Die Vorteile der Adoption einer älteren Katze

senior-cat "width =" 680 "height =" 368 "srcset =" https://cdn1-www.cattime.com/assets/uploads/2015/05/senior-cat.jpg 680w, https: // cdn1- www.cattime.com/assets/uploads/2015/05/senior-cat-650x352.jpg 650 W, https://cdn1-www.cattime.com/assets/uploads/2015/05/senior-cat-460x249.jpg 460w, https://cdn1-www.cattime.com/assets/uploads/2015/05/senior-cat-300x162.jpg 300w, https://cdn1-www.cattime.com/assets/uploads/2015/05 /senior-cat-190x103.jpg 190w "sizes =" (maximale Breite: 680px) 100vw, 680px "/>

<p class= Bildnachweis: Shutterstock)

Der November ist ein Monat für Senioren, in dem Sie über alle Vorteile sprechen können, die süße Senioren-Kätzchen bieten!

Es ist nicht zu leugnen: Kätzchen sind süß. Und die meisten Menschen bringen diese süßen kleinen Furballs nach Hause, anstatt ausgewachsene erwachsene Katzen.

Das führt zu der traurigen Realität, dass ältere Katzen in Tierheimen oft die letzten sind, die adoptiert werden, und daher die ersten, die eingeschläfert werden. Während der Kätzchensaison kann es noch schlimmer sein, da viele Tierheime ältere Katzen einschläfern, um Platz für die gefragten Kätzchen zu sparen, die mit größerer Wahrscheinlichkeit ein Zuhause finden.

Aber Kätzchen passen nicht in jeden Haushalt. Hier ist unser Pitch für die Erwachsenen – eine Liste von Gründen, warum Sie dieser stillen älteren Katze in der Ecke einen neuen Look verleihen sollten, wenn Sie darüber nachdenken, Ihrer pelzigen Familie etwas hinzuzufügen.

Hier sind einige der besten Dinge über die Adoption einer älteren Katze!

Sie wissen, was Sie bekommen

Die Überlegenheit älterer Katzen beginnt, noch bevor Sie das Tierheim verlassen. Die Persönlichkeit älterer Katzen ist voll entwickelt. Sie sehen also, was Sie bekommen.

Das ist bei einem Kätzchen nicht immer der Fall. Es ist schwer zu sagen, wie dieses verspielte Kätzchen aussehen wird, wenn es aus dieser Phase herauswächst. Zum Vergleich: Wenn diese ältere Katze von den Wänden hüpft oder Sie ununterbrochen streichelt, werden sie wahrscheinlich mithalten.

Sie wissen auch, wie groß sie werden, was in kleineren Wohnräumen wichtig sein kann. Sie werden wissen, ob die Katze freundlich zu Kindern, Hunden oder anderen Katzen ist.

Viele der Fragen, die Sie möglicherweise zur Persönlichkeit Ihrer Katze haben, werden bereits mit einer älteren Katze beantwortet, insbesondere mit einer Katze, die aus einem Rettungs- oder Pflegeheim stammt. Sie wissen alles, was Sie über die Katze wissen müssen, die Sie adoptieren möchten.

Die Logistik ist bereits erledigt

Schließen Sie herauf Foto des schönen alten Hintergrundes der Katze zu Hause zuhause

(Bildnachweis: Povozniuk / Getty Images)

Die meisten älteren Katzen sind bereits geimpft. Sie wissen also, dass sie gesund sind, und Sie sparen auch etwas Geld, da Sie nicht für ihre Impfungen bombardieren werden. Gleiches gilt für das Kastrieren oder Kastrieren.

Einige Kätzchen werden auch geimpft oder kastriert. Es ist jedoch nicht ungewöhnlich, dass sie diese Verfahren auf Ihre Kosten verlangen.

Erwachsene sind oft auch stubenrein, was ein großer Bonus für diejenigen ist, die tagsüber arbeiten. Anstatt die Unordnung Ihres Kätzchens zu beseitigen, können Sie diese Zeit damit verbringen, Ihren neuen Begleiter zu genießen. Ihre Teppiche werden es Ihnen danken!

Sie sind normalerweise nicht so viel Arbeit

Ältere Katzen neigen dazu, ruhiger zu sein und sich weniger um Übergänge wie neue Häuser oder einen Umzug zu kümmern.

Wenn Sie andere Haustiere oder kleine Kinder haben, benötigt ein Kätzchen wahrscheinlich mehr Aufmerksamkeit und Zeit zur Eingewöhnung. Sie sind empfindlicher und können leicht von Kindern verletzt werden, die das Spielen mit rauen Wohnungen oder anderen Landtieren, die Sie bereits haben, verwechseln.

Du magst es vielleicht, Kätzchen spielen, herumlaufen und wie verrückt miauen zu sehen, aber magst du es zu allen Stunden der Nacht? Kätzchen langweilen sich sehr schnell und nutzen diese Zeit, um Chaos zu verursachen.

Umgekehrt verstehen ältere Katzen eher den Unterschied zwischen Ihren Möbeln und einem Kratzbaum. In beiden Fällen sind erwachsene Katzen tatsächlich leichter zu trainieren als Kätzchen, da sie längere Aufmerksamkeitsspannen haben.

Wenn Sie Ihr Herz auf ein Kätzchen anstatt auf eine ausgewachsene Katze gerichtet haben, sollten Sie Folgendes berücksichtigen: In einem Jahr oder weniger wird es eine ausgewachsene Katze sein. Wenn Sie einen Senior adoptieren, geben Sie einer bedürftigen Katze ein Zuhause – und Sie können möglicherweise ein Leben retten.

Haben Sie jemals eine ältere Katze adoptiert? Würden Sie es anderen empfehlen, die adoptieren möchten? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!

Category: Katzen
  1. Startseite
  2. Katzen
  3. Die Vorteile der Adoption einer älteren Katze
Vorheriger Beitrag
Diabetes Insipidus und Diabetes Mellitus bei Hunden: Ursachen, Symptome und Behandlungen
Nächster Beitrag
Diensthunde helfen Veteranen, mit Trauma fertig zu werden und leben wieder: Treffen Sie K9s für Krieger!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü