Ostern Sicherheitstipps für Hundeeltern mit Tierarzt Dr. Danielle Bernal

Horizontales Bild eines 7-jährigen Mädchens, das nahe ihrem goldenen Labrador-Retriever-Hund im Hinterhof mit einem Korb voller bunter Ostereier sitzt

(Bildnachweis: Getty Images)

Ostern steht vor der Tür und viele Familien feiern mit Essen, Geschenken und Spaß. Der Urlaub kann jedoch einige Gefahren für unsere Hunde darstellen.

Unsere Welpen sind Teil der Familie und wir möchten sie nicht von den guten Zeiten ausschließen, aber es ist wichtig, bei Veranstaltungen mit vielen Menschen und Ablenkungen besonders vorsichtig und wachsam zu sein. Ostern ist keine Ausnahme.

Ich hatte ein Gespräch mit Dr. Danielle Bernal, Tierärztin bei Wellness Natural Pet Food, um einige Tipps zu bekommen, worauf Hundeeltern an Ostern achten sollten.

Beachten Sie diese Sicherheitstipps, während Sie Ihr Osterfest genießen und Spaß haben, und verbreiten Sie das Wort, um auch anderen Familien zu helfen, ihre Hunde zu schützen.

Halten Sie die Pralinen und Süßigkeiten außerhalb der Reichweite

Ältere Frau mit Osterschokoladenhase und Blumen

(Bildnachweis: francesco_de_napoli / Getty Images)

Osterkörbe sind oft mit Süßigkeiten und Schokoladenhasen beladen. "Tatsächlich berichtet die Pet Poison Helpline, dass die Anzahl der Anrufe in der Osterwoche um fast 200 Prozent steigt, weil Hunde Schokolade essen", sagt Dr. Bernal.

Kleine Kinder können manchmal Süßigkeiten auf den Boden fallen lassen oder halb gegessene Süßigkeiten dort lassen, wo Hunde sie bekommen können. Stellen Sie daher sicher, dass sie die Regeln kennen und achten Sie auf weggeworfene Süßigkeiten oder Verpackungen.

"Offensichtlich verdauen Wrapper nicht wie Futter und können bei Hunden eine Darmblockade verursachen", fügt Dr. Bernal hinzu.

Wenn Sie Desserts servieren möchten, achten Sie darauf, dass diese auf dem Tisch bleiben und sich von hungrigen Welpen fernhalten. Schokolade ist giftig für Hunde, und Süßigkeiten können mit Zucker oder künstlichen Süßungsmitteln wie Xylit beladen werden, das auch für Hunde giftig ist.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Hund sich nur an Leckereien für Hunde hält. Dr. Bernal empfiehlt Wellness CORE Petite Treats, die getreidefrei und proteinreich sind.

Wenn Ihr Hund in die Schokolade kommt

Wenn dein Hund tut Irgendwie schaffen Sie es, sich mit einem Schokoladenstückchen davonzuschleichen. Sie sollten auf Symptome achten. Wenden Sie sich an Ihren Tierarzt, wenn Sie Anzeichen von Magenverstimmung oder Verdauungsproblemen sowie Verhaltensänderungen feststellen.

Schokolade kann bei verschiedenen Hunden unterschiedliche Wirkungen haben.

„Wenn ein großer Hund ein kleines Stück Schokolade hat, ist die Reaktion wahrscheinlich milder als wenn ein kleiner Hund dieselbe Menge Schokolade isst. Die Größe spielt also eine Rolle, wie groß der Hund ist und wie viel Schokolade konsumiert wird “, sagt Dr. Bernal.

Aber die Größe Ihres Hundes und die Menge an Schokolade, die er gegessen hat, sind nicht die einzigen Dinge, über die Sie sich Sorgen machen sollten. Sie müssen auch wissen, welche Art von Schokolade Ihr Hund gegessen hat.

„Dunkle Schokolade ist diejenige, die Sie wirklich vermeiden möchten, da sie den Inhaltsstoff Theobromin in einer konzentrierteren Form enthält als Milchschokolade. Theobromin ist ähnlich wie Koffein giftig für unsere pelzigen Freunde. Je geringer die Konzentration des Toxins ist, desto besser “, fügt Dr. Bernal hinzu.

Alkohol und Koffein sind nur für Menschen

Ein Glas Wein und ein Mops

(Bildnachweis: Getty Images)

Apropos Koffein: Viele Menschen trinken Kaffee oder genießen bei Ostertreffen ein gutes Glas Wein.

Alle alkoholischen oder koffeinhaltigen Getränke sollten hoch und von Hunden entfernt aufgestellt werden.

Die Süße dieser Getränke kann für Welpen attraktiv sein, aber Alkohol, Koffein und der Zucker oder Süßstoffe, die sie oft begleiten, können schnell zu Krankheit und einem Notfall-Tierarztbesuch führen.

Gekochte Knochen sind gefährlich

Kleiner gelber Hund, der am Tisch sitzt und auf Nahrung wartet

(Bildnachweis: Kerkez / Getty Images)

Wenn Sie Gerichte mit Knochen servieren möchten, stellen Sie sicher, dass Sie diese auf Tellern aufbewahren und schnell entsorgen. Wenn Sie einen Kindertisch haben, der tiefer am Boden liegt, stellen Sie sicher, dass Ihr Hund keine Knochen von Tellern schleichen kann, wenn Kinder nicht hinsehen.

Gekochte Knochen können in scharfe Stücke splittern, die innere Schäden verursachen, und diese Knochen sind eine gefährliche Erstickungsgefahr.

"Während es in Ordnung ist, Ihrem Hund Tischabfälle zu geben, wenn es um die meisten Gemüsesorten oder Proteine ​​geht, möchten Sie ihnen keinen Knochen geben, der splittern oder sich in ihrem Hals festsetzen könnte", sagt Dr. Bernal.

Wenn Sie Osternahrung mit Ihrem Hund teilen möchten, halten Sie sich an hundefreundliche Optionen.

Gäste können Angst verursachen

Porträt des Hundes unter Tabelle

(Bildnachweis: Getty Images)

Wenn Sie Gäste haben, an der Tür klingeln und ein- und ausgehen, kann dies bei Hunden, die nicht an die ganze Aufregung gewöhnt sind, Angst verursachen. Die seltsamen Gesichter und seltsamen Gerüche neuer Menschen, die ihr Territorium betreten, können beängstigend sein und dazu führen, dass Hunde sich nervös verhalten oder sogar durchdrehen, wenn die Tür offen gelassen wird.

In der Zeit vor Ostern kann es eine gute Idee sein, Ihren Hund so zu trainieren, dass er sich in der Nähe der Gäste wohlfühlt. „Sie ruhig zu halten, wenn es an der Tür klingelt oder wenn neue Leute das Haus betreten, beginnt mit dem Üben. Bringen Sie Ihrem Hund bei, zu sitzen oder zu bleiben, wenn Gäste ihn besuchen, und bieten Sie Leckereien als Belohnung für gutes Benehmen an“, sagt Dr. Bernal.

Stellen Sie während Ihrer Feier sicher, dass Ihr Hund sicher ist und dass Türen, die nach draußen führen, immer geschlossen sind, wenn Sie sie nicht benutzen. Informieren Sie Ihre Gäste, Ihren Hund nicht rauszulassen. „Wenn Gäste im Haus sind, bieten Sie wieder Leckereien als Ablenkung und Belohnung für ruhiges Verhalten an“, fügt Dr. Bernal hinzu.

Wenn Ihr Hund besonders ängstlich ist, ist es möglicherweise am besten, ihn in einem anderen Raum mit eingeschaltetem Radio oder Fernseher aufzubewahren.

Dr. Bernals Empfehlung: „Wenn Ihr Hund einfach nicht mit der Menge umgehen kann, schaffen Sie einen komfortablen Raum in einem Raum, in dem er sich entspannen kann. Wenn Sie Dinge wie Spielzeug, das sie lieben, oder ein Bett, das sie genießen, einbeziehen, bleiben sie ruhig und gelassen. Und natürlich sollten Sie Ihren Welpen oft überprüfen und sicherstellen, dass genügend Wasser und die richtige Portion Futter vorhanden sind. “

Bewahren Sie den Papierkorb sicher auf

Ein Border Collie kaut auf Müll, nachdem er einen Papierkorb umgekippt hat.

(Bildnachweis: Ashley Cooper / Getty Images)

Bei jedem Fest wird es bestimmt viel Abfall geben. Der Mülleimer könnte voller Lebensmittel und interessant riechenden Müll sein, und das kann für Hunde sehr verlockend sein.

„Eine andere Sache, auf die man achten sollte, ist das Plastikgras, mit dem Osterkörbe dekoriert werden. Wenn Ihr Hündchen wie Wrapper in den Müll gelangt, kann das künstliche Gras eine Darmblockade und -verstimmung verursachen “, sagt Dr. Bernal.

Stellen Sie sicher, dass der Müll sicher und unerreichbar ist. „Wenn Sie die Mülltonne unter das Spülbecken oder in die Garage stellen, entstehen physische Barrieren, die den Zugang von Hunden verhindern“, empfiehlt Dr. Bernal.

Legen Sie etwas Schweres auf den Deckel, wenn Sie keine andere Möglichkeit haben, und fordern Sie die Gäste auf, den Müll blockiert zu halten. „Es gibt auch bestimmte Mülleimer – wie solche mit Pedalen und Deckeln -, die für Hunde normalerweise schwer zugänglich sind. Das ist eine großartige Idee, wenn Sie den Müll in Reichweite Ihres Hundes haben “, fügt Dr. Bernal hinzu.

Lassen Sie das Essen nicht außer Sicht

912755472

(Bildnachweis: Getty Images)

Essensreste sollten schnell weggelegt oder dort aufbewahrt werden, wo sie von Ihrem Hund nicht erreicht werden können. Osterfutter kann für Hunde sehr attraktiv sein, aber es kann auch voller giftiger Dinge sein.

Trauben und Rosinen sind zum Beispiel für Hunde giftig, ebenso wie Macadamianüsse und verschiedene andere Lebensmittel. Fettige, salzige und fetthaltige Lebensmittel können Durchfall, Magenverstimmung oder schwerwiegendere Erkrankungen verursachen, wenn sie in großen Mengen verzehrt werden.

Wenn Ihr Hund menschliches Futter isst, achten Sie auf ungewöhnliche Symptome. „Achten Sie auf plötzliche Verhaltensänderungen. Wenn Ihr Welpe normalerweise herumtrabt, mit Gästen in Kontakt tritt oder mit dem Schwanz wedelt und diese plötzlich träge oder zurückgezogen sind, stimmt möglicherweise etwas nicht. Wenn Sie Appetitlosigkeit, wiederholtes Erbrechen oder Durchfall bemerken, liegt möglicherweise auch ein Problem vor “, sagt Dr. Bernal.

Es ist wichtig, dass Sie auf diese Symptome achten, da Sie Ihren Hund am besten kennen. Verlassen Sie sich nicht darauf, dass Gäste darauf hinweisen, wenn sich Ihr Hund ungewöhnlich verhält. Es liegt in Ihrer Verantwortung.

"Jeder Elternteil kennt die Gewohnheiten und Manierismen seines Hundes, damit er weiß, ob etwas nicht stimmt. Wenn Sie glauben, dass die Gefahr einer Krankheit besteht, rufen Sie den Tierarzt an oder besuchen Sie ihn “, fügt Dr. Bernal hinzu.

Wenn Sie sicherere Futteroptionen für die Behandlung Ihres Hundes an Ostern wünschen, empfiehlt Dr. Bernal den neuen Big 'Ol Bone von Old Mother Hubbard – einen gesunden Snack für Hunde, der im Ofen gebacken wird und einen Crunch enthält, oder WHIMZEES all-natural Daily Dental Chews , die in entzückenden Formen wie Alligatoren und Igeln erhältlich sind, die perfekt für Hündchen-Osterkorb-Stuffers geeignet sind.

Kleine Spielzeuge und Plastikeier können gefährlich sein

Weitere Osterbilder

(Bildnachweis: cdoughboy2000 / Getty Images)

Wenn Sie den Kindern bei Ihrer Versammlung Osterkörbe geben, stehen die Chancen gut, dass sie Plastikeier, künstliches Plastikgras, Kuscheltiere, kleines Spielzeug oder andere lustige Gegenstände haben. Diese Gegenstände mögen jedoch für Hunde, die sie schlucken, nicht so lustig sein.

Sie ersticken nicht nur, sondern können auch in scharfe Stücke zerfallen und innere Schäden verursachen oder Magen-Darm-Blockaden verursachen. Wenn die Kinder mit ihnen fertig sind, legen Sie sie weg. Wenn Sie Plastikeier verstecken, stellen Sie sicher, dass alle berücksichtigt werden, wenn alle mit der Suche nach ihnen fertig sind.

Einige Hundeltern mögen Ostereiersuche mit ihren Hunden, und das ist in Ordnung, solange Hunde beaufsichtigt werden. Dr. Bernal sagt:

Es gibt nichts Effektiveres, als Ihren Hund in der Nähe zu halten und ihn auf die Jagd zu begleiten. Hunde sind von Natur aus neugierige Wesen und werden wahrscheinlich Plastik-Ostereier in den Mund nehmen. Wenn Ihr Hund ein Ei gefunden hat, leeren Sie den Inhalt, damit er ihn genießen kann, und behalten Sie die Plastikschale bei sich. Es gibt keinen Grund, eine lustige Ostereiersuche für Hunde zu verpassen. Behalten Sie die Action im Auge!

Natürlich können Sie auch echte Eier verstecken, die Ihr Hund finden kann. "Wenn Sie Eier einschließen möchten, ist die Verwendung von echten, hart gekochten Eiern völlig sicher", sagt Dr. Bernal.

Welche weiteren Sicherheitstipps zu Ostern haben Sie für andere Hundeeltern? Wird Ihr Hund Teil Ihrer Osterfeier sein? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!

Category: Hunde
  1. Startseite
  2. Hunde
  3. Ostern Sicherheitstipps für Hundeeltern mit Tierarzt Dr. Danielle Bernal
Vorheriger Beitrag
Ostersicherheit für Katzeneltern: Befolgen Sie diese 8 Tipps, um Katzen sicher zu halten!
Nächster Beitrag
National Heartworm Awareness Month: 6 Zeichen, dass Ihr Hund möglicherweise einen Herzwurm hat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü