Warum ragt die Zunge Ihres Hundes heraus? Hier sind 4 Gründe

Ein Schnauzer mit herausstehender Zunge

(Bildnachweis: Danita Delimont / Getty Images)

Die Zungen von Hunden sind ziemlich unglaublich, wenn Sie darüber nachdenken. Ihr Hündchen benutzt ihre Zunge, um zu essen und zu trinken, um ihren Körper abzukühlen und um Ihnen natürlich jede Menge sabbernde Küsse zu geben.

Einige Hunde – vielleicht sogar Ihre eigenen – haben eine bizarre, aber entzückende Eigenschaft, die ganze Zeit die Zunge herauszustrecken. Manchmal ist es nur der Tipp. ein anderes Mal hängen ihre gesamten Zungen aus den Seiten ihres Mundes.

Während dies ein harmloses, liebenswertes Merkmal sein kann, kann es auch ein Signal für zugrunde liegende Gesundheitsprobleme sein. Hier sind vier mögliche Gründe, warum Ihr Hund möglicherweise viel die Zunge herausstreckt.

1. Hängendes Zungensyndrom

Hund mit herausstehender Zunge

(Bildnachweis: Getty Images)

Das Hanging Tongue-Syndrom ist genau das, wonach es sich anhört: Die Zunge des Hundes hängt aus dem Mund und ist kein Zeichen für etwas anderes, das störend ist.

Es ist ein Zustand, den kleinere und brachyzephale ("glatte") Hunderassen wie Möpse aufgrund der Genetik anfällig haben. Ihre Zungen sind buchstäblich zu groß für die Mundhöhle, oder die Zucht hat möglicherweise zu einem abnormalen Kieferknochen geführt, der sie nicht richtig stützt.

Wenn Ihr Hund einen Über- oder Unterbiss hat, kann er diesen Zustand entwickeln, insbesondere wenn er älter wird.

Genetik ist nicht die einzige Ursache für das Hanging Tongue-Syndrom bei Hunden.

Schwere Zahnerkrankungen können zur Verrottung der unteren Zähne führen. Wenn diese erkrankten Zähne herausfallen oder herausgezogen werden, gibt es keine Unterstützung für die Zunge, so dass sie einfach herausspringt und entweder seitlich oder vorne heraushängt.

Glücklicherweise können die meisten Hunde mit diesem Syndrom ein erfülltes, glückliches und gesundes Leben ohne viele schwerwiegende Probleme führen. Sie sollten den Zustand jedoch vom Tierarzt untersuchen lassen, da einige orale Krebsarten oder Massen auch dazu führen können, dass die Zunge heraushängt.

Gibt es Probleme mit dem Hanging Tongue Syndrom?

Das Hauptproblem, das beim Hanging Tongue Syndrom auftreten kann, ist eine unglaublich ausgetrocknete Zunge.

Stellen Sie sich vor, wie es sich anfühlt, wenn Ihre Lippen unglaublich rissig sind und kein Lippenbalsam in Sicht ist. Stellen Sie sich jetzt dieses Gefühl vor, aber auf Ihrer Zungenspitze. Die ganze Zeit. Dies ist, was Hunde mit dieser Krankheit möglicherweise zu tun haben müssen.

Wenn Ihr Hund an dieser Krankheit leidet, achten Sie auf Schwellungen, Blutungen oder Zungenrisse und suchen Sie beim Tierarzt Hilfe, wenn Sie diese bemerken.

Was sollten Sie dagegen tun?

Wenn Ihr Hund an diesem Syndrom leidet, stellen Sie sicher, dass er Zugang zu viel Wasser hat und dass die Farbe seiner Zunge und seines Zahnfleisches gleich bleibt, da Hunde mit diesem Syndrom auch in kälteren Klimazonen anfällig für Infektionen und sogar Erfrierungen in der Zunge sind.

Verfärbungen der Zunge und des Zahnfleisches können ein Zeichen einer Infektion sein und sollten sofort mit Ihrem Tierarzt besprochen werden.

Ein plötzliches Auftreten dieses Syndroms in Kombination mit merkwürdigem Verhalten könnte ein Zeichen für neurologische Probleme sein. Wenn dies bei Ihrem Hund passiert, wenden Sie sich so schnell wie möglich an Ihren Tierarzt, um sicherzustellen, dass nichts zu ernstes passiert.

2. Einführung neuer Medikamente

Mops mit ausgestreckter Zunge.

(Bildnachweis: Bildnachweis: Getty Images)

Die Einführung neuer Medikamente in das System Ihres Welpen kann die Ursache dafür sein, dass die Zunge herausragt.

Wenn Ihr Hund kürzlich neue Medikamente erhalten hat und dieses Symptom oder andere neue Symptome oder Gewohnheiten aufweist, wenden Sie sich an Ihren Tierarzt, um sicherzustellen, dass dies das richtige Medikament für Ihren Hund ist, oder wenn Sie die Taktik ändern sollten.

3. Keuchen

Jack Russell Terrier im Central Park

(Bildnachweis: Alen MacWeeney / Getty Images)

Wenn Menschen warm werden, schwitzen sie. Wenn Hunde warm werden, keuchen sie.

Beide Reaktionen kühlen den Körper ab und ihre Arbeitsweise ist tatsächlich dieselbe – beide führen zur Verdunstung.

Die kurzen, flachen Atemzüge, die auftreten, wenn Ihre Hundehose dazu beiträgt, dass Wasser aus der Zunge und den oberen Atemwegen verdunstet. Diese Verdunstung hilft Ihrem Hund, sich abzukühlen.

Wenn Ihr Hund viel keucht, versuchen Sie, ihn an einem kühlen Ort zu halten und die körperliche Aktivität für eine Weile zu reduzieren. Stellen Sie sicher, dass sie viel Wasser haben.

Wenn das Keuchen auch nach dem Abkühlen Ihres Hundes noch lange anhält, ist es möglicherweise Zeit für einen Ausflug zum Tierarzt, um auf der sicheren Seite zu sein.

4. Sie sind unglaublich entspannt

Hund mit ausgestreckter Zunge

(Bildnachweis: Getty Images)

Die gute Nachricht ist, dass manchmal eine heraushängende Zunge kein Anzeichen für irgendetwas Problematisches für Ihren Hund ist. Manchmal ist eine Zunge, die lange Zeit – aber nicht auf unbestimmte Zeit – heraushängt, ein Zeichen purer Entspannung.

Wenn Ihr Welpe gerade eine köstliche Mahlzeit gegessen hat, nach Herzenslust gespielt hat oder mit heraushängender Zunge neben Ihnen liegt, kann dies nur bedeuten, dass er sich in einem Zustand purer Glückseligkeit befindet.

Gibt Ihnen Ihr Hund eine dauerhafte Himbeere? Gab es irgendwelche Probleme deswegen? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!

Category: Hunde
  1. Startseite
  2. Hunde
  3. Warum ragt die Zunge Ihres Hundes heraus? Hier sind 4 Gründe
Vorheriger Beitrag
30 besten Hundenamen für kleine Yorkshire-Terrier [PICTURES]
Nächster Beitrag
Fur Laughs: Beobachten Sie, wie ein süßes Kätzchen versucht, Musikwellen zu fangen [VIDEO]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü