Können Katzen Maisschalen essen? Sind Maisschalen für Katzen sicher?

Nettes somalisches Kätzchen auf dem schwarzen Hintergrund, der mit Mais spielt

(Bildnachweis: nelik / Getty Images)

Können Katzen Maisschalen essen? Möglicherweise haben Sie sich diese Frage gestellt, während Sie sich Maiskolben zum Essen vorbereitet haben, und festgestellt, dass Ihre Katze anscheinend Interesse an den Maishülsen zeigt. Können Katzen also sicher Maisschalen essen?

Die kurze Antwort lautet neinKatzen können Maisschalen nicht sicher essen. Während einige Katzen sie ohne erkennbare Probleme fressen konnten, kann das Essen von Maisschalen bei vielen Katzen eine Reihe von Verdauungsproblemen verursachen.

Obwohl sie für Katzen technisch möglicherweise nicht giftig sind, sollten Sie vermeiden, Ihre Katzenmaisschalen zu füttern.

Wie immer müssen Sie Ihren normalen Tierarzt fragen, bevor Sie fortfahren und menschliches Essen mit Ihrer geliebten Katze teilen. Folgendes müssen Sie über Maisschalen und Katzen wissen:

Warum sind Maisschalen schlecht für Katzen?

Maisschalen sind die grünen Blätter, die sich an der Außenseite eines Maiskolbens befinden. Sie sind für Katzen technisch nicht toxisch, aber in vielen Fällen haben sie bewiesen, dass sie eine Reihe von Verdauungsproblemen verursachen können.

Einige der häufigsten Verdauungsprobleme, die Maisschalen verursachen können, sind:

Da Maisschalen schwer verdaulich sind, haben sie in einigen Fällen sogar Darmblockaden bei Katzen verursacht. Selbst wenn Ihre Katze ein großes Interesse daran zu haben scheint, an einigen Maisschalen zu kauen, ist es am besten, sie nicht an Ihre Katze zu verfüttern.

Was soll ich tun, wenn meine Katze Maisschalen frisst?

Hauskatze sitzt mit Haufen Mais

(Bildnachweis: Diane Macdonald / Getty Images)

Wenn Sie bemerken, dass Ihre Katze versucht, einige Maisschalen zu fressen, nehmen Sie sie sicher und ruhig von Ihrer Katze weg.

Beobachten Sie als nächstes, ob Ihre Katze Symptome von Verdauungsproblemen aufweist, die beim Verzehr von Maisschalen auftreten können, einschließlich Durchfall und Erbrechen. Manchmal kann das Essen von Maisschalen auch dazu führen, dass eine Katze übermäßig sabbert.

Wenn Sie bemerken, dass Ihre Katze Symptome zeigt, rufen Sie Ihren Tierarzt an und teilen Sie ihm die Details mit. Befolgen Sie dann die Anweisungen Ihres Tierarztes genau.

Die gute Nachricht ist, dass Maisschalen für Katzen nicht giftig oder giftig sind. Der beste Rat ist jedoch, sicherzustellen, dass Ihre Katze keinen Zugang zu ihnen im Haus hat.

Hat Ihre Katze jemals versucht, Maisschalen zu essen? Füttern Sie Ihre Katze mit gesünderem menschlichem Futter? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!

Category: Katzen
  1. Startseite
  2. Katzen
  3. Können Katzen Maisschalen essen? Sind Maisschalen für Katzen sicher?
Vorheriger Beitrag
9 Heulwürdige Weihnachtsgeschenkideen für Deutsche Schäferhundeliebhaber
Nächster Beitrag
Können Hunde Gans essen? Ist Gans sicher für Hunde?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü