So schützen Sie Ihre Katze während eines Schneesturms

(Bildnachweis: Getty Images)

(Bildnachweis: Getty Images)

Katzen lieben warme, gemütliche Dinge, so dass der Winter für sie stressig sein kann. Sie brauchen schöne, beheizte Betten zum Schlafen und eine spezielle Fellpflege. Aber wenn draußen Schneesturm herrscht, müssen Sie gleich mitmachen Mehr Vorsichtsmaßnahmen für Ihre Katze.

Laut AccuWeather ist ein Schneesturm ein gefährlicher Wintersturm mit großen Schneemengen, Windgeschwindigkeiten von mehr als 60 km / h und einer Sichtweite von weniger als einer Viertelmeile.

Schneestürme sind gefährlich, da Sie sich unter Whiteout-Bedingungen leicht verlaufen können. Darüber hinaus können Winde und kalte Temperaturen sehr niedrige Schüttelfrostwerte verursachen, die zu Erfrierungen oder Unterkühlung führen können.

Mit anderen Worten, Sie und Ihre Haustiere möchten nicht in einem gefangen werden! Hier sind einige Dinge, die Sie über die Sicherheit von Kätzchen während eines Schneesturms wissen sollten.

Bringen Sie Ihre Katzen hinein

Katze im Schnee

(Bildnachweis: Getty Images)

Bringen Sie in erster Linie Ihre Katzen während eines Schneesturms nach drinnen, wenn es sich um Katzen im Freien handelt!

Ihre örtliche Wetterstation wird Sie benachrichtigen, wenn Schneebedingungen möglich sind. Warten Sie nicht, bis es zu spät ist und Kitty weggelaufen ist und sich irgendwo versteckt hat, weil sie Angst vor den heulenden Winden hat. Wenn es kalt wird oder schneit, bringen Sie sie hinein.

Wenn Sie wilde Katzen haben, die nicht hineinkommen können, versuchen Sie zumindest, sie in eine Garage oder Scheune zu locken, wo sie vor Wind und Kälte geschützt sind. CatTime hat einen großartigen Artikel über die Pflege verwilderter Katzen im Winter, den Sie lesen können Hier.

Denken Sie daran, dass Sie auch Maßnahmen treffen müssen, um das Gefrieren des Wassers zu verhindern, z. B. eine beheizte Schüssel, die angeschlossen, isoliert oder in der Nähe einer Wärmequelle aufbewahrt wird.

Bereiten Sie Ihre Vorräte vor

Katze auf Decke im Winter

(Bildnachweis: Getty Images)

Wenn Sie eine Innen- / Außenkatze haben, die normalerweise nach draußen geht, anstatt eine Katzentoilette zu verwenden, möchten Sie sie während eines Schneesturms nicht nach draußen lassen. Stellen Sie sicher, dass Sie genügend Futter, Wasser und Abfall für Ihre Katzen zur Verfügung haben, falls Sie aufgrund von Schneestürmen eine Weile im Haus festsitzen.

Wenn Ihre Katze Medikamente benötigt, stellen Sie sicher, dass Sie zusätzliche Medikamente zur Hand haben. Bauen Sie eine Notfalltasche wie die beschriebene Hierund haben ein aktuelles Foto Ihrer Katze online gespeichert.

Stellen Sie sicher, dass Ihre Katze einen Mikrochip hat, falls sie irgendwie entkommt – aber lassen Sie das nicht zu! Halten Sie ein Halsband mit einem GPS- oder Radiotracker bereit. Sie können diese einfach online oder in einigen Zoohandlungen finden.

Halten Sie Ersatzwärmeressourcen bereit

Manchmal kann es während eines Schneesturms zu einem Stromausfall kommen. Wenn Sie keinen Generator haben, um den Strom am Laufen zu halten, möchten Sie einen Kamin und viele zusätzliche Holzscheite oder eine andere Möglichkeit, sich warm zu halten.

Wenn Sie Raumheizungen haben, behalten Sie diese im Auge, damit Kätzchen sie nicht umwerfen und ein Feuer entfachen!

AccuWeather hat großartige Tipps für Menschen, um sich für einen Sturm einzudecken. Um Kätzchen warm zu halten, stellen Sie sicher, dass Sie ein warmes Katzenbett oder ein paar Decken haben, auf denen sie sich neben Sie kuscheln können, und dass der Kamin brüllt.

Denken Sie daran, es kann einen wilden Ansturm in Lebensmittelgeschäften geben, wenn sich ein großer Schneesturm abzeichnet. Also, anstatt bis zur letzten Minute zu warten, besorgen Sie sich frühzeitig Ihre Notwendigkeiten und die Notversorgung Ihrer Katze. Bringen Sie Katzen mit nach drinnen, lange bevor das Wetter schlecht wird, und bereiten Sie sich auf ein paar Kuschelpartien in Ihrem warmen Zuhause vor, während die kalten Winde draußen brüllen.

Leben Sie an einem Ort, an dem es im Winter zu Schneestürmen kommt? Wie bereitest du dich mit deiner Katze vor? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!

Category: Katzen
  1. Startseite
  2. Katzen
  3. So schützen Sie Ihre Katze während eines Schneesturms
Vorheriger Beitrag
Skijöring: Spaßübung, zum mit Ihrem Hund im Winter aktiv zu bleiben
Nächster Beitrag
Können Hunde Cranberries essen? Sind Cranberries sicher für Hunde?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü