Cat Allergen Reduction Cat Food Innovation

Cat Allergen Reduction Cat Food Innovation

Katze auf der Schulter einer Frau

Als Tierärztin habe ich eine Leidenschaft für Haustiere und die Menschen, die sie lieben. Vor diesem Hintergrund weiß ich, dass viele Haushalte mit Katzen Schwierigkeiten haben, mit Katzenallergenen umzugehen. Tatsächlich reagiert weltweit bis zu einer von fünf Erwachsenen empfindlich auf Katzenallergene.

Dies bedeutet, dass einige Tierhalter ihre Interaktionen mit den Katzen, die sie lieben, einschränken, da aktuelle Methoden zum Umgang mit Katzenallergenen oft die Reduzierung der Zeit oder Aktivitäten mit der Katze, die Isolierung der Katze im Haus oder die herzzerreißende Entscheidung, die niemand treffen möchte, beinhalten – das Entfernen die Katze ganz aus dem Haus.

Meine Kollegin und Tierärztin Dr. Lauren Pagliughi ist eine solche Tierhalterin. „Aufgrund meiner Empfindlichkeit gegenüber Katzenallergenen musste ich meinen Körperkontakt mit meinen Katzen Daniella und Cecilia lange einschränken.“

Das sind Empfehlungen, die viele Tierärzte, mich eingeschlossen, nicht gerne machen, weil sie die Mensch-Tier-Bindung schwächen.

Als also das Wissenschaftlerteam von Nestlé Purina eine innovative Methode vorstellte, die die Art und Weise, wie Menschen wie Dr. Lauren mit Katzenallergenen umgehen, verändern würde – im Wesentlichen die Exposition gegenüber dem wichtigsten Katzenallergen Geben Sie d 1 einAnstatt die mit der Katze verbrachte Zeit zu verkürzen, freute ich mich darauf, diesen Durchbruch mit meinen Kunden teilen zu können.

Purina Pro Plan LiveClear ist das erste und einzige Katzenfutter, das nachweislich das Hauptallergen in Katzenhaaren und Hautschuppen ab der dritten Woche der täglichen Fütterung reduziert.

Nach mehr als einem Jahrzehnt der Forschung stellten Purina-Wissenschaftler diese innovative Methode auf dem European Academy of Allergy and Clinical Immunology Congress 2019 vor.

Die Innovation von Nestlé Purina bringt Sie Ihrer Katze näher

Dr. Lauren hat die Vorteile dieser Innovation von beiden Seiten des Untersuchungstisches erlebt. „Pro Plan LiveClear hat es mir ermöglicht, eine stärkere Bindung zu Daniella und Cecilia aufzubauen. Jetzt kann ich in meinem Büro arbeiten und meinen Katzen erlauben, sich auf meinen Schoß zu kuscheln.“

„Daniella und Cecilia gedeihen mit dieser Diät und wir alle könnten über die positiven Veränderungen nicht glücklicher sein. Ich kann es kaum erwarten, diese Innovation mit anderen Katzenbesitzern zu teilen, die nach Möglichkeiten suchen, Katzenallergene auch in ihrem Zuhause zu reduzieren.“ sagt Dr. Lauren.

Wie Dr. Lauren freue ich mich darauf, mehr Katzenbesitzern von diesem revolutionären Ansatz zum Umgang mit Katzenallergenen erzählen zu können.

Wir hören bereits Rückmeldungen darüber, wie Besitzer, die empfindlich auf Katzenallergene reagieren, jetzt mit ihren Katzen kuscheln können, anstatt den direkten Kontakt vermeiden zu müssen. Eine Besitzerin erzählte uns, dass sie ihren Katzen jetzt nicht nur sagt, dass sie sie liebt, sondern ihnen auch jeden Tag zeigen kann, wie sehr sie sie liebt.

Bei Purina stellen wir uns eine Welt vor, in der Ernährungsinnovationen das Leben verändern können. Es ist aufregend, Teil eines Teams zu sein, das Innovation und Leidenschaft zusammenbringt, weil es zu Durchbrüchen wie diesem führt – mit dem Potenzial, das Leben von Haustieren und den Menschen, die sie lieben, zu verbessern.

Dr. Kurt Venator, DVM, PhD, Chief Veterinary Officer bei Nestlé Purina

Dr. Kurt Venator arbeitet seit mehr als 17 Jahren mit Purina zusammen und ist derzeit unser Chief Veterinary Officer. Er erwarb seinen Doktortitel in Veterinärmedizin an der Cornell University und promovierte in Zoologie – Verhalten und Physiologie an der University of Texas at Austin.

Dr. Venator spricht in ganz Nordamerika zu den Themen Kleintierernährung und Veterinärmedizin. Er arbeitet eng mit vielen US-amerikanischen Veterinärschulen zusammen, um Partnerschaften aufzubauen, die die Ernährungserziehung und die berufliche Entwicklung für die Tierärzte von morgen fördern.

Er arbeitet auch aktiv mit Tierkliniken im ganzen Land zusammen, um die Rolle der Ernährung in der klinischen Praxis zu stärken, damit Haustiere ein langes, gesundes Leben führen können.

Darüber hinaus leitet Dr. Venator den Purina Advisory Council, eine 20-köpfige Gruppe weltbekannter Tierärzte aus verschiedenen medizinischen Fachgebieten, die Purina dabei helfen, die Ernährung, Gesundheit und das Wohlbefinden von Haustieren auf der ganzen Welt voranzubringen.

Er lebt mit seiner Frau, drei Söhnen und drei gelben Labrador Retrievern im Bundesstaat New York. Wenn er nicht für Purina arbeitet, Zeit mit seiner Familie verbringt oder an einem gewundenen Fluss Fliegenfischt, findet Kurt immer noch Zeit, Medizin zu praktizieren.

Dr. Kurt Venator

Category: Katzenbabys
  1. Startseite
  2. Katzen
  3. Katzenbabys
  4. Cat Allergen Reduction Cat Food Innovation
Vorheriger Beitrag
Eine Stadt in Indien hat ein Verbot für bestimmte Hunderassen erlassen
Nächster Beitrag
Überlebende von häuslicher Gewalt sollten ihre Haustiere nicht zurücklassen müssen – die Mission des Purple Leash Project

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü