

Manchmal liegt es nicht daran, wie viel Ihre Katze frisst, sondern was sie frisst, was zu einer Gewichtszunahme führt. Eine zu kalorienreiche Ernährung führt leicht dazu, dass Katzen zusätzliche Pfunde zulegen. Die durchschnittliche 8 bis 12 Pfund schwere Tabby-Katze sollte etwa 260 Kalorien pro Tag zu sich nehmen. Wenn Sie sich bezüglich der Ernährung Ihrer Katze nicht sicher sind, sollten Sie natürlich mit Ihrem Tierarzt sprechen. Manche Katzen brauchen mehr oder weniger Kalorien und manche brauchen sogar eine spezielle Diät, um ihr Idealgewicht zu halten.

Kastration und Kastration können bei Katzen manchmal zu Gewichtszunahme führen

Obwohl viele Leute behaupten, dass ihre Katze nach der Kastration oder Kastration an Gewicht zugenommen hat, verursacht die Operation selbst diese Gewichtszunahme nicht. Stattdessen benötigen kastrierte und kastrierte Katzen weniger tägliche Kalorien als intakte Katzen. Aus diesem Grund empfehlen Tierärzte oft, Ihre Katze zu bestimmten Zeiten mit Mahlzeiten zu füttern, anstatt sie den ganzen Tag über grasen zu lassen.

Ihre Katze könnte schwanger sein

Diese mögliche Ursache für die Gewichtszunahme ist intakten weiblichen Katzen vorbehalten. Dies kann jedoch durchaus möglich sein, wenn Sie eine weibliche Katze haben, die nicht kastriert wurde, insbesondere wenn sie ins Freie geht oder intakte Kater zu Hause um sich hat. Einige andere Symptome einer Schwangerschaft bei Katzen neben der Gewichtszunahme sind:

● Appetitsteigerung

● Häufiger schlafen

● Erhöhte Zuneigung

● Ein „Nest“ erstellen

● Ein vergrößerter Bauch

● Heizzyklen stoppen

Wenn Sie glauben, dass Ihre Katze schwanger sein könnte, empfehlen wir Ihnen, sie zu einem Tierarzt zu bringen. Auf diese Weise kann Ihre Katze richtig versorgt werden und Sie sind bei Bedarf besser auf die Pflege neugeborener Kätzchen vorbereitet.

Einige Erkrankungen können zu einer Gewichtszunahme führen

In einigen Fällen kann eine unerklärliche Gewichtszunahme bei Katzen auf eine Erkrankung wie Hypothyreose oder Morbus Cushing zurückzuführen sein. Wenn Ihre Katze daher ohne bekannte Ursache weiter an Gewicht zunimmt, empfehlen wir Ihnen, sie zur Untersuchung zu Ihrem Tierarzt zu bringen.

Warum sind orange getigerte Katzen so fett?

Orangefarbene Tabby-Katzen haben oft einen schlechten Ruf, weil sie dicker sind als andere Farben von Tabby-Katzen. Das hat man vielleicht der beliebten Serie Garfield zu verdanken. Obwohl Sie möglicherweise eine anständige Menge an molligen orangefarbenen Tabby-Katzen finden, sind sie technisch gesehen statistisch nicht schwerer als andere Arten von Tabby-Katzen. Das Gewicht einer Katze hängt vielmehr von ihren Ess- und Bewegungsgewohnheiten ab und nicht von ihrer Fellfarbe oder Zeichnung.

Ist es in Ordnung für meine Katze, fett zu sein?

Manche Katzen sind von Natur aus größer und schwerer als andere. Zum Beispiel sind einige Katzen körperlich größer und größer als andere Katzen. Es ist jedoch nicht gesund für Katzen, übergewichtig oder fettleibig zu sein. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihre Katze fett ist oder nicht, können Sie mit Ihrem Tierarzt über dieses Problem sprechen.

Wie bringe ich meine fette Katze dazu, Gewicht zu verlieren?

Wie bei uns Menschen besteht der beste Weg, um die meisten Katzen zum Abnehmen zu bewegen, darin, ihre Bewegung zu steigern und die Anzahl der Kalorien zu verringern, die sie täglich zu sich nehmen. Wenn Sie die Zeit, die Sie mit Ihrer Katze verbringen, verlängern, erhöht sich die Zeit, die sie mit Bewegung verbringt.

Wenn es darum geht, die Kalorienaufnahme Ihrer Katze zu reduzieren, können die Portionskontrolle und das Füttern Ihrer Katze zu festen Mahlzeiten helfen, ihre Nahrungsaufnahme zu kontrollieren. Für einige Katzen, die Gewichtskontrolle essen, kann Katzenfutter ebenfalls helfen.

Warum ist meine Katze fett, frisst aber nicht viel

Wenn Ihre Katze aus einem unbekannten Grund an Gewicht zunimmt, ist es möglich, dass sie an einer Krankheit leidet, die ihre Gewichtszunahme verursacht. Erkrankungen wie Hypothyreose und Morbus Cushing können bei Katzen zu einer scheinbar unerklärlichen Gewichtszunahme führen. Wir empfehlen Ihnen, mit Ihrer Katze zum Tierarzt zu gehen, wenn sie an Gewicht zunimmt, ohne viel zu fressen.

Dinge, die man beachten muss

Es gibt noch einige andere Dinge, die Sie beachten sollten, wenn es darum geht, dass Tabby-Katzen fett sind. Dazu gehört, wie viel Ihre Tabby-Katze wiegen sollte und wann Sie einen Tierarzt wegen des Gewichts Ihrer Katze aufsuchen sollten. Hier sind einige andere Dinge, die Sie beachten sollten, warum Tabby-Katzen fett sind.

Wie viel sollte Ihre Tabby-Katze wiegen?

Im Durchschnitt sollten die meisten Tabby-Katzen zwischen 8 und 12 Pfund wiegen. Einige Katzen sind jedoch von Natur aus leichter oder schwerer als dieses Gewicht, ohne übergewichtig zu sein. Zum Beispiel wiegen einige Tabby-Katzen nur 5 Pfund, während besonders große Tabby-Katzen bis zu 18 Pfund wiegen können, während sie noch gesund sind. Wenn Sie sich Sorgen um das Gewicht Ihrer Katze machen, sollten Sie natürlich Ihren Tierarzt fragen.

Wann Sie einen Tierarzt wegen des Gewichts Ihrer Katze aufsuchen sollten

Es gibt mehrere Gründe, warum einige Katzenbesitzer eine Katze wegen des Gewichts ihrer Katze sehen müssen. Wenn Ihre Katze ohne bekannte Ursache eine plötzliche Gewichtszunahme oder Gewichtsabnahme erfährt, sollten Sie sie sofort zum Tierarzt bringen. Dies liegt daran, dass zahlreiche Erkrankungen, die eine tierärztliche Behandlung erfordern, diese Symptome bei Katzen verursachen können. Darüber hinaus sollten Sie mit Ihrer Katze zum Tierarzt gehen, wenn sie nicht abnehmen kann oder Sie sich Sorgen um das Gewicht Ihrer Katze machen.

Category: Katzen
  1. Startseite
  2. Katzen
  3. Warum sind Tabby-Katzen fett – 6 häufige Gründe!
Vorheriger Beitrag
Brauchen Maine-Coon-Katzen einen Begleiter – Dinge, die Sie beachten sollten
Nächster Beitrag
Was ist eine Ragames-Katze – alles, was Sie wissen sollten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü