Geliebte OwlKitty-Filmparodien nehmen es mit der Majestät von „Titanic“ auf

Katze vor Titanic

(Bildnachweis: CBS & Ekaterina Goncharova über Getty Images)

OwlKitty, die beliebteste Quelle für Katzen-Memes aller Katzenliebhaber, hat einen weiteren Knaller für uns. Diesmal ist es eine katzenartige Neuinterpretation des Films von 1997 Titanicmit Leonardo DiCaprio und Kate Winslet.

Die Einbeziehung von Lizzy, einer zweijährigen schwarz getigerten Katze aus Portland, Oregon, in das historische Liebesepos ist, nun ja, episch.

Und wenn Sie mit Lizzys Arbeit nicht vertraut sind, lesen Sie weiter.

Wie OwlKitty unsere Herzen stiehlt – & Filme

Für Uneingeweihte ist OwlKitty eine Online-Persönlichkeit, die Katzenvideoparodien von Filmen produziert. Alle Videos sind urkomisch, katzenfreundlich und mit ziemlich viel Green-Screen-Know-how erstellt.

Falls Sie sich dessen nicht bewusst sind, Greenscreen ermöglicht es Videokünstlern, Videos aus einer Sache zu nehmen und sie in einen anderen Hintergrund oder eine andere Szene zu überlagern – daher kann man heutzutage im Internet nie zu leichtgläubig sein.

Bis heute hat OwlKitty über 50 Filme parodiert, von Kultklassikern bis hin zu Oscar-Preisträgern, darunter amerikanischer Psycho, Harry Potter, Allein zu Hause, Jurassic Parkund jetzt natürlich Titanic.

Lizzy hat in absolut allen mitgespielt – und sollte meiner Meinung nach Rückstände in Form von Leckereien erhalten. Immerhin hat der OwlKitty YouTube-Kanal über 1,8 Millionen Abonnenten. Sie ist ohne Zweifel eine Berühmtheit.

Persönlich ist mein Favorit von Lizzys Auftritten derjenige für Jurassic Park. Auf YouTube heißt das Video einfach „Jurassic Park, aber mit einer Katze“, was ebenfalls urkomisch ist. Sie gibt einen ziemlich einschüchternden (aber entzückenden) T-Rex ab, ohne all die fiesen Angelegenheiten mit der Ziege.

Es gibt sogar eine kleine Bonusszene am Ende, in der sie den Triceratops spielt, und das ist das Beste.

OwlKittys Titanic Meisterstück

Lizzys neueste Version ist jedoch die Titanic Video zum Valentinstag. Auf der Titelkarte steht: „An diesem Valentinstag verlieben Sie sich wieder.“ Aber mit Lizzy.

Die meisten der ikonischsten Szenen des Films sind enthalten, kurz eine heiße Liebesszene, die einen Schritt zu weit gegangen wäre. Aber die „fliegende“ Szene auf der Vorderseite des Schiffes ist da, und diese allein ist den (kostenlosen) Eintrittspreis wert. Bisher hat das Video über 4,2 Millionen Aufrufe erzielt.

Und sie haben sogar ein kleines Behind-the-Scenes-Video dafür veröffentlicht. Das zeigt definitiv, wie viel Spaß diese Jungs mit ihrer Katze haben. Wir stimmen zu. Folgen Sie OwlKitty auf Twitter, Instagram und YouTube.

Was ist dein Lieblings-OwlKitty-Video? Hörst du zum ersten Mal von ihnen? Lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen.

Category: Katzen
  1. Startseite
  2. Katzen
  3. Geliebte OwlKitty-Filmparodien nehmen es mit der Majestät von „Titanic“ auf
Vorheriger Beitrag
Cat Nail Caps Vor- und Nachteile – Sind sie eine sichere Lösung?
Nächster Beitrag
Salmonellenausbruch führt zu Rückruf von „Dog Gone Dog Treats“ in Massachusetts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü