Vatertag: Wir grüßen alle Pflegekatzenväter, die einen Unterschied machen

Vater- und Sohnporträt, Vatertagskonzept, echte Familie

(Bildnachweis: AndreaObzerova/Getty Images)

Der Vatertag steht vor der Tür und während wir alle unsere Lieblingsväter da draußen ehren, wollen wir auch die unbesungenen, väterlichen Helden feiern: Pflegekatzenväter!

Tierheime im ganzen Land sehen eine starke Zunahme der Aufnahme von Tieren, niedrigere Adoptionsraten und Personalmangel. Sie brauchen mehr denn je Pflegeeltern für ihre Kätzchen! Und viele Katzenväter folgen dem Ruf.

Unsere Freunde von Best Friends Animal Society möchten den Katzenpflegevätern danken, die Katzen helfen, ein Zuhause zu finden und die Pflege zu bekommen, die sie brauchen. Wir bei CatTime könnten nicht glücklicher sein, ihnen zu helfen, das Wort zu verbreiten.

Zu Ehren des Vatertags sind hier also zwei Pflegekatzenväter, die etwas bewirken!

Foster Fail oder Foster Win?

Gary und Alida mit ihrer Katze

(Bildnachweis: Best Friends Animal Society)

Als Gary Oldham in Neuseeland lebte, waren seine Allergien so schlimm, dass er nicht daran denken konnte, Haustiere zu pflegen oder zu adoptieren. Aber als er 2015 nach Salt Lake City zog, verschwanden seine Allergien! Dadurch konnte er sich für die Rettung von Tieren in Not engagieren.

Er und seine Frau Alida beschlossen, eine Katze namens Roman zu pflegen. Aber es dauerte nicht lange, bis diese Situation zu einem „Foster Fail“ oder einem „Foster Win“ wurde, wie wir es gern nennen. Das Paar adoptierte Roman in sein Zuhause für immer!

Das Paar züchtete noch mehr Katzen und adoptierte schließlich eine weitere Katze namens Cinna.

Jetzt ist Gary ein Freiwilliger, der Haustiere in ganz Utah transportiert. Er fährt Tiere von Partnerheimen in Salt Lake City zum Best Friends Animal Sanctuary in Kanab. Sowohl er als auch Alida engagieren sich auch in anderen ehrenamtlichen Tätigkeiten im Tierheim!

Sie können hier mehr über ihre Geschichte lesen.

Pflegekatzenvater lernt etwas über das Schnurren

Ramandeep Singh wuchs als Hundemensch auf. Als Kind hatte er auch Hasen. Aber seine Eltern sagten, keine Haustiere mehr, als sein Hund starb, weil er zu anhänglich wurde.

Aber seine Liebe zu Tieren ließ nicht nach. Jahre später, als er als Softwareentwickler für Walmart arbeitete, hörte er von der Best Friends Animal Society und ihrer Arbeit. Also hat er sich freiwillig gemeldet!

Obwohl er sein Leben als Hundeliebhaber begann, baute Ramandeep eine Bindung zu den Katzen im Tierheim auf. Schließlich stimmte er zu, Kätzchen zu pflegen.

Bei seinem ersten Ausflug in die Pflegewelt bemerkte er, dass eines der Kätzchen, das auf einem Laptop saß, Atemprobleme zu haben schien. Besorgt schickte er eine Aufzeichnung des Problems an andere Teammitglieder von Best Friends.

Da erfuhr Ramandeep zum ersten Mal, was das seltsame Geräusch war. Das Kätzchen schnurrte!

Seitdem engagiert sich Ramandeep weiterhin freiwillig und fördert Katzen. Seine Liebe zu Katzen ist nur gewachsen!

Mehr über seine Geschichte kannst du hier lesen.

Auch Sie können fördern!

Vater und Kinder, die sich zu Hause mit Katze hinlegen

(Bildnachweis: Oliver Rossi/Getty Images)

Wenn diese Geschichten Sie dazu inspiriert haben, eine Katze zu adoptieren, probieren Sie es aus. Du hilfst einer Katze in Not und hilfst einem Tierheim, sich um den Rest der Haustiere zu kümmern, die sie aufnehmen.

Pflegen ist vielleicht sogar einfacher als Sie denken. Die Best Friends Animal Society und viele andere Tierheime decken Lebensmittel, Vorräte, Unterstützung und medizinische Versorgung ab.

Außerdem ist es eine vorübergehende Situation. Du kümmerst dich einfach um ein Kätzchen, bis es sein Zuhause für immer gefunden hat. Sie erleben das Leben in einem sicheren Zuhause abseits des Lärms des Tierheims.

Sie lernen auch die Katze in Ihrer Obhut kennen, sodass Sie potenziellen Adoptierenden helfen können, mehr über die Persönlichkeit des Kätzchens zu erfahren und wie es in ein Zuhause passt.

Als Pflegeeltern für Katzen sind Sie ein Held für eine Katze in Not, und Sie erhalten all die Liebe, Streicheleinheiten und Zuneigung, die Sie sich wünschen können.

Erwägen Sie also, zu Ehren des Vatertags ein Pflegekatzen-Elternteil zu werden. Vielleicht finden Sie sogar einen besten Freund fürs Leben!

Und bleiben Sie mit Best Friends Animal Society und all der erstaunlichen Arbeit, die sie leisten, auf dem Laufenden!

Kennen Sie einen Pflegekatzenvater, der es verdient hat, an diesem Vatertag gefeiert zu werden? Würden Sie erwägen, Pflegeeltern für Katzen zu werden? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!

Category: Katzen
  1. Startseite
  2. Katzen
  3. Vatertag: Wir grüßen alle Pflegekatzenväter, die einen Unterschied machen
Vorheriger Beitrag
Social Petworking Month: DogTime ist jetzt auf TikTok!
Nächster Beitrag
Beinahe-Ertrinken bei Hunden: Symptome, Ursachen und Behandlungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü