Wann ist von Kitten Food auf Cat Food umzustellen?

Wann ist von Kitten Food auf Cat Food umzustellen?

Kätzchenfutter

Katzen, die jünger als ein Jahr sind, gelten in der Regel als Kätzchen. Es ist wichtig, dass Sie Ihrem Haustier ein Kätzchenfutter von bis zu einem Jahr geben. Die Ausnahme bilden Katzen größerer Rassen wie die Maine Coon, die erst im Alter von 18 Monaten bis zwei Jahren erwachsen werden.

Können Kätzchen ausgewachsenes Katzenfutter essen?

Können Kätzchen Katzenfutter essen? Die Antwort steht auf dem Etikett. Wenn auf dem Etikett (oder Beutel) des Futters „für alle Lebensphasen“ steht, ist dies für Kätzchen ausreichend für die Ernährung.

Wann können Kätzchen Trockenfutter essen?

Wann können Kätzchen hartes Essen essen? Kätzchen können mit etwa vier Wochen beginnen, feste Nahrung zu sich zu nehmen. Füttern Sie Ihr Kätzchen zunächst mit weichem oder feuchtem Dosenfutter. Während sie sich an feste Nahrung gewöhnen und sich ihre Zähne weiterentwickeln, beginnen sie, sich mit etwas Wasser erweichtem Trockenfutter zu vermischen. Erhöhen Sie die Trockenfuttermenge schrittweise über mehrere Tage und beachten Sie dabei die Fütterungsanweisungen auf der Rückseite des Beutels.

Einführung in Adult Food

Kätzchen wachsen und entwickeln sich jeden Tag. Sie benötigen eine Nahrung, die dem hohen Energiebedarf ihres Körpers entspricht. Da Ihr Kätzchen eine erwachsene Katze wird, müssen Sie möglicherweise ihre Ernährung anpassen.

Woher wissen Sie, wann Sie auf ausgewachsenes Katzenfutter umsteigen müssen? Manchmal ist es schwierig zu wissen, wann Sie mit dem Füttern von Kätzchen aufhören sollen, aber im Allgemeinen sollten Sie langsam damit beginnen, Ihr Kätzchen auf Erwachsenenfutter umzustellen, wenn es ein Jahr alt ist oder wenn Ihr Tierarzt dies empfiehlt. Verteilen Sie den Übergangsprozess über einen Zeitraum von 7 bis 10 Tagen und erhöhen Sie die Menge ihrer neuen Nahrung schrittweise jeden Tag.

Category: Katzen
  1. Startseite
  2. Katzen
  3. Wann ist von Kitten Food auf Cat Food umzustellen?
Vorheriger Beitrag
Welche Nährstoffe benötigen Kätzchen in ihrem Katzenfutter?
Nächster Beitrag
Ist Bio-Katzenfutter besser für meine Katze?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü