Wann ist ein Hund kein Welpe mehr?

Wann ist ein Hund kein Welpe mehr?

Wann ist Welpe kein Welpe mehr?

Der Übergang vom Welpen- zum Erwachsenenalter kann etwas verwirrend sein. Entspannen. Es ist ein natürlicher Prozess …

Hier einige vernünftige Methoden, um festzustellen, dass Ihr Welpe kein Welpe mehr ist:

Welpe ist nicht so hyper

Sie könnten sich Sorgen machen, wenn Ihr Welpe nicht überall auf und ab springt und herumläuft. Aber es ist genauso, als wir aufgehört haben, Hyper-Kleinkinder zu werden und erwachsen geworden sind. Ihr Welpe wächst gerade so auf wie Sie.

Welpe schläft mehr

Er oder sie kann auch nach dem Spielen schneller müde werden. Sie werden einen leichten Energieverlust bemerken, als Ihr Hund noch ein Welpe war.

Ergrauung

Hunde können auch grau werden! Die meisten werden Schilder um die Schnauze herum zeigen, aber das passiert normalerweise erst später.

Gewichtszunahme

Mit zunehmendem Alter nimmt Ihr Welpe möglicherweise ein paar Kilo zu. In diesem Fall müssen Sie seiner Ernährung mehr Aufmerksamkeit schenken. (Klicken Sie hier, um mehr über das Füttern von Welpen zu erfahren.)

Category: Hunde, Hundewelpen
  1. Startseite
  2. Hunde
  3. Wann ist ein Hund kein Welpe mehr?
Vorheriger Beitrag
Wie adoptiere ich einen Hund?
Nächster Beitrag
Warum haben Hunde juckende Ohren?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü