Wann sollte man ein Kätzchen kastrieren oder kastrieren?

Wann sollte man ein Kätzchen kastrieren oder kastrieren?

In der Vergangenheit betrug das empfohlene Alter für kastrierte oder kastrierte Kätzchen sechs Monate. Dies hat sich jedoch zum Teil aufgrund der Besorgnis über die Überbevölkerung geändert. Eine weibliche Katze kann bereits im Alter von vier Monaten schwanger werden, sodass einige Tierärzte ab einem Alter von sieben Wochen Kätzchen spucken.

Durch Kastration und Kastration wird nicht nur eine Überbevölkerung verhindert, sondern auch das Risiko einiger reproduktiver Krankheiten verringert. Darüber hinaus kann es helfen, bestimmte problematische Verhaltensweisen wie Aggressionen und Kämpfe einzudämmen.

Sprechen Sie während der ersten Reise Ihres Kätzchens zum Tierarzt über das Kastrieren und Kastrieren. Zusammen mit dem Arzt können Sie entscheiden, wie alt Ihr Kätzchen ist.

Category: Katzen
  1. Startseite
  2. Katzen
  3. Wann sollte man ein Kätzchen kastrieren oder kastrieren?
Vorheriger Beitrag
Warum schläft meine Katze in der Katzentoilette? Ihr Tierarzt kann die Antwort haben
Nächster Beitrag
Warum kneten Katzen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü