Können Hunde Nüsse und Samen essen?

Können Hunde Nüsse und Samen essen?

Nüsse und Samen

Leckereien können bis zu 10% der täglichen Kalorien eines Hundes ausmachen. Von abgepackten Snacks bis hin zu ausgewählten Lebensmitteln für den Menschen gibt es viele Möglichkeiten, Ihr Haustier zu behandeln. Die erfahrenen Tierärzte Dr. Marty Becker und Dr. RuthAnn Lobos teilen ihr Fachwissen zu Nüssen und Samen als Ergänzung zu einer ausgewogenen Tiernahrungsformel.

Können Hunde Nüsse und Samen essen?

„Nüsse und Samen sind fett- und kalorienreich und können zu einer Entzündung der Bauchspeicheldrüse (oder Pankreatitis) führen, die schmerzhaft ist und Erbrechen und Durchfall verursacht“, so Dr. Lobos.

Macadamia-Nüsse, die häufig in Keksen oder Süßigkeiten vorkommen, können bei Hunden Erbrechen, Schwäche und Hyperthermie verursachen. „Macadamianüsse sind die einzigen bekannten Nüsse, die für den Hund giftig sind. Der Hund erholt sich normalerweise in ein paar Tagen, aber es kann für das Haustier und den Besitzer sehr beängstigend sein. Nüsse, die von den Bäumen fallen (wie Pekannüsse, Eicheln usw.), sind ebenfalls Schimmelpilzen ausgesetzt, die auch für den Hund schädlich sein können “, sagt Dr. Lobos.

Können Hunde Hülsenfrüchte essen?

"Erdnussbutter ist sicher für Hunde, jedoch sehr fett- und kalorienreich und sollte in Maßen gefüttert werden", sagt Dr. Becker. "Wenn Erdnussbutter auf der Speisekarte steht, lesen Sie unbedingt das Etikett – es ist manchmal mit Xylitol gesüßt, was für Hunde gefährlich sein und ernsthafte Schäden verursachen kann." Xylitol ist ein künstlicher Süßstoff, der in vielen zuckerfreien Produkten wie Gummi und verwendet wird Süßigkeiten. Wenn Ihr Hund etwas mit Xylitol isst, kann dies zu Leberversagen führen.

Können Hunde Soja essen?

"Ja!", Sagt Dr. Lobos, "Soja ist ein sicheres Protein, das essentielle Aminosäuren oder Bausteine ​​für Proteine ​​im Körper des Hundes liefert. Es ist eine Zutat, die seit vielen Jahren in einer Vielzahl von Hundefutter verwendet wird.

Leckerbissen und Snacks für Hunde können eine sichere Alternative zu menschlichem Essen oder Essensresten sein. Klicken Sie hier, um einen sicheren Snack zu finden, den Ihr Hund lieben wird.

Category: Hunde, Hundegesundheit und Pflege
  1. Startseite
  2. Hunde
  3. Können Hunde Nüsse und Samen essen?
Vorheriger Beitrag
Was sind tierische Nebenprodukte?
Nächster Beitrag
Können Hunde Obst und Beeren essen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü