Dog Aging Project zielt darauf ab, die goldenen Jahre von Haustieren zu verbessern und zu verlängern

Hund altert

(Bildnachweis: Justin Paget/Getty)

Wir wissen, dass alte Hunde neue Tricks lernen können, aber wie sehr beeinflusst das Altern die Wahrnehmung von Hunden? Eine Citizen-Science-Initiative namens Dog Aging Project will das herausfinden.

Das Altern von Hunden verstehen

Das Projekt ist eine gemeinsame Anstrengung, die von Forschern der University of Washington und der Texas A&M University geleitet wird. Es umfasst ein Dutzend Partnerinstitutionen und fast 40.000 Hunde. Nach dem Start im Jahr 2014 erwarten die Forscher eine Laufzeit von mindestens 10 Jahren.

Die Initiative zielt darauf ab, die Biologie des Alterns von Hunden zu verstehen und dann Strategien zu entwickeln, die Hunden helfen, ein längeres, glücklicheres und gesünderes Leben zu führen. Forscher verfolgen verschiedene Aspekte des Lebens von Hunden, um Muster und Verbindungen zwischen Lebensstil, genetischen und Umweltfaktoren und langfristiger Gesundheit zu identifizieren.

Wissenschaftler verwenden verschiedene Daten in ihrer Forschung, darunter tierärztliche Aufzeichnungen, DNA-Proben, Fragebögen und kognitive Tests. Einige Hunde nehmen auch an fortgeschritteneren Studien und Bewertungen teil.

Eine offene Ressource für Wissenschaftler auf der ganzen Welt

Die Forscher des Hundealterungsprojekts arbeiten mit denen des Familienhundeprojekts zusammen, das 1994 an der Eötvös Loránd Universität (ELTE) in Budapest entwickelt wurde. Insbesondere untersucht das Family Dog Project die Verhaltens- und kognitiven Aspekte der Mensch-Hund-Beziehung. Wie das Dog-Aging-Projekt umfasst es Zehntausende von Teilnehmern. Durch die Bündelung der Bemühungen können Wissenschaftler mehr Daten sammeln, um ihre Ergebnisse zu untermauern.

Da es sich bei dem Projekt um eine Open-Data-Studie handelt, können Wissenschaftler weltweit auf die Forschung zugreifen. Experten sagen, dass das Projekt für unsere vierbeinigen Freunde und verschiedene Studienrichtungen von Bedeutung sein könnte.

„Es ist eine Ehre, unsere Arbeit mit der wissenschaftlichen Gemeinschaft zu teilen“, sagte Dr. Kate Creevy, Hauptautorin und Chief Veterinary Officer des Dog Aging Project, laut einer Pressemitteilung von UW Medicine. „Das Dog Aging Project schafft eine Ressource mit der Kraft, die Veterinärmedizin, die Alterungsforschung und viele wissenschaftliche und nicht-wissenschaftliche Untersuchungsgebiete zu verändern.“

Category: Hunde
  1. Startseite
  2. Hunde
  3. Dog Aging Project zielt darauf ab, die goldenen Jahre von Haustieren zu verbessern und zu verlängern
Vorheriger Beitrag
Rescue One Organisation Jagd auf Hundepfleger
Nächster Beitrag
Gefrorene Hundeleckereien für die Hundetage des Sommers, vermeiden Sie Austrocknung bei Hunden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü