Ist Rawhide schlecht für Hunde?

Ist Rawhide schlecht für Hunde?

Ist Rohleder schlecht für Hunde?

Hunde lieben es zu kauen. Wenn Besitzer nach geeigneten Wegen suchen, um dieses Verhalten zu kanalisieren, fragen sie sich vielleicht: "Sind Rohleder-Knochen schlecht für Hunde?" Einige sind. Aber Sie können Rohhäute finden, die für Ihren Hund gesund sind. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, worauf Sie bei Rohleder für Ihren Hund achten müssen.

Müssen Hunde kauen?

Tun sie! Hunde haben einen Instinkt, an Dingen zu kauen. Ein zerkauter Schuh oder ein zernagtes Möbelbein ist also nicht das Verhalten Ihres Hundes. Er befriedigt sein Bedürfnis zu kauen. Wenn Sie ihm ein Rohleder geben, kann dies eine gute Möglichkeit sein, sein Verhalten umzuleiten (und Ihre Habseligkeiten zu schützen).

Was ist Rohleder?

Rohleder ist die Haut von Tieren wie Rindern oder Schweinen, die entfernt, getrocknet und für Ihren Hund zum Fressen vorbereitet wird. Rohhäute gibt es in verschiedenen Formen, Größen und manchmal mit Geschmackszusatz.

Warum ist Rohleder schlecht für Hunde?

Unternehmen mit unterdurchschnittlichen Qualitäts- und Sicherheitsstandards können Rohhaut herstellen, die schlecht für Hunde ist. "Beim Entfernen der Haut werden Chemikalien verwendet. Gute Rohhäute wurden gewaschen und gereinigt", erklärt Jan Dempsey, Senior Nutritionist bei Purina. Aber nicht alle Unternehmen entfernen diese Chemikalien im Rahmen ihres Produktionsprozesses. Auf andere Weise kann Rohhaut schädlich sein zu Hunden gehören:

  • Bakterien – wenn es nicht verantwortungsbewusst hergestellt wird
  • Ersticken – wenn in großen Stücken gegessen oder ganz geschluckt
  • Verdauungsstörungen – wenn das System Ihres Hundes empfindlich ist

Wie kann ich sicher sein, dass Rohleder gut für meinen Hund ist?

Es gibt ein paar Dinge zu überprüfen, die darauf hindeuten, dass Rohleder gut für Ihren Hund ist.

  • Überprüfen Sie den Hersteller
  • Schau dir die Größe an
  • Beobachten Sie, wie Ihr Hund kaut

„Wenn das Rohleder keine gute Qualität aufweist oder von einem erkennbaren Unternehmen stammt, das über gute Qualitätskontrollverfahren verfügt, kann es zu einer Kontamination kommen“, sagt Dempsey. Der Prozess, mit dem Unternehmen Rohhaut sammeln und vorbereiten, ist der Schlüssel, um zu bestimmen, ob Rohhautknochen für Ihren Hund geeignet sind.

Eine andere Möglichkeit, um sicherzustellen, dass Rohleder gut für Ihren Hund ist, besteht darin, die Größe zu überprüfen. "Sie wollen Rohhaut, die groß genug ist, um leicht zu kauen", erklärt Dempsey. Sie kennen die Gewohnheiten Ihres Hundes, einschließlich der Art und Weise, wie er kaut und frisst. Nehmen Sie dieses Wissen und überlegen Sie, welche Form und Größe für Ihren Hund geeignet sein könnte.

Rohhäute sollen im Laufe der Zeit verzehrt werden, was bedeutet, dass sie nach und nach kleiner werden. "Sie möchten nicht, dass Rohleder so klein ist, dass es zu Erstickungsgefahr wird, oder sie haben es nicht genug gekaut und es wird zu einer Blockade", sagt Dempsey.

Ist Rohleder für Welpen unbedenklich?

Welpen können ein Rohleder probieren. Aber warten Sie, bis sie ungefähr 6 Monate alt sind. Ihre Münder sind nicht voll entwickelt und ein Rohleder kann für sie zu hart sein.

Welches Rohleder ist für Hunde unbedenklich?

Wenn Sie sich Sorgen machen, ob Ihr Rohleder sicher für Ihren Hund ist, sollten Sie ihm ein Busy Rib- oder Busy Roll-Leder geben. „Der innere Teil eines Rollleders ist nur ein Genuss, aber der äußere Teil besteht aus sehr dünnen Rohleder-Streifen, die um ihn herumgerollt werden. Rollhäute erfüllen also das Kaubedürfnis von Hunden “, sagt Dempsey.

Category: Hunde, Hundegesundheit und Pflege
  1. Startseite
  2. Hunde
  3. Ist Rawhide schlecht für Hunde?
Vorheriger Beitrag
Wie man Hunde im Sommer kühl hält
Nächster Beitrag
Können Hunde Äpfel essen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü