Warum fressen Katzen Gras? Ist es sicher?

Katze, die grünes Gras isst. Flacher DOF.

(Bildnachweis: Salima Senyavskaya / Getty Images)

Warum fressen Katzen Gras? Möglicherweise fragen Sie dies, wenn Sie gesehen haben, wie Ihre eigene Katze von Zeit zu Zeit auf einem Grashalm kaut. Oder vielleicht haben Sie Katzen im Freien gesehen, die Gras fressen.

In einer Umfrage gaben über 70 Prozent der Katzeneltern an, dass sie ihre Katzen mindestens sechs Mal in ihrem Leben Gras fressen sahen.

Sie werden froh sein, das zu wissen Gras essen ist ein ziemlich normales Verhalten für Katzen und Es ist normalerweise nicht schädlich. Gras zu essen und oft zu erbrechen, kann unordentlich sein, aber es ist nicht unbedingt gefährlich für unsere Katzenfreunde.

In der Tat glauben einige, dass es tatsächlich einige Vorteile hat. Sie sollten jedoch trotzdem Vorsichtsmaßnahmen treffen, wenn Ihre Katze gerne etwas Grün frisst. Hier sind einige Dinge, die Sie über Katzen wissen sollten, die Gras essen.

Warum Katzen gerne Gras essen

Es gibt viele Theorien darüber, warum Katzen Gras essen. Die Antwort könnte jedoch sein, dass dies in vielen Fällen für Katzen von Vorteil ist.

Hier sind einige Gründe, warum Ihre Katze möglicherweise auf Gras kaut:

  • Katzen können bestimmte Teile ihrer Mahlzeiten nicht verdauen – denken Sie an Haare, Federn und Knochen. Das Essen von Gras hilft, die unverdaulichen Stoffe zu beseitigen, bevor sie durch den Darmtrakt der Katze gelangen.
  • Gras ist auch ein natürliches Abführmittel, so dass Fell, das in den Darmtrakt der Katze gelangt, am anderen Ende austritt.
  • Der Grassaft enthält Folsäure, ein essentielles Vitamin, das dem Körper der Katze hilft, Hämoglobin zu produzieren, das Sauerstoff im Blutsystem transportiert.

Also, wenn Ihre Katze einen Drang oder ein Bedürfnis nach Gras hat, wachsen Sie oder kaufe welche für sie als eine schöne Belohnung.

Worte der Vorsicht

Foto aufgenommen in Neu-Ulm, Deutschland

(Bildnachweis: Thorsten Nilson / EyeEm / Getty Images)

Es gibt einige Fälle, in denen das Essen von Gras für Katzen gefährlich sein kann. Es ist wichtig, Vorsichtsmaßnahmen zu treffen. Wenn Sie Zweifel an der Gesundheit oder Sicherheit Ihrer Katze haben, wenden Sie sich an den Tierarzt, um eine Untersuchung und Beratung zu erhalten.

Hier sind einige Dinge zu beachten, wenn Ihre Katze Gras frisst:

  • Wachsen oder Gras kaufen speziell für Ihre Katze, anstatt sie Gras von außen fressen zu lassen. Sie wissen nie, welche Arten von Pestiziden oder anderen Chemikalien und Toxinen auf Rasenflächen vorhanden sind.
  • Wenn Ihre Katze andere Non-Food-Artikel wie Stoff oder Plastik frisst, leidet sie möglicherweise an einer zwanghaften Erkrankung, die als Katzenpica bezeichnet wird. Ihr Tierarzt kann Ihnen dabei helfen.
  • Einige Katzen erbrechen sich nach dem Verzehr von Gras, und das kann normal sein. Wenn das Erbrechen jedoch schwerwiegend wird oder anhält, sollten Sie Ihren Tierarzt anrufen.
  • Achten Sie darauf, welche Pflanzen Sie in Ihr Zuhause bringen, da viele für Katzen giftig sind. Wenn Ihre Katze gerne Gras kaut, versucht sie möglicherweise auch, anderes Pflanzenmaterial zu fressen.

Frisst Ihre Katze jemals Gras? Warum glauben Sie, machen sie das? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!

Category: Katzen
  1. Startseite
  2. Katzen
  3. Warum fressen Katzen Gras? Ist es sicher?
Vorheriger Beitrag
Finden Sie heraus, welche Dungeons & Dragons-Klasse am besten zu Ihrem Hund passt!
Nächster Beitrag
10 Hunde, die Tricks und Leckereien für Halloween lieben [VIDEOS]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü