Dr. Mahaneys Sicherheitstipps für Haustiere am 4. Juli

Hund im 4. Juli Parade

(Bildnachweis: Getty Images)

Es ist wieder soweit für Feuerwerk, Gartengrills und Americana-Kleidung mit roten, weißen und blauen Verzierungen. Ja, der 4. Juli steht vor der Tür und es besteht die Möglichkeit, dass Ihr Haustier unter Stress, Trauma oder Krankheit leidet, die mit den Feierlichkeiten verbunden sind.

Wie kann Ihr Haustier eine Pause einlegen und gesund bleiben? Sie, der verantwortliche Hausmeister, müssen sich über die Gefahren des Urlaubs informieren und sich proaktiv darauf vorbereiten, Ihr Haustier in jeder denkbaren Umgebung zu schützen.

Hier sind meine fünf wichtigsten Tipps zur Sicherheit von Haustieren am 4. Juli!

1. Üben Sie die Sicherheit von Feuerwerkskörpern

Beschränken Sie den Zugang Ihres Haustieres zu dem unmittelbaren oder angrenzenden Bereich, in dem Feuerwerkskörper gezündet werden. Bewahren Sie Ihr Haustier auch in einem ruhigen, kühlen, isolierten Teil Ihres Hauses auf.

Legen Sie das Lieblingsfernsehprogramm Ihres Haustieres an – Planet der Tiere jemand? – oder spielen Sie Musik, um Feuerwerksgeräusche weiter zu maskieren.

Beschränken Sie Ihr Haustier bei Bedarf auf einen bequemen Kiste um zu verhindern, dass sie durch offene Türen entkommen, gegen Fenster springen oder ungeeignete Materialien essen, die alle als Manifestationen von Angst auftreten können.

2. Ermüden Sie Ihr Haustier für ein besseres Verhalten

Ein Corgi-Hund mit einem roten, weißen und blauen Schal geht eine Straße in Ventura, Kalifornien entlang.

(Bildnachweis: Patricia Marroquin / Getty Images)

Nehmen Sie in den Stunden vor einer Veranstaltung am 4. Juli an einer geeigneten Übung mit Ihrem Haustier teil.

Ein ausreichend müdes Haustier hat ein größeres physiologisches Bedürfnis, sich während Ihrer Feier auszuruhen, und zeigt weniger ängstliche Verhaltensweisen.

3. Fördern Sie die Ruhe mit natürlichen Produkten oder Medikamenten

Geben Sie Ihrem Haustier eine Dosis eines sicheren, rezeptfreien, stressabbauenden Produkts, wie z Rettungsmittel Haustierein bis zwei Stunden vor einem möglicherweise belastenden Ereignis.

Wenn Rescue Remedy keine ausreichende Beruhigung bietet, bitten Sie Ihren Tierarzt, ein geeignetes Beruhigungsmittel oder ein Medikament zur Linderung von Angstzuständen zu verschreiben.

Acepromazin ist ein häufig verwendetes Beruhigungsmittel für Tiere, hat jedoch keine anxiolytischen (angstlindernden) Eigenschaften. Alprazolam, allgemein bekannt als Xanax, ist ein anxiolytisches und mildes Beruhigungsmittel.

4. Seien Sie vorsichtig mit festlichen Haustierschmuck

Ein australischer Schäferhund trägt ein rotes, weißes und blaues Kostüm für eine Parade am 4. Juli.

(Bildnachweis: Patricia Marroquin / Getty Images)

Wie an Halloween werden auch am 4. Juli Feiertagskostüme nicht unbedingt von allen Haustieren akzeptiert. Natürlich sollten Sie Ihr Haustier niemals zum Tragen zwingen ein Kostüm wenn sie sich Ihren Versuchen widersetzen, sich zu verkleiden.

Auch wenn Ihr Haustier Dekorationen gerne akzeptiert, lassen Sie sie nicht unbemerkt, da Stoffe das Gewebe unangenehm verengen, sich in Körperteilen wie Mund oder Beinen verfangen oder beim Versuch Ihres Haustieres aufgenommen werden können.

5. Vermeiden Sie diätetische Indiskretion

Sommertreffen eignen sich im Allgemeinen für die Zubereitung festlicher Speisen, auf die sich die Menschen gezwungen fühlen, sich als Repräsentation ihres amerikanischen Stolzes zu schlucken. Leider sind unsere Haustiere ähnlich eingestellt und tauchen auch leicht in einen Teller mit festlichen Nahrungsmitteln ein.

Wenn Sie Ihrem Haustier jedoch erlauben, an Vorspeisen, Hauptgerichten oder Desserts im Urlaub teilzunehmen, kann dies die normalen Fütterungsmuster ändern und Verdauungsstörungen verursachen.

Halten Sie außerdem den gesamten Müll für die Schnüffelschnauze Ihres Haustieres völlig unzugänglich. Möglicherweise kann eine lebensbedrohliche Krankheit auftreten, wenn Ihr Haustier eine gewisse Indiskretion in Bezug auf die Ernährung im Urlaub hat.

Wie schützen Sie Ihren Hund an diesem Unabhängigkeitstag? Haben Sie Tipps, wie Sie Haustiere ruhig halten können? Dann lass es uns in den Kommentaren unten wissen!

Dr. Mahaney hat an der Veterinärmedizinischen Fakultät der Universität von Pennsylvania studiert und ist außerdem zertifizierter Veterinärjournalist und ganzheitlicher Housecall-Tierarzt. Er lebt und praktiziert in Los Angeles, Kalifornien, und arbeitet eng mit lokalen Rettungsorganisationen zusammen.

Klicken Sie auf die fett gedruckten Links im Artikel, um nach Ihrem Hund zu suchen und unseren Inhalt zu unterstützen!

Category: Hunde
  1. Startseite
  2. Hunde
  3. Dr. Mahaneys Sicherheitstipps für Haustiere am 4. Juli
Vorheriger Beitrag
Salmonelleninfektion bei Katzen: Symptome, Ursachen und Behandlungen
Nächster Beitrag
Sommersicherheit: Ist es gefährlich, meine Katze in der Sonne liegen zu lassen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü