Mann benutzt die Leine seines Hundes als Tourniquet, um Opfer eines Alligatorangriffs zu retten

Alligator im Gras

(Bildnachweis: Charles O’Rear/Getty Images)

Hundeleinen können nicht nur das Leben Ihres Haustieres retten, sondern auch das Leben von Fremden. Charlie Shannon aus Martin County, Florida, fand das diese Woche heraus, als er half, einen Mann zu retten, der von einem Alligator angegriffen wurde, und er tat es mit der Leine seines Hundes!

Laut Floridas ABC-Tochter WPF News fuhr ein nicht identifizierter Radfahrer einen Radweg entlang, als er in einen Bach stürzte, in dem ein fast 2,70 Meter langer Alligator wartete. Zum Glück ging Shannon mit seinem Hund spazieren und wurde Zeuge des Absturzes, und er sprang sofort zu Hilfe.

"Ich bin seit 25 Jahren in Florida und habe viele Alligatoren gesehen, aber nichts dergleichen", sagte Shannon.

„Als ich dort ankam, war es eine ziemlich ernste Situation“

Shannon sagte, er wisse, dass sich in unmittelbarer Nähe ein Pfadfinderlager befinde, und dachte zunächst, die Aufregung sei nur das Herumspielen von Kindern.

„Kurz vor dem Pfadfinderlager hörte ich ein Geschrei, aber ich wusste nicht, was es war. Ich dachte, es wären nur Kinder oder so. Wer weiß? Aber als ich dort ankam, sah ich, dass es eine ziemlich ernste Situation war“, sagte Shannon.

In einem Facebook-Post auf ihrem offiziellen Konto veröffentlichte das Sheriff-Büro von Martin County eine Erklärung zu dem beängstigenden Vorfall, in der es heißt, dass der Radfahrer „die Kontrolle über sein Fahrrad verlor und etwa zwei Meter unter einer Böschung in ein Gewässer fiel“ und sofort angegriffen wurde vom Alligator.“

Aufgrund von Shannons schnellem Denken und den ihm zur Verfügung stehenden Werkzeugen überlebte das Opfer jedoch.

"Der Radfahrer konnte sich befreien und dann in einen Bereich kriechen, in dem ihm ein Passant assistiert wurde", heißt es in der Polizeierklärung. "Martin County Fire Rescue, das Martin County Sheriff's Office und Florida Fish and Wildlife Officers leisteten Hilfe und sicherten den Tatort und fuhren das Bissopfer dann mehr als eine Meile in den Park, wo eine medizinische Hubschrauberbesatzung wartete."

"Ich konnte ihn aus dem Wasser holen"

Shannon beschreibt auch seine Momente, nachdem er den Mann mit einer „massiven Fleischwunde“ am Bein gefunden hatte. "Der Junge hielt mich fest, während ich nach unten griff, und ich konnte ihn aus dem Wasser holen", erklärte Shannon.

Scott Lorraine, der beim Bewirtschaften dieser Radwege hilft, sagte: "Er rutschte heraus und ging in den Bach, und das Ufer direkt am Bach hat tatsächlich eine Abdeckung, und die Alligatoren steigen dort unten auf, wie wir bemerken, und sie sitzen da, weil Sie können immer noch versteckt werden und dann jeder Beute nachgehen.“

„Er sagte, dass (der Alligator) tatsächlich drei Drehungen gemacht hat. Er wollte untergehen. Ich sagte: ‚Ich weiß nicht, ob du ein betender Mann bist‘, aber… Und plötzlich ließ ihn der Alligator einfach gehen“, enthüllte Lorraine.

Hundeleine zur Rettung

Zum Glück hatte Shannon eine Geheimwaffe für den Fall, dass das Beten nicht funktionierte. Er schnappte sich die Leine seines Hundes, um den Verletzten als Tourniquet zu verwenden und die Blutung zu kontrollieren.

"Ich habe es einfach fest gehalten, ohne zu versuchen, das Blut zu sehr abzuschneiden, weil du damit vorsichtig sein musst, denke ich", sagte Shannon.

Ersthelfer mussten das Opfer in ein nahegelegenes Krankenhaus bringen. Dank Shannons entschlossenem Handeln konnte er überleben.

Laut Fox News haben die lokalen Behörden den Monsteralligator lokalisiert und gefangen und auf eine Farm verlegt.

Denken Sie daran, dass ein Tourniquet gefährlich sein kann und nur als letztes Mittel verwendet werden sollte. Wenn Sie nicht darin geschult sind, Erste Hilfe bei einer schweren Wunde zu verwenden, können Sie die Dinge am Ende noch viel schlimmer machen. Seien Sie äußerst vorsichtig.

Alligatoren können sowohl Hunde als auch Menschen angreifen und tun dies manchmal auch. Diese Geschichte dient als gute Erinnerung, Ihren Hund immer an einer starken Leine zu führen und auf Ihre Umgebung zu achten. Sie können am Ende das Leben Ihres Hundes, das Leben einer anderen Person oder Ihr eigenes Leben retten!

Mussten Sie jemals kreativ werden mit den Dingen, die Sie hatten, um jemandem zu helfen? Hat sich Ihre Hundeleine jemals für einen ungewöhnlichen Zweck als nützlich erwiesen, z. B. um ein Alligatorbissopfer zu retten? Lassen Sie uns die Kommentare unten wissen!

Category: Hunde
  1. Startseite
  2. Hunde
  3. Mann benutzt die Leine seines Hundes als Tourniquet, um Opfer eines Alligatorangriffs zu retten
Vorheriger Beitrag
Sonnenbrand bei Hunden: Symptome, Ursachen und Behandlungen
Nächster Beitrag
6 Tipps, damit Sie sich entspannen können, wenn Sie ohne Ihren Hund reisen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü