Professional Pet Sitters Week: 7 Möglichkeiten, sich bei Ihrem Katzenbetreuer zu bedanken

Tiersitter streichelt eine Katze während der Woche der professionellen Tiersitter

(Bildnachweis: Getty Images)

Die Professional Pet Sitters Week wird jedes Jahr in der ersten vollen Märzwoche gefeiert. Im Jahr 2020 beginnt es am 1. März. Es ist eine perfekte Zeit, um sich bei den wunderbaren Menschen zu bedanken, die sich während Ihrer Abwesenheit um Ihre Kätzchen kümmern oder sie besuchen, während Sie bei der Arbeit sind.

Als ich ein professioneller Tiersitter war, traf und verliebte ich mich in viele der Katzen, die ich betreute. Die Arbeit kann schwierig werden, insbesondere wenn Katzen krank werden, wenn sie nervös sind, eine neue Person zu treffen, oder wenn sie nur etwas Energie verbrennen müssen. Aber es ist sehr lohnend, neue pelzige Freunde zu finden, und es ist immer schön zu wissen, dass Ihre Arbeit geschätzt wird.

Hier sind einige großartige Möglichkeiten, wie Sie sich bei Ihrem Katzensitter bedanken können, der sich während Ihrer Abwesenheit um Ihr Fellbaby kümmert.

1. Tipps helfen viel

Nahaufnahme der getigerten Katze mit US-Dollar

(Bildnachweis: Getty Images)

Der naheliegendste Weg, Ihrem Katzenbetreuer zu danken, ist ein Trinkgeld.

Es mag bereits kostspielig sein, einen Tierbetreuer einzustellen, aber denken Sie daran, dass dieses Unternehmen eine Kürzung der Bezahlung vornimmt, wenn Sie über ein hoch bewertetes Unternehmen einstellen – was ich empfehle. Es kann die Hälfte Ihrer Rechnung sein und manchmal sogar mehr.

Ein Trinkgeld für Ihren Dargestellten zu hinterlassen, ist eine große Hilfe. Wenn Sie kein Trinkgeld für eine noch nicht erledigte Arbeit geben möchten, können Sie bei den meisten Tierbetreuungsunternehmen bei der Bezahlung Ihrer Rechnung ein Trinkgeld hinzufügen oder beim nächsten Mal Bargeld auf dem Tresen lassen.

2. Empfehlungen gehen einen langen Weg

Lächelnde Frauen, die mit Katze spielen

(Bildnachweis: Getty Images)

Wenn Ihr Katzenbetreuer einen tollen Job macht, sagen Sie es allen Katzenliebhabern in Ihrem Leben.

Es wird Ihrem Haustier helfen, neue Geschäfte zu machen, und es wird Ihren Freunden, Verwandten und Nachbarn helfen, eine vertrauenswürdige Person zu finden, die sich auch um ihre Katzen kümmert. Es kann schwierig und beängstigend sein, einen guten Tierbetreuer zu finden. Schicken Sie also Ihre Freunde und Familie in die richtige Richtung.

Sie können auch ein paar nette Worte an die Firma Ihres Haustierbetreuers senden, falls diese eine haben. Sie erhalten möglicherweise einen Bonus oder erhalten aufgrund Ihres Lobes mehr Arbeitsmöglichkeiten.

3. Geben Sie großartige Bewertungen online

Persische Katze mit Laptop-Computer

(Bildnachweis: Getty Images)

Es gibt nichts hilfreicheres, um neue Kunden zu finden, als eine großartige Bewertung auf Yelp oder anderen Bewertungsseiten.

Bei der Suche nach einem neuen Tierbetreuer recherchieren die meisten Menschen online, um sicherzustellen, dass eine Person oder ein Unternehmen vertrauenswürdig ist. Ein paar großartige Bewertungen können ihre Entscheidung beeinflussen.

Helfen Sie dabei, Ihr Haustier im Geschäft zu halten, und geben Sie ein paar Minuten lang einen nachdenklichen Kommentar ab.

4. Weihnachtskarten und Fotos

Orange Katze, die durch beleuchteten Weihnachtsbaum sitzt.

(Bildnachweis: Getty Images)

Ich liebe es, Weihnachtskarten mit Bildern aller Katzen zu bekommen, um die ich mich gekümmert habe. Manchmal tragen sie niedliche Kostüme und manchmal sind sie nur ihr entzückendes Selbst.

Natürlich habe ich mit all den Kätzchen, die ich betreut habe, viele meiner eigenen Bilder gemacht, aber es ist schön zu wissen, dass ich geschätzt und als Teil des Lebens einer Katze angesehen werde. Ich schätze auch professionelle Fotos, wenn die Besitzer sie herausgeben.

Meine Handykamera ist großartig, aber ich habe viel Platz auf meinem Kühlschrank für echte Bilder.

5. Lassen Sie einige Snacks

Ich habe Candy einen Keks auf den Kopf gelegt, aber sie sieht nicht interessant aus.

(Bildnachweis: Getty Images)

Katzen lieben Leckereien und Menschen auch.

Ein paar Snacks, Süßigkeiten oder andere Leckereien zu hinterlassen, ist eine gute Möglichkeit, Ihre Dankbarkeit zu zeigen. Selbst wenn Ihr Katzenbetreuer Ernährungsbedürfnisse oder Allergien gegen bestimmte Lebensmittel hat, wird die Geste geschätzt.

Vertrauen Sie mir, es ist nicht einfach oder billig, Ihr eigenes Essen hin und her zu schleppen, während Sie zu einem anderen Haus reisen.

6. Machen Sie die Aufgaben so einfach wie möglich

Kätzchen im Korb Roanoke VA Juni 2007 Foto: Rebecca D'Angelo

(Bildnachweis: Getty Images)

Die meisten Tierbetreuer kümmern sich gerne um andere Dinge als Ihre Katze, während Sie weg sind. Sie werden Ihre Post bekommen, die Laken waschen, bevor Sie zurückkommen, und den Abwasch erledigen.

Sie können Ihre Wertschätzung zeigen, indem Sie es einfacher machen. Machen Sie deutlich, wo sich Reinigungsmittel befinden. Bewahren Sie den Postfachschlüssel oder die Wäschekarte an einem leicht zu findenden Ort auf. Wenn Ihre Artikel auf eine bestimmte Weise gewaschen werden müssen, geben Sie so detaillierte Anweisungen wie möglich.

7. Bleiben Sie in Kontakt

Die Antwort ist, den ganzen Tag zu schlafen.

(Bildnachweis: Getty Images)

Ihr Katzenbetreuer wird Ihnen wahrscheinlich gerne Informationen darüber senden, wie es Ihrem Kätzchen während Ihrer Abwesenheit geht. Sie sind vielleicht den ganzen Tag unterwegs, um Spaß in der Sonne zu haben oder ein Dorf außerhalb des Bereichs der Technologie zu erkunden, aber versuchen Sie, einen Moment zu finden, um darauf zu reagieren.

Wenn nichts anderes, teilen Sie ihnen mit, dass Sie die Nachrichten erhalten und dass Sie die Updates zu schätzen wissen.

Wenn Sie diese Dinge tun, haben Sie einen Katzensitter, der Berge versetzt und das Leben selbst neu plant, um sich um Ihre Kätzchen zu kümmern.

Haben Sie jemanden, der sich während Ihrer Abwesenheit um Ihr Kätzchen kümmert? Wie sagt man Dank an Ihr Haustier? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!

Category: Katzen
  1. Startseite
  2. Katzen
  3. Professional Pet Sitters Week: 7 Möglichkeiten, sich bei Ihrem Katzenbetreuer zu bedanken
Vorheriger Beitrag
6 Welpenspiele zum Spielen mit Ihrem neuen Welpen
Nächster Beitrag
Happy World Spay Day: Zeit, es zu erledigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü