Lieber Labby: Warum frisst mein Hund nicht ohne mich?

Hund untersucht Schüssel mit Hundefutter

(Bildnachweis: Getty Images)

Einer unserer DogTime-Leser möchte wissen, warum ihr Hund nicht frisst, wenn er seinen Menschen nicht sehen kann. Sie schreibt:

Lieber Labby,

Mein Hund liebt sein Futter und ist normalerweise ein guter Esser, aber sobald ich das Zimmer verlasse, tritt er in einen Hungerstreik. An den meisten Tagen ist dies kein Problem, weil ich ihm während des Frühstücks oder Abendessens zu essen gebe und er einfach glücklich zur gleichen Zeit isst, während ich in der Küche sitze.

Aber manchmal muss mein Welpe Zeit bei seiner Oma verbringen, wenn ich nicht in der Stadt bin, oder ein Tiersitter muss ihn füttern, wenn ich nicht rechtzeitig zum Abendessen zu Hause sein kann. Er wird sich weigern zu essen. Es verletzt nicht nur die Gefühle seiner Oma, sondern er wird sicher auch hungern.

Warum isst er nicht, wenn ich nicht da bin? Kann ich etwas tun, damit es ihm leichter fällt, ohne mich zu essen? Gibt es etwas, das sein Tiersitter tun sollte, damit es isst? Bitte helfen Sie!

Aufrichtig,

Beim Essen verweigert der isolierte Rover jedes Mal das Interesse am Abendessen

Lieber Labby hat die Antwort!

Porträt des weißen Pommerschen von Pet Food

(Bildnachweis: Getty Images)

Lieber WEIRDDIET,

Die meisten Hunde lieben es zu fressen, daher kann es besorgniserregend sein, wenn sie sich aus unbekannten Gründen für eine unerwartete Diät entscheiden.

Es ist besonders beunruhigend, wenn Sie wissen, dass Ihr Hund normalerweise nur allzu eifrig ist, Futter so schnell wie möglich zu verschlingen. Warum sollte Ihr Welpe Ihre Anwesenheit beim Fressen brauchen, wenn er das gleiche Futter in der gleichen Schüssel bekommt, die er immer bekommt?

Nun, es gibt einige Gründe, warum Ihr Welpe das Fressen verweigert, wenn Sie nicht in der Nähe sind, und Sie können einige Dinge tun, um ihm zu helfen, sich zu schlemmen, während Sie weit weg sind.

Vielleicht vermisst er dich

Ein Grund, warum Ihr Welpe möglicherweise nicht ohne Sie essen möchte, ist, dass er es gewohnt ist, dass Sie während der Mahlzeiten dort sind. Hunde sind soziale Tiere, und er sieht das Essen möglicherweise als ein soziales Ereignis, bei dem Sie Ihre Zeit und Bindung teilen.

Das passiert auch in freier Wildbahn, wenn Hunde lernen, mit ihrem Rudel zu fressen. Es vermittelt ein Gefühl von Kameradschaft und Sicherheit.

Wenn dies der Fall ist, sollten Sie versuchen, Ihrem Hund beizubringen, sich beim Fressen wohl zu fühlen, wenn Sie nicht in der Nähe sind.

Beginnen Sie damit, in der Tür des Zimmers zu stehen, während er isst. Gehe nach und nach aus dem Zimmer zurück und für ein paar Sekunden außer Sichtweite, und komm dann wieder rein. Vielleicht möchtest du deinem Hund ein Leckerli in den Napf geben, wenn du zurückkommst, um ihn abzulenken.

Setzen Sie diesen Vorgang fort und halten Sie sich längere Zeit außerhalb des Zimmers auf, bis sich Ihr Hund wohl fühlt. Es wird eine Weile dauern, Ihren Hund auf diese Weise zu erziehen, aber bleiben Sie dabei, bis er eine volle Mahlzeit zu sich nimmt, während Sie außer Sichtweite sind.

Vielleicht hat er Wachdienst

Offenes Foto, Beagle-Hündin, Teenager-Mädchen, Teilen, England 2011, Winter, Landhaus

(Bildnachweis: Getty Images)

Ein weiterer Grund, warum es Ihrem Hund möglicherweise unangenehm ist, ohne Sie zu essen, besteht darin, dass er das Bedürfnis verspürt, das Zuhause während Ihrer Abwesenheit zu schützen, und dies kann eine Quelle von Stress sein.

Viele Hunde sind territorial, und wenn Sie nicht in der Nähe sind, fällt die gesamte Wachhundepflicht auf sie. Sie könnten ein Gefühl der unmittelbaren Gefahr verspüren, und jedes seltsame Geräusch, jeder Anblick oder jeder Geruch kann sie nervös machen und es ihnen erschweren, ihre Wachsamkeit genug zu lassen, um zu essen.

Eine Möglichkeit, Ihrem Hund in dieser Situation zu helfen, besteht darin, die Umgebung sicherer und geschützter zu machen. Ziehen Sie die Vorhänge zu, schalten Sie alles aus, was Lärm macht, wie Fernseher und Radio, und sorgen Sie dafür, dass die Umgebung möglichst frei von aufregenden Reizen ist.

Sie können auch einen langen Spaziergang oder eine intensive Spielsitzung ausprobieren, bevor Sie gehen, um etwas von der nervösen Energie abzubauen.

Vielleicht ist er ängstlich

Hispanische Geschäftsfrau, die Hund füttert

(Bildnachweis: Getty Images)

Einer der häufigsten Gründe, warum Hunde nicht ohne ihre Menschen essen, ist Trennungsangst. Das bedeutet im Grunde, dass Ihr Hund auf Ihre Anwesenheit angewiesen ist und sich ohne Sie nicht wohl fühlt.

Hunde erleben Trennungsangst individuell, und sie kann sich auf unterschiedliche Weise manifestieren. Manche Hunde fressen tatsächlich mehr, da Kauen manchmal eine Form des Stressabbaus sein kann. Andere Hunde fressen nur zu bestimmten Zeiten, und einige weigern sich, überhaupt zu fressen, bis ihre Menschen zurückgekehrt sind.

Der Umgang mit Trennungsangst ist sehr schwierig. Es gibt ein paar Dinge, die Sie tun können, um Trennungsangst zu reduzieren, wie z. B. Bewegung, um ängstliche Energie zu reduzieren, Ihrem Hund bestimmte Nahrung oder Nahrungsergänzungsmittel zu geben, die die Entspannung fördern, oder in einigen Fällen Medikamente zu nehmen.

Bevor Sie Entscheidungen darüber treffen, wie Sie mit der Trennungsangst Ihres Hundes umgehen sollen, sollten Sie Ihren Tierarzt oder einen professionellen Verhaltensforscher konsultieren. Viele Hunde, die an Trennungsangst leiden, brauchen Jahre, um sich zu erholen, und einige reagieren überhaupt nicht auf Bemühungen, die Symptome zu lindern.

Aber bevor Sie die Hoffnung verlieren, sprechen Sie mit einem Fachmann und informieren Sie sich über Techniken, um Trennungsangst zu reduzieren. Ihr Hund kann gut auf die Behandlung ansprechen und sich allmählich wohler fühlen, wenn Sie nicht in der Nähe sind.

Weiter so!

Also, WEIRDDIET, hoffentlich können Sie Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass Ihr Hund gerne sein Abendessen verschlingt, wenn Sie nicht derjenige sind, der es serviert. Es kann einige Zeit, Behandlung und Training dauern, aber es wird sich lohnen, wenn Oma Sie anruft, um Ihnen zu sagen, was für ein guter kleiner Esser Ihr Hündchen ist.

Hoffen wir nur, dass Sie nicht zu erfolgreich sind oder Ihr Welpe alles in Sichtweite frisst!

Verweigert Ihr Hund das Fressen, wenn Sie nicht in der Nähe sind? Was tun Sie, um ihnen zu helfen? Lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen und hinterlassen Sie Ihre Fragen an Dear Labby!

Category: Hunde
  1. Startseite
  2. Hunde
  3. Lieber Labby: Warum frisst mein Hund nicht ohne mich?
Vorheriger Beitrag
Hämothorax (Blut in der Brust) bei Hunden: Symptome, Ursachen und Behandlungen
Nächster Beitrag
7 kreative Weihnachtsbaum-Alternativen für Katzeneltern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü