1. Startseite
  2. Katzen
  3. Katzenrassen
  4. Schottische Faltohrkatze (Scottish Fold)

Schottische Faltohrkatze (Scottish Fold)

Scottish Fold

Größe: Mittel mit Männern von 9 bis 13 Pfund und Frauen von 6 bis 9 Pfund.
Mantel: Langhaar – mittellang; Kurzhaar – mittellang, dicht, Plüsch
Farbe: Weiß, Schwarz, Blau, Rot, Creme und Silber, sowie verschiedene Muster und Schattierungen.

Die kluge und freundliche Scottish Fold liebt es, mit herausfordernden, rätselhaften Spielzeugen zu spielen, um ihre Intelligenz zu testen. Sie liebt auch die menschliche Interaktion mit ihren Leuten und liebt die Aufmerksamkeit. Scottish Folds bevorzugen die Gesellschaft ihrer Menschen oder anderer Katzen (oder katzenfreundlicher Hunde), anstatt stundenlang allein zu sein.

Sie können diese ausgehende Katze in seltsamen Stellungen vorfinden, als ob sie flach auf dem Boden mit gespreizten Beinen liegt, auf den Hinterbeinen sitzt wie ein Erdmännchen oder auf dem Rücken liegt und die Pfoten in der Luft hält.

Lebensspanne

11 bis 15 Jahre

Farben

Das dichte, flauschige und weiche Fell der Scottish Fold ist in einer Vielzahl von Farben und Mustern erhältlich, darunter Solid, Tabby und mehr. Ihre Fellfarbe bestimmt oft die Augenfarbe. Beispielsweise hat eine weiße Falte blaue Augen, während eine rote oder braune getigerte Katze kupferfarbene Augen haben kann.

Eigenschaften

Eine natürliche genetische Mutation erzeugt die einzigartigen gefalteten Ohren, für die Scottish Folds bekannt sind, aber ihre Ohren funktionieren genauso gut wie die anderer Katzen. Sie werden oft als einer Eule ähnlich beschrieben. Das Erscheinungsbild der Ohrfalten reicht von einer lockeren, einfachen Falte bis zu engeren Doppel- und Dreifachfalten, die näher am Kopf liegen. Ihre gefalteten Ohren können auch angespannt erscheinen. Die Scottish Fold hat ein rundes Gesicht, runde Augen und einen runden Körper.

Geschichte

Jeder Scottish Fold kann sein Erbe auf eine Scheunenkatze namens „Susie“ zurückführen. Sie war eine weiße Katze mit einzigartigen, gefalteten Ohren und arbeitete als Mauser in einer Scheune in der Region Tayside in Schottland. Sie bekam die Aufmerksamkeit von William Ross, einem Hirten, im Jahr 1961. Er bekam eines von Susies Kätzchen und nannte sie “Snooks”.

Als Snooks schließlich Kätzchen hatten, wurde eines der Männchen mit einem Britisch Kurzhaar gezüchtet, wodurch die Entwicklung der Rasse begann. Das mutierte Gen, das in den gefalteten Ohren resultiert, ist dominant, so dass es in etwa 50 Prozent der Fälle Ohrfalten erzeugt. Neben diesem Gen hat Susie auch ein Gen für langes Haar weitergegeben. Langhaarkatzen werden mit einigen Katzenvereinigungen als „Highland Folds“ bezeichnet.

Scottish Folds wurden erst in den frühen 1970er Jahren in die USA importiert. Mitte der 70er Jahre wurden sie von den meisten Katzenverbänden in ganz Nordamerika anerkannt.

Fakten

  • Scottish Folds wurden zuerst als “Hängeohrkatzen” bezeichnet.
  • Sie werden in Schottland aufgrund der Besorgnis über ein erhöhtes Risiko für Ohrenentzündungen und Taubheit nicht als Rasse anerkannt.
  • Kätzchen werden mit geraden Ohren geboren und die Falten erscheinen im Alter von etwa 3 Wochen. Etwa 50 Prozent eines Wurfes haben gefaltete Ohren.
  • In Schauringen sind nur Falten mit gefalteten Ohren erlaubt.

Schottische Faltohrkatze Pflege und Wartung

Scottish Folds fallen das ganze Jahr über, wobei im Frühjahr und Herbst häufigere Ausscheidungsperioden auftreten. Kamm kurzhaarige Falten wöchentlich, um lose Haare zu entfernen. Bei langhaarigen Falten muss möglicherweise mehrmals pro Woche gepflegt werden.

Gesundheit

Obwohl verantwortungsbewusste Züchter ihr Bestes tun, um schwere Krankheiten zu beseitigen, kann die Scottish Fold immer noch an einer degenerativen Gelenkerkrankung leiden, insbesondere an Schwanz, Knöcheln und Knien sowie an einer hypertrophen Kardiomyopathie. Ihre gefalteten Ohren machen sie anfälliger für Ohrenentzündungen.

Auswahl des besten Essens für Scottish Folds

Obwohl Scottish Folds für Gelenkerkrankungen prädisponiert sind, kann die Aufrechterhaltung eines gesunden Gewichts Ihrer Katze das Potenzial für zukünftige Gelenkschmerzen minimieren. Zusätzlich enthalten bestimmte Katzenfutter Nährstoffe, die gesunde Gelenke fördern. Optionen wie Pro Plan Focus Weight Management Hühner- und Reisformel oder Purina ONE Healthy Metabolism helfen Ihrer Fold, ein gesundes Gewicht zu halten.

Auswahl des besten Futters für Scottish Fold Kittens

Wie jede andere Rasse haben Scottish Fold-Kätzchen spezielle Ernährungsbedürfnisse, um ihr Wachstum und ihre Entwicklung zu fördern. Suchen Sie nach einem vollständigen und ausgewogenen Kätzchenfutter wie Purina Kitten Chow Nurture, Pro Plan Focus Kitten Hühnchen- und Reisformel oder Purina ONE Healthy Kitten, um ihr alle wichtigen Nährstoffe zuzuführen, die sie für ein gesundes und kräftiges Wachstum benötigt.

Menü